Dealer verwirft eine Karte nach Flop,Turn & River ?

    • ts2000
      ts2000
      Global
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 67
      OK, nun aber zur eigentliche Frage:
      Ich habe in dem Buch gelesen, bzw. auch schon im Fernsehen gesehen, dass bei normalen Tisch spielen (also nicht im Internet) immer eine Karte vor dem Flop, demTurn und dem River "verworfen" bwz. unaufgedeckt abgelegt wird. Was hat das für einen Sinn ?

      Danke im Voraus und viel Glück für PS.de - Player ;)

      Thomas
  • 2 Antworten
    • GTAm
      GTAm
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2005 Beiträge: 1.347
      Nennt sich "Burncard" und soll Betrugsversuche erschweren.

      Wenn jemand z.B. jedes Ass mit dem Fingernagel eingeritzt oder sonst irgendwie markiert hat, könnte er ja sehen, wenn es oben auf dem Stapel liegt.

      Daher die Burncard, damit die Karte, die als nächstes aufgedeckt wird, solange versteckt bleibt, bis die Wett-Action abgeschlossen ist.
    • ts2000
      ts2000
      Global
      Dabei seit: 03.02.2006 Beiträge: 67
      Ok, alles klar. Das ist vielleicht auch der Grund, weshalb man das bei Internet-Spielen nicht macht :P

      Danke für die Antwort GTAm!!

      Grüsse Thomas