Tabelle all-in

  • 2 Antworten
    • dine8
      dine8
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2009 Beiträge: 301
      Die Zahlen sind die effektiven Stacks in BB.

      Heißt alson nix Anderes, als dass du AA mit 20+ BB effektiven Stack pushen kannst und J2o ab 4.6 BB effektive Stacksize.

      Dasselbe mit der Calling Tabelle.

      Es gilt derselbe Hinweis wie für Alles, das mit Nash zu tun hat, dass man das so spielen KANN und es nicht -EV ist, es jedoch NICHT Max EV, dh. es bedarf je nach Gegner Anpassungen um max EV zu sein.
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.030
      Dine8 hat es schon gut erklärt.

      NashTabelle geht halt davon aus das beide perfekt spielen würden.
      Wenn Villain jetzt extrem tight pusht(wie es viele auf meinen stakes machen) dann kannst du natürlich die Tabelle nicht so einfach 1 zu 1 übernehmen sondern solltest auch um einiges tighter callen.

      Vorallem für mich ist noch etwas anderes recht wichtig.
      Und zwar,
      wenn ich merke dass ich Villain gut im Griff habe dann verzichte ich auch manchmal auf nen Call wenn ich 2:1 Chipleader bin(auch wenn es nach Nash korrekt wäre)
      Aber wozu,kA Flippen oder als 40:60 dog seinen Chiplead riskieren, wenn wir Villain mit SmallBall Poker schlagen können!?!

      Ist vielleicht nicht immer ganz korrekt aber für mich das richtige Play gegen manche Villains.
      Auf höheren Stakes(wo die edge auf Villain klein oder fast nicht mehr vorhanden sein könnte) aber wird der Flip sicherlich öfters der bessere Spielzug sein. Denk ich mal..aber kA da ich nur 2$ und 5$ spiele zur Zeit