Zusatzsoftware wie zb Mining legal?

    • Tiburon13333
      Tiburon13333
      Global
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5
      Hi! Also ich habe mit der SuFu nichts dazu gefunden aber ich meine in den PP AGBs mal gelesen zu haben das es nicht rechtmäßig ist Daten über die Site zu sammeln. Ich frage mich nun ob es nicht gegen die AGBs verstößt tools wie HHMiner zu benutzen? Klingt vll ein bisschen paranoid aber ich möchte nicht das mein Acc wegen sowas gesperrt wird... Grüße Tibu
  • 13 Antworten
    • TheJoker
      TheJoker
      Black
      Dabei seit: 17.01.2005 Beiträge: 1.340
      is nich legal
    • Tiburon13333
      Tiburon13333
      Global
      Dabei seit: 19.02.2007 Beiträge: 5
      hm ok danke für die schnelle antwort!
    • Mocky
      Mocky
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 37
      Warum wird es dann hier bei Pokerstrategy zum Download angeboten ? HHMiner - HandHistory Miner für Party Poker Oder dreht es sich hier um ein anderes Programm ?
    • MoerkJ
      MoerkJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2006 Beiträge: 546
      Offiziell ist Data Mining für private Zwecke erlaubt. Lediglich der Handel mit Datenbanken bzw. Spielerprofilen ist untersagt. Deshalb blockt die Partysoftware auch bestimmte Websites, die gegen diese Regeln verstoßen. Details dazu findet man unter: http://www.partypoker.com/about_us/game_fairness/unfair_advantage.html DasWiesel hat sogar bei Party nachgefragt. Siehe Thread: Data Mining Illegal?
      Original von DasWiesel also ich habe ne mail an PP geschrieben. Die haben mir gesagt das ich datamining betreiben darf um die Informationen über die "playing patterns" meiner Gegner zu nutzen. Man darf diese geminten daten allerdings nicht kommerziell vertreiben. Sondern darf nur für Eigenbedarf minen wenn man so will.
    • Crouchinho
      Crouchinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.08.2006 Beiträge: 1.494
      geht pp nich dagegen vor wenn die merken dass jemand mint? ich meine mal sowas gelesen zu haben dass jemandem der account gesperrt wurde deswegen.
    • FischerFritz
      FischerFritz
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 349
      Original von Crouchinho geht pp nich dagegen vor wenn die merken dass jemand mint? ich meine mal sowas gelesen zu haben dass jemandem der account gesperrt wurde deswegen.
      sicher, dass es um pp ging? böse pokerseiten die man hier nicht nennendarf sperren für mining
    • M4ST0R
      M4ST0R
      Bronze
      Dabei seit: 02.02.2006 Beiträge: 10.191
      Habe mal auf * gemint und meine erste Verwarnung per Mail bekommen. Aber auf Party schon über 200k Hände und bisher noch nichts.
    • GotD
      GotD
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2005 Beiträge: 881
      Original von M4ST0R Habe mal auf * gemint und meine erste Verwarnung per Mail bekommen. Aber auf Party schon über 200k Hände und bisher noch nichts.
      womit hast du denn dort gemint?
    • Mocky
      Mocky
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 37
      Original von MoerkJ Deshalb blockt die Partysoftware auch bestimmte Websites, die gegen diese Regeln verstoßen.
      Wie sieht das bei PP überhaupt mit der Datenaufzeichnung aus ? Wird nur protokolliert, wenn PP läuft oder auch im Ruhezustand ? Mag es ja eigendlich überhaupt nicht, wenn ein Prog mitlockt, wann ich mich auf welchen Seiten aufgehalten habe. Auch gerade weil solche Daten in Verbindung mit Realadresse vorzüglich kommerziell genutzt werden können. Weiß einer wie weit PP da geht ? Der große Berg setzt ja rivchtig üble Spyware ein(Cassia), wie ich mitbekommen habe.
    • Timinho
      Timinho
      Bronze
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 548
      Original von Mocky
      Original von MoerkJ Deshalb blockt die Partysoftware auch bestimmte Websites, die gegen diese Regeln verstoßen.
      Wie sieht das bei PP überhaupt mit der Datenaufzeichnung aus ? Wird nur protokolliert, wenn PP läuft oder auch im Ruhezustand ? Mag es ja eigendlich überhaupt nicht, wenn ein Prog mitlockt, wann ich mich auf welchen Seiten aufgehalten habe. Auch gerade weil solche Daten in Verbindung mit Realadresse vorzüglich kommerziell genutzt werden können. Weiß einer wie weit PP da geht ? Der große Berg setzt ja rivchtig üble Spyware ein(Cassia), wie ich mitbekommen habe.
      Gibt so ein "Bot-Protector"...Bei Verdacht öffnet sich ein PopUp und du musst ein Sicherheitscode eingeben.
    • SkaveRat
      SkaveRat
      Bronze
      Dabei seit: 01.01.2007 Beiträge: 785
      Weiß einer wie weit PP da geht ? Der große Berg setzt ja rivchtig üble Spyware ein(Cassia), wie ich mitbekommen habe.
      Bei der Installation stimmst du zu, dass die PP software bestimmte bereiche (Registry, Browsercashe/cookies) durchscannen darf um schädliche Software zu suchen. Falls du auf Seiten surfst, die HHfiles kommerziell vertreiben, hast du ein cookie auf der platte, und das sieht die PP software beim nächsten start. Nun... man könnte einfach das cookie löschen, und gut ist, aber da eh keiner auf diesen seiten ist, ist das wohl auch nicht nötig
    • bakki1
      bakki1
      Global
      Dabei seit: 23.07.2006 Beiträge: 2.256
      Original von MoerkJ Offiziell ist Data Mining für private Zwecke erlaubt. Lediglich der Handel mit Datenbanken bzw. Spielerprofilen ist untersagt. Deshalb blockt die Partysoftware auch bestimmte Websites, die gegen diese Regeln verstoßen. Details dazu findet man unter: http://www.partypoker.com/about_us/game_fairness/unfair_advantage.html DasWiesel hat sogar bei Party nachgefragt. Siehe Thread: Data Mining Illegal?
      Original von DasWiesel also ich habe ne mail an PP geschrieben. Die haben mir gesagt das ich datamining betreiben darf um die Informationen über die "playing patterns" meiner Gegner zu nutzen. Man darf diese geminten daten allerdings nicht kommerziell vertreiben. Sondern darf nur für Eigenbedarf minen wenn man so will.
      Ich hab vor 2 Wochen ebenfalls bei PP nachgefragt: " Hallo Herr Bakki1, Danke fuer Ihre Email. Nach Anfrage wurde mir mitgeteilt, dass es nicht erlaubt ist data mining von Spielverlauefen an Tischen vorzunehmen, an denen Sie selber nicht beteiligt sind. Mit freundlichem Gruss, G.Almstedt PartyPoker kundenservice" Fraglich welcher Supportmitarbeiter kompetenter war :D .
    • KittenKaboodle
      KittenKaboodle
      Bronze
      Dabei seit: 29.01.2006 Beiträge: 3.527
      Data Mining wird bisher auf PP toleriert. Ich habe schon mehr als 10^6 Hände gemint und nie Ärger bekommen.