Geld kommt nicht an

    • flankengott86
      flankengott86
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 866
      Ich habe am 22.2,88$ ausgecasht durch bankwire.Das Geld ist noch immer nicht da!Mittlerweile hab ich meinen 5000 Rake auch schon erspielt und ich möchte nun wieder auscashen,und wie erwähnt selbst mein erstes Teil ist noch immer ned angekommen. Kann es sein vielleicht sein dass Geld eventuell ganz weg ist ? Oder bekomme ich es zurückerstattet wenn es nicht ankommt? Muss dabei anmerken dass ich mal mit einem anderen Nick bei partypoker mein bankaccount validiert habe,jedoch nie darauf geld eingezahlt hab.Und an dieses Bankkonto soll jetzt das Geld von meinem anderen Real-Money-Account transferiert werden.Laut der Transaktionhistory und emails ist alles in ordnung.Sie meinten zu mir ich solle noch 3-5 Tage warten.Aber ich muss sagen langsam find ich es nicht mehr normal. X( Kann mir jemand andere gute Auscashmöglichkeiten empfehlen,wo ich keine grossen Überweisungbeiträge zhalen muss und wo alles ruck zuck geht. Sind die Netteller kunden ganz zufrieden ? Danke für eure Hilfe.
  • 46 Antworten
    • alaris
      alaris
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 9.558
      Hatte am 2.3. ausgecasht und es war am 7.3. da.. Vllt. IBAN oder Swift falsch angegeben? Und btw. was bringt es sich $88 auszahlen zu lassen? Somit verlangsamt man doch nur den Limitaufstieg.. und $88 sind irgndwie.. kA wenig?
    • flankengott86
      flankengott86
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 866
      iban und swift müssten richtig sein. hab es genau dem KontoAuszug entnommen. 88 $ kamen davon dass ich nach 2500 händen 250 $ ungefähr erspielte und dann an einem Tag 100er verloren hab durch Pech,Unvermögen und alles halt was dazu gehört.Da hatte ich dann an mir gezweifelt und hab dann ein neuanfang gemacht mit 50 $ und die 88$ ausgecasht. Seit diesem Tag hab ich aus dem Fehler gelernt und so ein Mist ist mir dann nicht mehr passiert.
    • DDiddy
      DDiddy
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 5
      Hab auch genau das selbe Problem. Am 25.2. auszahlen lassen und is bis jetzt nicht auf meinem Sparkassen Konto... Bin aber froh das ich dann wohl nicht der einzige mit dem Problem bin. Auf meine Emails meinte Pay Pro nur das ich noch warten solle...
    • mdplaya7
      mdplaya7
      Bronze
      Dabei seit: 27.06.2005 Beiträge: 52
      bei meinem ersten cashout vom 7.3.07 hatte ich zunächst den falschen iban-code angegeben,hatte dann da angerufen und es nach ca. ner stunde zurück bekommen.hab dann am 9.3.07 ausgecasht und warte da auch noch drauf,kann wohl noch länger dauern wie sich das hier so anhört:(
    • flankengott86
      flankengott86
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 866
      Original von mdplaya7 bei meinem ersten cashout vom 7.3.07 hatte ich zunächst den falschen iban-code angegeben,hatte dann da angerufen und es nach ca. ner stunde zurück bekommen.hab dann am 9.3.07 ausgecasht und warte da auch noch drauf,kann wohl noch länger dauern wie sich das hier so anhört:(
      Wurdest dz darüber informiert oder wie hast du das selbst festgestellt?
    • DocStraight
      DocStraight
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 76
      Tja, ich warte seit dem 19.2, auf meine Kohle. Ist weder auf meinem Bankkonto noch auf meinem PP-Account. Ich habe auch vor einer Woche mal bei paypro angerufen.... wollten sich wieder melden.... nix.....
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Keine Panik, PP zahlt schon noch weiter aus ;) Ich habe sowohl Ende Februar als auch im März bereits Ein- und Auszahlungen ohne Beanstandungen getätigt. Ggf. würde ich in der Tat die Kontoverbindungen noch einmal überprüfen.
    • faixer
      faixer
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2006 Beiträge: 105
      Ich habe vor 4 Tagen mit Bank Wire Transfer ausgecasht. Heute ruft mich meine Bank an (Sparkasse): "Da liegt eine Einzahlung für Sie vor, wir können diese aber nicht auf ihr Konto gutschreiben, weil der Absender seine Adresse nicht übermittelt hat." Jetzt soll ich die Adresse von PartyPoker oder Partygaming oder Pay-Pro oder sonstwas angeben (Die Einzahlung kommt jedenfalls aus Jersey). Hab keinen Plan warum das so Kompliziert ist. Die Alternative wäre: Die Auslandsabteilung der Sparkasse kümmert sich selber darum. Da würden aber Extra Gebühren anfallen! Das könnte auch der Grund sein, warum sich im Forum einige Leute über zu hohe Gebühren beim auscashen ärgern. Habe die Sparkasse gefragt, warum die Angabe des Absenders so wichtig ist. "Das sei eine gesetzliche Pflichtangabe von wegen Geldwäsche usw., die von PartyPoker, PartyGaming oder Pay-Pro müssten das eigentlich wissen." Ist das bei euch auch so ein Drama?
    • DDiddy
      DDiddy
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 5
      Ich wäre schon froh wenn ich überhaupt wüsste wo mein Geld abgeblieben ist... Kann nur weiter warten und hoffen.
    • flankengott86
      flankengott86
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 866
      Party Poker hat echt ein an der Klatsche. Hohe Fee Gebühren,Software kackt andauernd mitten im Spiel,das Geld was man gewinnt können sich auch nicht vernüftig und schnell überweisen. :evil:
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von flankengott86 Sind die Netteller kunden ganz zufrieden ?
      Ich bin ganz zufrieden. Kostet zwar ein paar Gebühren, aber Geld ist innerhalb von 3 Werktagen da. Und wenn man nicht - wie es hier offensichtlich einige gerne mal machen - für 100$ oder ähnliche Pipi-Beträge einen Cashout anstrengt, dann fällt das ja sooooo sehr auch nicht ins Gewicht, wobei die Währungsumrechnungsgebühr 1.9% beträgt, wobei wiederum die Höhe des Betrages keine Rolle spielt. Ich wollte eigentlich auch mal PP Cashout via BankWire ausprobieren, nachdem ich einige einschlägige Threads hier gelesen habe, werde ich das aber sein lassen. Gruß, Don
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Habe auch das problem, habe am 8.3. ausgecashed und is bis heute nix auf meinem sparkassenkonto angekommen, obwohl ich ne mail bekommen hab von pay-pro, dass es voraussichtlich am dienstag eintreffen sollte :( ich habe gerade mal auf wire transfer geklickt und bei den faqs geschaut und bin auf folgendes gestoßen: - Are there any transfer fees associated with Wire Transfer? --> Yes. There would be a Fee of $35 charged for each Wire Transfer. lol? heisst das, dass ich auf meine cash out jetzt auch noch 35$ + umrechnungsgebühren zahlen darf? Wenn ja, dann mach ich mit nem 100$ max bonus fast minus. Sollte das echt so sein, habe ich das letzte mal auf pp gespielt.
    • DonBlech
      DonBlech
      Bronze
      Dabei seit: 21.09.2005 Beiträge: 2.182
      Original von bibersuperstar lol? heisst das, dass ich auf meine cash out jetzt auch noch 35$ + umrechnungsgebühren zahlen darf? Wenn ja, dann mach ich mit nem 100$ max bonus fast minus.
      Wenn Du für jeden Reload-Bonus vom Bankkonto ein- und später wieder auscashst, machst Du meiner Meinung nach was falsch. Lager einfach einen Teil Deiner BR, den Du nicht akut zum Spielen brauchst, auf Neteller oder Moneybookers (Dollar-Account wählen!) und cash für die Bonus-Aktionen von/nach dort ein/aus. Das kostet Dich dann .... gar nichts!
    • bibersuperstar
      bibersuperstar
      Bronze
      Dabei seit: 14.01.2007 Beiträge: 15.241
      Danke für den tipp! Bin erst seit 2 monaten dabei und habe auch erst einen bonus bekommen. Viel mehr beunruhigt mich aber, dass ich das geld noch net wieder auf dem konto habe. :( Bin mir aber zu 100% sicher, dass ich richtige verbindung usw angegeben habe. Aber ich scheine ja net allein zu sein mit dem prob. Was sollte man denn am besten unternehmen nun? Ne mail an den deutschen support?
    • flankengott86
      flankengott86
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 866
      wie gesagt mit deinem 8.3 biste noch gut dabei. 22.2 sag ich nur :D
    • MoerkJ
      MoerkJ
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2006 Beiträge: 546
      Was steht bei Euch eigentlich beim Cashier in der Cash out History? Bei mir steht immer "Status: Processed" und "Comments: Cash out successfully processed." Und hat auch nur 2-3 Tage gedauert per Bankwire.
    • Nikolazius
      Nikolazius
      Bronze
      Dabei seit: 02.06.2006 Beiträge: 102
      mit bankwire hatte ich noch nie probleme war immer in 3 bis 4 tagen auf meinem sparkassenkonto außerdem kostets nur 2$ gebühr
    • fujiman99
      fujiman99
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2006 Beiträge: 947
      ich hab auch noch nie probleme mit dem bankwire cashout gehabt, immer in 2-3 werktagen da und 2€ gebühren. bin aber wohl als einziger hier bei der Volksbank Sparkasse is wohl rigged ^^
    • flankengott86
      flankengott86
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 866
      Original von MoerkJ Was steht bei Euch eigentlich beim Cashier in der Cash out History? Bei mir steht immer "Status: Processed" und "Comments: Cash out successfully processed." Und hat auch nur 2-3 Tage gedauert per Bankwire.
      es steht ihre "anfrage wurde erfolgreich bearbeitet".. Aber sieht man ja :rolleyes: