Taschen 10ner preflop

    • Blackbird23
      Blackbird23
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 694
      hallo,
      Ich wollt mal eure meinung zu folgender situation hören, vielleicht auch die von nem Handbewerter.1. 2. 3. Blindlevel fullring unknown leute 20er und 30er buy in, 2-4 limper man selbst hat 10ner.
      würdet ihr overlimpen oder raisen?
      Ich werde meine Eigene Argumentation dafür, 10ner zu raisen detailiert auf eure posts kund tun.
  • 12 Antworten
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      Pauschalisieren kann man das natürlich nicht, da es doch einige Faktoren gibt, die Einfluss auf unsere Spielweise mit TT haben sollten.

      Da wären mMn u.a.

      1.) Wer limpt? Fish? Reg?...
      2.) Wer kommt nach uns?
      3.) Wie ist unsere Position aus der wir raisen und auch unsere daraus resultierende Postflopposition?
      4.) Wie hoch sind die Blinds bzw. wie sehen diese im Verhältnis zu unserem Reststack aus?
      etc.

      Hier mal nen super Beitrag von shakin zu diesem Thema
      My way of playing TT early
    • Blackbird23
      Blackbird23
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 694
      wie ich schon sagte am tisch sind unknown und wir sind entweder highjack cutoff oder button und jeder hat noch full stack.
      Ich weiß, dass es situaitonsabhängig ist. Jedoch seh ich da zwei verschiedene philosophien aufeinander prallen.

      also meine Argumentation dafür zu raisen.

      1. man kann den Pot preflop mitnehmen (das schwächste argument)
      2. bin ich gegen die limpcallingrange vorne bzw flippe gegen sachen wie QJ KJ AJ KQ manchmal AQ
      3. gegen die hände die ich flippe falls gecallt wird lässt sich relativ einfach auf dem flop weiterspielen. bzw ist die wahrscheinlichkeit falls ich mein set hitte höher, dass ich ausbezahlt werde, da mich die leute auf ne andere Range setzen. nämlich AK AA KK JJ QQ AQ.
      wenn sie mit ihrer Hand twopair machen oder ähnliches, wreden sie mich mit meinem set ausbezahlen, auch wenn das board noch scary kommen sollte, weil ich eben nur premiumhände in meiner range habe und kaum draws hitten kann.
      4. sollten ich nur overlimpen und treffe ein set, werde ich von diesen händen nicht so leicht ausbezahlt in nem multiwaypot wenn sei top two oder tptk hitten, wenn das board scary weiter kommt.
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      Bei der Stackkonstellation, unserer Postion am Tisch und dann auch die Möglichkeit postflop zumeist ipo zu spielen, sind für mich Gründe TT da so gut immer zu isoraisen.

      Zu deinen Argumenten:

      1.) Sollte nicht unterschätzt werden. Je nach Anzahl der Limper und Blindlevel kann man schon mal schnell nen Pot gewinnen, welcher 10% unseres Stacks entspricht, ohne das wir postflop spielen müssen.

      2.) Kommt natürlich auch die Limpcallingranges an, aber ohne Trapreads sollte es doch eigtl. immer ganz gut aussehen.
      Sehr positiv ist ja, dass wir postflop Position haben, was natürlich einiges ausmacht.

      3.) Verstehe ich nicht so ganz.
      Wenn du dein Set hittest, wirst du besser ausbezahlt, weil die anderen dir ne Range geben von JJ+, AQ+? Welche Hände sind denn das, die dich gg diese Range ausbezahlen?
      Mit ihrem Two Pair zahlen sie dich gg diese Range dann doch genauso aus, weil du ja nen TP oder OP nicht weglegst.

      In nem raised Pot steigen natürlich deine Implied Odds, weil deine Gegner zumeist auch eine stärkere Range halten werden und wenn du dann dein Set hittest, ist es wahrscheinlich, dass sie ebenfalls ne Hand halten, mit der sie eher bereit sind Chips zu investieren.

      4.) agree
    • hanratty
      hanratty
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 1.905
      ihr nits, die hand is pre einfach viel zu stark zum limpen in der konstellation...
      die hand komplett auf setvalue zu spielen is imo ein leak...ab und an hat man zwar ein overpair aber 5way is das auch nich schön zu spielen...


      btw schöner atikel von shakin
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      Naja im SB fülle ich da nach 4 Limper vor mir dann aber auch mal gerne meine Pocket Ts auf oder nehme mir das Freeplay im BB.
      Man bekommt halt einfach zu häufig dann mind. ein Call und oop spielt es sich dann meist nicht so wirklich prickelnd in einem dann doch schon recht ansehnlichen Pot und häufigen Overcards.

      Raist du TT in den Blinds noch bei 4 Limper vor dir im Blindlvl 15/30?
    • Blackbird23
      Blackbird23
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 694
      Original von panther11225
      Naja im SB fülle ich da nach 4 Limper vor mir dann aber auch mal gerne meine Pocket Ts auf oder nehme mir das Freeplay im BB.
      Man bekommt halt einfach zu häufig dann mind. ein Call und oop spielt es sich dann meist nicht so wirklich prickelnd in einem dann doch schon recht ansehnlichen Pot und häufigen Overcards.

      Raist du TT in den Blinds noch bei 4 Limper vor dir im Blindlvl 15/30?
      Also bei mir kommt das in dem Fall wirklich auf die Gegner an. Aber da bin cih dann auch durchaus in den meisten fällen gewillt zu completen oder das freeplay zu nehmen.
    • hanratty
      hanratty
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 1.905
      ja das tu ich auch...aber da find ichs jetzt auch nicht schlimm wenn man mitlimpt

      aber OP bezog sich ja eher auf HJ CO BU...da find ich raise pflicht!!
    • Blackbird23
      Blackbird23
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 694
      Original von hanratty
      ja das tu ich auch...aber da find ichs jetzt auch nicht schlimm wenn man mitlimpt

      aber OP bezog sich ja eher auf HJ CO BU...da find ich raise pflicht!!
      Naja, ich hatte mal ein publicprivate coaching bei Unam und thenose. und da trat eben diese situation auf und thenose meinte es wäre ein limp und unam stimmte zu. Ich allerdings war da anderer meinung, bzw ich war und bin halt für nen raise.
    • panther11225
      panther11225
      Bronze
      Dabei seit: 03.10.2007 Beiträge: 10.696
      Original von hanratty
      ja das tu ich auch...aber da find ichs jetzt auch nicht schlimm wenn man mitlimpt

      aber OP bezog sich ja eher auf HJ CO BU...da find ich raise pflicht!!
      Hatte eigentlich auch nichts gegenteiliges geschrieben.
      Sein OP war eher allg. gefasst, wie man TT spielen sollte. Und da kommt es dann halt drauf an.^^ :f_biggrin:
    • meistermieses
      meistermieses
      Bronze
      Dabei seit: 31.12.2006 Beiträge: 11.991
      Was macht ihr gegen Leute die limp/call mit Jacks+ spielen und euch dann auf nem lowcard Board checkraisen? Ich würde deshalb fast nie nen UTG Limper mit TT isolieren.
    • 00Visor
      00Visor
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2007 Beiträge: 14.438
      Original von meistermieses
      Was macht ihr gegen Leute die limp/call mit Jacks+ spielen und euch dann auf nem lowcard Board checkraisen? Ich würde deshalb fast nie nen UTG Limper mit TT isolieren.
      Die Gefahr ist natürlich da, allerdings folden wir bei Overcard meist eh postflop auf nen check/raise und ein Gegner der JJ+ limp/call spielt, zahlt uns auch dann oft genug mit schlechterem aus, so dass es sich lohnt den zu isolieren.

      Würds außerhalb der Blinds eigentlich immer raisen, ist preflop ne ziemlich starke Hand, aber im Multiway limped pot ohne Set kaum was wert. In den Blinds kommts dann auf Stacks, Anzahl und Art der Gegner an.
    • Blackbird23
      Blackbird23
      Bronze
      Dabei seit: 10.12.2009 Beiträge: 694
      Original von meistermieses
      Was macht ihr gegen Leute die limp/call mit Jacks+ spielen und euch dann auf nem lowcard Board checkraisen? Ich würde deshalb fast nie nen UTG Limper mit TT isolieren.
      limp call und dann gecheckraised werden auf lowcardboard is wohl auch wenn du selbst JJ hälst auch nicht gerade n toller spot. Da macht es keinen Unterschied ob man tt hält oder JJ! kommt halt auch noch aufs board an, flushdraws straightdraws wenn die da liegen und auf den gegner, gegen nen unknown wirds aber auf nem drawheavy flop wirds wohl schwer die tt dann weg zu legen und wenn er JJ hält, fml
      Ausserdem glaub ich nicht, dass irgendjemand, sowohl fisch als auch reg JJ aus utg limpen. fische neigen eher dazu hände zu überspielen. da würd ich mir eher gedanken um traplimp mit KK und AA machen als um JJ wobei da dann das standartplay der traper eher limp raise all in is als limpcall