Abgeschleppt auf nem Aldi-Parkplatz.

    • chessmasterD
      chessmasterD
      Black
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 2.385
      Auf dem Aldi-Parkplatz bei uns darf man neuerdings nur 1 Stunde parken, mit Uhrscheibe. Habe mein Auto dort heute Mittag stehen gelassen - abends wieder gekommen und es war weg, abgeschleppt.

      Jetzt soll ich es für 300€ abholen.
      Beim Abschleppen gilt ja der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit. In dem Fall ist es doch nie und nimmer verhätnismäßig? Das Auto stellt keine Verkehrsbehinderung dar und für Kunden sind eh genug Parkplätze da.

      Gibt es eine Chance in dem Fall Widerspruch einzulegen? Ist es +EV beim Risiko auf den Anwalts- und Verfahrenskosten sitzen zu bleiben?

      Wie gehe ich jetzt am besten vor? Ich brauche das Auto, deshalb muss ich es morgen abholen. Aber nachdem das Geld bezahlt wurde, ist die Chance auf einen erfolgreichen Widerspruch geringer, oder?
  • 46 Antworten
    • Jerikko
      Jerikko
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2010 Beiträge: 331
      wie am besten vorgehen, hm, einsehen, dass du dort net zu parken hast und zahlen^^

      was willst du denn von Aldi? Natürlich stellst du kein Verkehrshindernis dort, aber du standest aufm Privatparkplatz der Firma Aldi. Die wollen dich dort net länger als ne Stunde. Punkt. Wenn dann net wegfährst, lassen sie dich auf deine Kosten abschleppen^^ obv imo.
    • t9rben
      t9rben
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 1.132
      Ich würde mal davon ausgehen, dass darauf explizit mit einem schild hingewiesen wird. außerdem ist das ein privater parkplatz, der nur für kunden vorgesehen ist. kannst dich ja auch nicht einfach bei irgendeinem x-beliebigen anwohner auf die auffahrt stellen :) von daher spielt die verhäötnismäßigkeit wohl kaum eine rolle...
    • Frufru007
      Frufru007
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 921
      Solltest lieber hoffen, dass du keine Besitzstörungsklage dazu bekommst. Das wären dann nochmal so 600 Euro.
    • TommyAs
      TommyAs
      Global
      Dabei seit: 16.07.2006 Beiträge: 6.184
      wie schon gesagt wurde... es ist halt privatgelände und da können die dich ohne probleme abschleppen lassen!
      außerdem bezweifel ich stark das du das auto bekommst ohne zu zahlen
    • Blecheimer
      Blecheimer
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2006 Beiträge: 910
      Original von chessmasterD
      Auf dem Aldi-Parkplatz bei uns darf man neuerdings nur 1 Stunde parken, mit Uhrscheibe. Habe mein Auto dort heute Mittag stehen gelassen - abends wieder gekommen und es war weg, abgeschleppt.
      oh Wunder. Warum nur?

      Jetzt soll ich es für 300€ abholen.
      Beim Abschleppen gilt ja der Grundsatz der Verhältnismäßigkeit.
      Jetzt ma ehrlich... Wo steht das?
      Hol das Ding und bezahl. Das ist der Privat-Parkplatz vom Aldi, also macht der die Regeln...
    • chessmasterD
      chessmasterD
      Black
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 2.385
      Tjo, ich finds halt einfach dreist. Wenn man irgendwo was versperrt oder so ist klar. Aber wenn man auf nem 1 qkm großen Parkplatz mal falsch parkt, würde ein Strafzettel vollkommen ausreichen. Dachte da gäbe es ne Möglichkeit wegen Unverhältnismäßigkeit X(
    • pennyyy
      pennyyy
      Black
      Dabei seit: 14.10.2007 Beiträge: 5.658
      Ich hab mich immer gefragt ob die Supermärkte die Drohung bei "nur-für-Kunden"-Schilder und/oder Zeitbeschränkungsdingern tatsächlich durchziehen.
      Ich hatte anscheinend bisher immer Glück ^^

      @post über mir: Schätze dass Aldi Strafzettel nicht selbst ausstellen darf und eher weniger Politessen den Aldiparkplatz kontrollieren.
    • t9rben
      t9rben
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 1.132
      Original von chessmasterD
      Tjo, ich finds halt einfach dreist. Wenn man irgendwo was versperrt oder so ist klar. Aber wenn man auf nem 1 qkm großen Parkplatz mal falsch parkt, würde ein Strafzettel vollkommen ausreichen. Dachte da gäbe es ne Möglichkeit wegen Unverhältnismäßigkeit X(
      ein strafzettel kann ja aber nicht einfach so von einer privatperson ausgestellt werden :)
      würdest du es akzeptieren, wenn sich jemand auf deinen parkplatz stellt, den du extra über die hausverwaltung angemietet hast? nein, du würdest ihn auch abschleppen lassen.
    • SonnyPeda
      SonnyPeda
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.306
      ab zum anwalt und verklag sie
    • sandman2080
      sandman2080
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 5.660
      Normal bekommt man das 1. mal immer erst eine Ermahnung. Gibt aber anscheinend auch welche dies gleich voll durchziehen.
    • cyber1337
      cyber1337
      Bronze
      Dabei seit: 11.07.2007 Beiträge: 6.876
      Original von pennyyy
      Ich hab mich immer gefragt ob die Supermärkte die Drohung bei "nur-für-Kunden"-Schilder und/oder Zeitbeschränkungsdingern tatsächlich durchziehen.
      Ich hatte anscheinend bisher immer Glück ^^

      @post über mir: Schätze dass Aldi Strafzettel nicht selbst ausstellen darf und eher weniger Politessen den Aldiparkplatz kontrollieren.

      #2


      Hab während der Berufsschulzeit 3 Jahre lang jeden Berufsschultag auffm Aldiparkplatz geparkt. Mit Erfolg. :D
    • chessmasterD
      chessmasterD
      Black
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 2.385
      Original von t9rben
      würdest du es akzeptieren, wenn sich jemand auf deinen parkplatz stellt, den du extra über die hausverwaltung angemietet hast? nein, du würdest ihn auch abschleppen lassen.
      Den Fall hatte ich schon und da habe ich auch erstmal einen Zettel unter den Scheibenwischer gelegt. Liegt zum Teil auch daran, dass der jenige, der anruft, erstmal die Kosten fürs Abschleppen selbst trägt, solange der andere nicht bezahlt hat, aber abgesehen davon würde ich es auch unsozial finden sofort abschleppen zu lassen.
    • 3rdTwin
      3rdTwin
      Bronze
      Dabei seit: 25.04.2006 Beiträge: 4.078
      Wär schon geil, wenn ich als Geschäftsinhaber Leute die den halben Tag meine Kundenparkplätze blockieren nicht entfernen dürfte. Aber geh mal zum Anwalt...
    • Danhel
      Danhel
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.10.2007 Beiträge: 4.076
      Original von TommyAs
      wie schon gesagt wurde... es ist halt privatgelände und da können die dich ohne probleme abschleppen lassen!
      außerdem bezweifel ich stark das du das auto bekommst ohne zu zahlen
      das auto muss ihm auch ohne zu zahlen gegeben werden. es ist sein eigentum. das abschleppunternehmen, kann die kosten einfordern bzw einklagen. nicht mehr und nicht weniger!
    • zeegro
      zeegro
      Black
      Dabei seit: 28.10.2006 Beiträge: 7.980
      habe mal einen Bericht darüber gesehen, dass die Parkplatzinhaber den Job einfach abgeben und externe Firmen dann abzocken. Namen habe ich vergessen, google mal danach.

      Es laufen gerade X Verfahren und anscheinend hatten schon viele Erfolg.

      Ich würde so ohne weiteres nicht zahlen
    • PocketPeer
      PocketPeer
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2008 Beiträge: 732
      Es gab vor kurzem nen Bericht bei SpiegelTV dazu. Es ging im wesentlichen darum, dass 'Späher' der Abschleppunternehmen vorrangig auf diesen Kundenparkplätzen nach Autos suchen, die über der Parkdauer sind (in dem Beitrag in Hamburg). Jedenfalls ist das Abschleppen fast immer rechtens, jedoch sind die Gebühren fast immer deutlich zu hoch.
      google mal nach "Aktiv-Transport", oder guck hier
      In den Link steht max. 120€; bei SpiegelTV wurd gesagt, dass nach Gerichtsbeschluss die Kosten max. um die 200€ betragen dürfen (hab das nicht mehr genau im Gedächnis) - auf jeden Fall deutlich unter 300€!

      Es wurde allerdings auch gesagt, dass man zunächst nichts anderes machen kann, als die überhöhte Rechnung zu zahlen um sein Auto wiederzubekommen und anschließend Anwalt einschalten...

      Edit: Link gefixt
    • Sefant77
      Sefant77
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 14.894
      Wieso sind das wieder alles Abzocker etc?

      Das Unternehmen hat den KUNDENparkplatz teuer bezahlt und wenn da andere meinen einfach zu parken, dann werden die halt entfernt, egal ob das Firmen sind die da 24h irgendeinen Minijobber hinstellen.

      Abschleppen ist absolut rechtens und vollkommen ok, das einzige wäre eine überhöhte Rechnung, gegen die du vorgehen könntest um diese zu senken.

      Das kann man ganz einfach umgehen und auf dem KUNDENparkplatz nicht parken wenn man nicht KUNDE ist

      :rolleyes:
    • phil1pp
      phil1pp
      Bronze
      Dabei seit: 19.08.2009 Beiträge: 1.675
      Original von Sefant77
      Wieso sind das wieder alles Abzocker etc?

      Das Unternehmen hat den KUNDENparkplatz teuer bezahlt und wenn da andere meinen einfach zu parken, dann werden die halt entfernt, egal ob das Firmen sind die da 24h irgendeinen Minijobber hinstellen.

      Abschleppen ist absolut rechtens und vollkommen ok, das einzige wäre eine überhöhte Rechnung, gegen die du vorgehen könntest um diese zu senken.

      Das kann man ganz einfach umgehen und auf dem KUNDENparkplatz nicht parken wenn man nicht KUNDE ist

      :rolleyes:
      abzocke ist es natürlich nicht. es geht eher um den vorwurf von wucher.
      hatten mal nen türNOTdienst bestellt da meine mutter sich ausgesperrt hat. war am wochenende und nachts. der typ hatte 10 minuten anfahrt. rechnung wurde vor ort ausgestellt und es sollte direkt bezahlt werden.

      120€ anfahrt
      220€ türöffnung (hat keine 10 sekunden gedauert weil ja nicht abgeschlossen)
      50€ wochenendzuschlag
      80€ nachtzuschlag

      470€

      erst sagte mein mutter dass sie das geld im haus hat damit die die tür öffnen. dann hatte sie oh zufall doch nur 100€ da und die angezahlt und dem typ gesagt dass er ne rechnung schreiben soll. die ging dann an ihren anwalt und es kam nach einm anwaltsbrief ne korrigierte rechnung von 185€ -100€ also0 85€ rest.
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Such dir Kassenbons vom dem Tag im ALDI und schreib einen Brief, dass du da doch wohl länger parken darfst, wenn du den ganzen Tag da einkaufst :P