[MSS_FR] NL25 Livevideo

    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      Ahoi,

      auf mehrfache Anfrage hin habe ich 45 Minuten live MSS-Play auf NL25 aufgenommen.

      Das Video findet Ihr auf Rapidshare.

      Erklärung meines HUDs:



      Ich habe einige Fehler im Spiel gemacht, weil doch mehr Action war als erwartet und ich mit erklären und denken nicht immer hinterher gekommen bin. Das bitte ich zu verzeihen.

      Ansonsten viel Spaß mit dem Vid und ich freue mich auf Feedback.

      Habe die Ehre,
      Dschingis Khan

      ach Quatsch... DerIrreIvan, wollte ich sagen.
  • 20 Antworten
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      Hallo,

      da eine Unterscheidung in diesem Forum nach [BSS] [SSS] [SNG] und [FL] wie ursprünglich angedacht war keinen Sinn mehr macht, da nun so viele andere Spielarten aufgekommen sind. Habe ich mein Posting:

      Bitte die Spielart im Titel angeben z.B. [FL]..

      mal angepaßt.

      Bitte ändere dein Topic dementsprechend. Vielen Dank.

      lg
      risinhigh
    • Bloodcyclon
      Bloodcyclon
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2009 Beiträge: 1.150
      Hi Ivan,

      ich hab mir gerade dein Video angesehen. Ich kann zwar inhaltlich nicht allzu viel dazu sagen, da ich kein MSS-Spieler bin, aber du sprichst öfters auch über deine BSS-Stats. Was hast du denn in der BSS für einen 3Bet-Wert? Würde mich mal als groben Anhaltspunkt interessieren, da ich bisher dachte, dass ich mit meinen Stats im BSS zu loose bin, aber nachdem du deine Stats erwähnt hast bin ich mir da nicht mehr so sicher....

      Zu dem Video an sich: Prinzipiell fand ichs gut. Dass du in Stress gekommen bist lag auch sehr an der Kartenflut. Ich denke 4 Tische dürften fast zu wenig sein. Aber der Übersichtlichkeit zuträglch wäre vlt nur 4 Tische aufzunehmen, aber dann noch Tische nebenher laufen zu haben, die du bei Action reinziehen kannst.
      Sonst Sprachquali und Erklärungen haben mir sehr gut gefallen. Wenn du noch ein Video machst, schau ichs mir gerne an :)


      Grüße Bloody
    • robsen01
      robsen01
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2009 Beiträge: 131
      Ich kanns nicht laden steht alle slots sind voll oder sowas.
      Wäre schön wenn du es nochmal woanders uppen könntest.

      Danke und gruß
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      Original von Bloodcyclon
      Was hast du denn in der BSS für einen 3Bet-Wert?

      Freut mich, dass dir das Vid gefällt. Mein 3bet-Wert liegt bei 6%, wobei ich auch einige Bluff3bets in der Range habe. Mein FoldTo3bet beträgt 60%.





      Original von robsen01
      Ich kanns nicht laden steht alle slots sind voll oder sowas.
      Wäre schön wenn du es nochmal woanders uppen könntest.

      Geht gerade nicht, bin leider im Umzugsstress. Aber bei mir klappts gerade mit Rapid. Versuchs nochmal, Ansonsten mach ichs am Wochenende woanders.
    • Bloodcyclon
      Bloodcyclon
      Bronze
      Dabei seit: 09.02.2009 Beiträge: 1.150
      Super, danke für die Werte!

      Wenns für dich ok ist, kann ichs auch hochladen, bei MegaUpload oder so.

      Gruß Bloody
    • Toolshed
      Toolshed
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2010 Beiträge: 167
      Super Video, auch für BSSler interessant. Werde nun auch mehr auf Gap zwischen PFR und Late Position Raise bei Villains achten. War mir garnicht bewusst, dass da viele so 'nen Leak haben. Auch die sonstigen Erklärungen waren top und einleuchtend. Geschmunzelt habe ich bei dem Typen oben rechts am Tisch, der dich erst aussaugt und dann mit Aces abfertig. Da hätte bei mir die Tiltglocke schon ordentlich gebimmelt :)

      Eine Frage hätte ich allerdings: Du spielst ja selbst BSS auf dem Limit, was war also deine Motivation auf MSS umzusteigen? Eine wirkliche Edge hast du gegenüber den BSSler ja nicht und gleichzeitig spielst du wegen des kleinen Stacks viel tighter, lässt dir also ein paar Spots (Setmining, SCs) vielleicht sogar entgehen. Den Fold to 3bet leak kannst du ja auch mit BSS abusen. Wenn du also nicht SSSler bist und den Umstieg zu BSS über MSS versuchst, warum spielst du dann überhaupt MSS? =)
    • Favorityz
      Favorityz
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2010 Beiträge: 687
      Kann´s jemand woanders hochladen ? Wäre super thx.
    • ThomasM21
      ThomasM21
      Bronze
      Dabei seit: 12.06.2008 Beiträge: 1.764
      runterladen hat bei mir gerade geklappt...vid is nais...bitte mehr...kann auch BSS sein !!!
    • robsen01
      robsen01
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2009 Beiträge: 131
      Original von ThomasM21
      runterladen hat bei mir gerade geklappt...vid is nais...bitte mehr...kann auch BSS sein !!!
      Hat bei mir mittlerweile auch geklappt!

      Sehr gutes Video deine Erklärungen sind sehr schlüssig und du bringst einfach alles gut rüber, Respekt!
      Würde mich auch sehr über weitere Videos freuen vor allem "full stacked" :f_cool:

      gruß und Danke
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      Original von Toolshed
      Eine Frage hätte ich allerdings: Du spielst ja selbst BSS auf dem Limit, was war also deine Motivation auf MSS umzusteigen?

      Andersrum ;-)

      Ich bin ehemaliger SSSler, habe dann MSS auf NL50 versucht und war nicht zufrieden. Deshalb habe ich BSS auf NL25 angefangen, wobei ich wahrscheinlich bleibe. Habe aber kein Problem, zwischendurch MSS-Videos zu machen, weil ich drum gebeten wurde und für MSS sonst so wenig Material da ist.


      Wie ich schon in anderen Threads geschrieben habe, bin ich inzwischen der Meinung, dass MSS keine echten Vorteile gegenüber der BSS hat. (Außer höheres Limit bei gleicher Bankroll & mehr Multitabling -> Mehr Rakeback und SP)
      Die MSS hilft aber ehemaligen SSS-Spielern beim langfristigen Umstieg zur BSS.

      Ich selbst habe zum Beispiel bei früheren SSS->BSS-Umstiegsversuchen oft Fehler postflop gemacht, zB Toppairs/Overpairs overplayed, weil man diese Hände als SSSler niemals loslässt.
      Wenn man die MSS als Zwischenschritt lernt, kommen einen die gleichen Fehler erstmal deutlich billiger, und wenn man sie behoben hat ist man schnell bei der BSS.
    • clemensfritz08
      clemensfritz08
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2008 Beiträge: 642
      Mein Player zeigt leider keine Zeiten an, daher nur die Tische in chronológischer Reihenfolge.

      OR/OM: Ax ist für mich in CO und BTN ein Steal.

      UL: T3o gerade mit wenig reads easy fold. Gibt bessere Hände, da die Hand einfach mal ne bescheidene Equity hat, daher hast du den Reststack ja auch nicht reingebracht.

      OR: QQ, 3bette ich, der isoliert primär den Limper imo.

      OM: AJ gg. die 4 hearts fold ich auch, sieht mir auch eher nach Nuts-or-nothing aus.

      UR: K9s im CO ein open-raise

      UR: Den Zeitbutton drück ich da nur einmal.

      UM: K7s ???

      Die Tante oben rechts muss auch nicht sein, das kann man auch weglassen.
    • do1tb1g
      do1tb1g
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2008 Beiträge: 103
      Original von clemensfritz08


      UR: Den Zeitbutton drück ich da nur einmal.
      LÖL
    • Favorityz
      Favorityz
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2010 Beiträge: 687
      32:11 QQ - Hand :

      Spieler hat OPR aus Late Stats von 20, du sprichst die ganze Zeit davon, dass er tight ist du die Queens also auf Set-Value callen willst. Triffst dein Set am Flop nicht checkst zu ihm, er Cbetted und du 3bettest ihn, irgendwie passt deine gespielte Line mal 0 zu deinem gesagten großes Grinsen

      Hätte es genauso gespielt wie du schlußendlich getan hast, verstehe halt nur nicht warum QQ nicht schon pre ´nen Resteal für dich sind .. Gerade weil viele im Blindbattle looser broke gehen..

      Ich glaube du bist auf seinen 3Bet - Wert von 2% eingegangen, der für mich aber iwie keine Rolle spielt in dem Spot, weil er niemanden 3betted.

      88 - Hand :

      In der Hand sprichst du komischerweise nicht von der "Call15-Regel" und callst es obwohl diese nicht erfüllt ist, mit QQ weist du allerdings schon drauf hin und spielst es auf "Set-Value" wie du selber sagst.

      41:11 K7s unten mittig :

      In der Hand musst du mMn auf keinen Fall 2nd Barreln, hat ´nen FoldToFCbet-Wert von 67%, callt also nur wenn er hitted. Callt deine Cbet auf Flop und damit bist du way-behind, hält sowas wie TP/GoodK oder sogar TP/OESD. Mit der 2nd Barrel commitest du dich nur gegen ´ne viel bessere Hand ..


      Was sind für dich Tische mit den meisten Fischen ?
      Notest du oder woran machst du das fest ?
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      Hi,

      ich geh mal nur schnell auf das ein, was ich kommentieren kann ohne selber nochmal nachzuschauen. Bin noch im Umzugsstress...

      Original von Favorityz
      88 - Hand :

      In der Hand sprichst du komischerweise nicht von der "Call15-Regel" und callst es obwohl diese nicht erfüllt ist, mit QQ weist du allerdings schon drauf hin und spielst es auf "Set-Value" wie du selber sagst.
      Die Call20- und Call15-Regel sind worst-case-Regeln. Sie sagen aus, dass ich sicher die ausreichenden implied Odds habe für den Call,
      - wenn im raised Pot die Reststacks noch 20mal die call-size betragen oder
      - im 3betted Pot die Reststacks noch 15mal die call-size betragen,
      selbst dann, wenn die Begleitumstände des Spots ansonsten negativ sind.
      (Kann ich zwar nicht beschwören, aber ich meine das mal so gelesen zu haben.)

      Das alles bedeutet aber, dass bestimmte positive Faktoren in einem Spot dafür sorgen können, dass ich trotz etwas kleinerer Stacksizes ausreichende implieds hab.
      Dazu gehört:
      - Mehrere Gegner
      - Gegner mit sehr starker Range, der mit größerer Wahrscheinlichkeit broke gehen will als mit schwacher Range
      - Höheres Pocketpair, weil ich zB mit Pocket-88 seltener Set-over-Set verliere und häufiger Set-over-Set gewinne als mit 22
      - Position postflop, weil ich ip mehr Value herausholen kann *und* manchmal mein Pocket noch mit potcontrol zum Showdown bringe ohne Set
      - Wenige 3bet-/4betfreudige Gegner hinter mir, die mich pre noch zum fold zwingen können

      Ich weiß natürlich nicht, was auf den speziellen Fall zutraf, aber wenn einige dieser Punkte dafür sprechen, call ich auch zu weniger als Call15.

      Der Grenzwert ist natürlich Call8 von den implieds her: Wenn ich mir zu 100% sicher bin, dass ich Villain bei einem Set-Hit immer stacken kann und nie verliere, reicht achtfache call-size als Reststack für die implieds, da ich knapp mehr als jedes achte mal hitte.
      (Wie gesagt, Grenzwert! In der Realität sind die Bedingungen natürlich niemals so, dass Call8 zieht.)

      Außerdem spielt die Potsize preflop eine Rolle: Wenn so viel deadmoney im Pot ist, dass die Pot Odds schon 8:1 betragen, kann ich ganz ohne implied Odds auf Setvalue callen!
      (Wir erinnern uns: Über implied Odds denken wir immer erst dann nach, wenn die Pot Odds selbst für einen Call nicht ausreichen und wir deshalb das zukünftige Anwachsen des Pots mit einbeziehen müssen. Wenn der Pot schon groß genug ist, shice auf die implieds...)
      Das wird natürlich auch selten der Fall sein, aber auf jeden Fall kann ich für 5:1 Pot Odds mit weit weniger implied Odds callen, als wenn die Pott Odds 3:1 oder 2:1 betragen.



      Was sind für dich Tische mit den meisten Fischen ?
      Notest du oder woran machst du das fest ?
      Ich benutze TableScan Turbo.

      Falls du das Programm nicht kennst:
      Es scannt alle Tische in der Lobby auf die daran sitzenden Spieler.
      Dann greift es auf deine Elephant- oder HEM- oder PT3-DB zu und wertet die Spieler aus. Dabei bewertet es Spieler nach ihren Stats und bestimmten Kriterien als Fish. Einige Fish-Definitionen werden mitgeliefert, du kannst sie auch ändern und eigene hinzufügen.
      Außerdem hast du eine Buddylist, wo du manuell Spieler als Fishe adden kannst.

      TableScan Turbo stellt dir dann eine Art zusätzliche Lobby zur Verfügung, wo du die Tische nach Zahl der Fische, Zahl der Multitabler, Zahl der Loosing Player, durchschnittlichem VPIP etc sortieren kannst.
      Je mehr Hände in deiner DB sind, desto besser natürlich. Großer Vorteil außerdem: Wenn du mehrere Pokerräume offen hast (zB Party, Everest & Mansion), werden in der Tablescan-Lobby die Tische aller geöffneten Pokerclients gleichzeitig angezeigt. Dadurch kannst du leicht Tableselection über mehrere kleine Seiten hinweg betreiben.



      Ich kann auch gern mal ein Video zu meiner Tableselection machen, das kam mir eh schon mal in den Sinn.

      Ansonsten zu den von Euch erwähnten Händen: Ich werds mir in ner ruhigen Minute nochmal anschauen und mein Spiel damit hoffentlich verbessern, also vielen Dank.
      Aber wie ich schon gesagt habe, live plus video plus recht viele Starthände = wenig Zeit zum Nachdenken. Mir ist klar, dass ich im Video bestimmt auch Fehler gemacht habe, die mir im Sessionreview oder Handbewertung selbst auffallen ;)

      Horrido,
      Ivan
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      sry 4 doppelpost, delete please...
    • Ben316
      Ben316
      Bronze
      Dabei seit: 18.01.2009 Beiträge: 371
      ist es normal, dass man mit der MSS an die 40-100bb tische geht oder kann man auch an die 20-50bb tische gehn? welche tische sind fishiger? welche vor-und nachteile gibt es jeweils ?

      ansosnten finde ich das vid top und würde auch gerne mehr davon und evtl BSS sehn

      Edit: dein screenname find ich auch 1. Klasse :)
    • clemensfritz08
      clemensfritz08
      Bronze
      Dabei seit: 25.05.2008 Beiträge: 642
      Original von Ben316
      ist es normal, dass man mit der MSS an die 40-100bb tische geht oder kann man auch an die 20-50bb tische gehn? welche tische sind fishiger? welche vor-und nachteile gibt es jeweils ?

      ansosnten finde ich das vid top und würde auch gerne mehr davon und evtl BSS sehn

      Edit: dein screenname find ich auch 1. Klasse :)
      20-50bb Tische, da spielst du oft gegen SSSler bzw. 20bb Stacks, wobei die Auszahlung da nicht sol pralle ist, wenn du nen SSSler stackst.

      Profitabel sind beide Tische auf dem Limit, welches Op spielt.
    • DerIrreIvan
      DerIrreIvan
      Bronze
      Dabei seit: 11.01.2009 Beiträge: 654
      Original von clemensfritz08

      Profitabel sind beide Tische auf dem Limit, welches Op spielt.
      Profitabel sind alle Tische auf allen Limits, für die dein Skill reicht. Das ist ja die Definition von Profitabilität :P



      @Ben316, die MSS an 40-100bb-tischen und an 20-50bb-tischen sind zwei verschiedene strategien.
      Fishe gibts überall, die Frage ist, welche Strategie dir liegt.

      An den 40-100bb-tischen spielst du mit bigstacks, die recht loose auch viele spekulative Hände spielen, die sie aber gegen unseren kleinen Stack nicht profitabel spielen können, weil die implied odds fehlen.
      Also sammeln wir das Geld ein, dass die Bigstacks vor uns mit spekulativen Händen investieren, die aber folden oder -ev drawen.
      Wir bluff3betten dabei viel und betreiben Setmining.

      An den shallowtables dagegen spielst du gegen SSS-Regs, die reine Equityhände spielen, und gegen tendenzielle Fishe, mit denen zusammen du deeper bist als die Shorties.
      Du kannst also gegen die Shorties selber angepasste SSS bzw Counter-SSS spielen, und wenn du mit den Fishen in Hände kommst, leicht deren ganzen Stack gewinnen, während die Shorties den Fishen nicht viel Geld abnehmen.
      Dafür wirst du es oft erleben, dass du Fishe isolierst und dann folden musst, weil ein Shortie pusht und du nicht profitabel callen kannst.
    • PokerGirl018
      PokerGirl018
      Global
      Dabei seit: 02.08.2010 Beiträge: 233
      Super Video hat mir gefallen. Thx.

      *edit by Albatrini*
    • 1
    • 2