Wie viel sagt mein Graph aus?

    • Masblok
      Masblok
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 200
      Hallo,

      habe vor kurzem (ca. vor 3 Wochen) wieder mit dem Poker angefangen. Ich lese fast jeden Tag Artikel bzw. mach ein Quiz zum Thema NL BSS und versuche diese zu verinnerlichen. Ich spiele cashgame und habe zunaechst auf NL2 mit 30 Dollar angefangen. Die ersten Tage zeigt der Graph nicht, da ich zunaechst kein Holdemmanager hatte. Aktuell betraegt meine BR 100$. Hatte in der letzten Zeit eigentlich auch nicht viele Probleme auf NL2. Bin ab 100$ auf NL5 umgestiegen mit 20 Stacks. Kam dort Maximal auf 116$ in 2 Tagen.




      Ich weiss das es eigentlich keinen grossen Unterscheid zwischen NL2 und NL5 geben sollte, wie man jedoch sieht, sieht MEIN Graph auf NL5 etwas anders aus.

      Natuerlich geht die Kurve steiler hoeher und runter da es ein hoehers Limit ist.

      Das einzige was ich dazu sagen kann ist das ich das meiste, insbesondere das letzte Stueck der Kurve meist mit Sets (Flop AI) und pp JJ+ (JJ sehr selten und verliebe mich nicht in JJ+ pp) verloren habe. Kann Varianz sein oder auch einfach nur falsches play. Natuerlich weiss ich auch, das ich noch derbe viele Leaks haben muesste bzw. habe!

      Ein zusaetzliches Problem was ich habe ist das ich mit guten Haenden schlecht Value von den Gegnern extrahieren kann, es sei denn, es sind echt uebelste Fische. Auf drawlastigen Boards spiele ich immer straight forward. Auf nicht drawlastigen Boards lege ich spaetestens am Turn los.

      Sollte ich lieber auf NL2 spielen bis ich 25 Stacks fuer NL5 habe?
      Wie aussagekraeftig ist der Graph?
      Gibt es doch einen vielleicht entscheidenen Unterschied bzw. muesste man sich vielleicht erst an das naechst hoehere Limit gewoehnen?
      Wer hat vielleicht selbe Erfahrungen gemacht?

      Kritik ist erwuenscht! Und ich bin dankbar fuer jede hilfreiche/weiterbringende Antwort =)
  • 25 Antworten
    • skatemaza
      skatemaza
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2006 Beiträge: 3.235
      über den graphen kann man selbst noch nicht soviel sagen.

      Sieht natürlich schonmal gut aus. Mach weiter so, beschäftige dich mit theorie, poste hands, schau dir vids an usw.

      An deiner stelle würde ich auf NL5 bleiben, wenn du recht konstant spielst ohne zu tilten. Wenn du dann verlieren solltest, iwann wieder absteigen.

      Könntest ja mal stats posten, damit kann man viel mehr anfangen, als von sonem graphen
    • Masblok
      Masblok
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 200
      Hallo skatemaza,

      danke fuer deine Antwort :)

      Kannst mir sagen wie ich meine Stats posten kann?
    • Pocket2Chris
      Pocket2Chris
      Black
      Dabei seit: 14.06.2007 Beiträge: 2.170
      nenn uns einfach deine werte

      PS VIP , 3bets...

      dazu können wir dann was sagen;)
    • pleasefold86
      pleasefold86
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2009 Beiträge: 801
      würd dir empfehlen diese Limits möglichst schnell zu shotten, da dich der Rake auf den micros auffrisst...
    • Toolshed
      Toolshed
      Bronze
      Dabei seit: 20.01.2010 Beiträge: 167
      Hey, kann dir empfehlen 'n Ober- und Unterlimit zu setzen. Hat bei mir recht gut geklappt.

      Also beispielsweise:

      NL2 bis 120$
      NL5 ab 120$, absteigen bei 100$ (400 bb)
      NL10 ab 250$, absteigen bei 210$ (400 bb)
      NL25 ab 625$, absteigen bei 550$ (300bb)

      usw ...

      hast damit ein aggressives aber dennoch sicheres BRM, was dich, wenn es gut läuft, schnell durch die Micros bringen sollte. Musst dich aber wirklich sehr strikt dran halten und mit häufigerem Auf- und Absteigen rechnen.
    • tiasam1
      tiasam1
      Bronze
      Dabei seit: 07.01.2010 Beiträge: 2.845
      Original von pleasefold86
      würd dir empfehlen diese Limits möglichst schnell zu shotten, da dich der Rake auf den micros auffrisst...
      1. Ich hatte immer den Eindruck, dass die Gegner genug schlecht sind, sodass man den Rake eigentlich gar nicht wirklich beachten muss... d.h. Man gewinnt genug.
      --> Seh ich das schlicht falsch, bzw, sollte nur auf den prozentualen Anteil achten?

      2. Ab welcher Anzahl Stacks kann man deiner Meinung nach ein höheres Limit shotten?
      E: ok 2 wurde bereits beantwortet, hatte wohl etwas lange :D
    • Masblok
      Masblok
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 200
      Hi,

      danke schonmal fuer eure Antworten :f_biggrin:

      Ich habe mir auch so ein ein Limit gesetzt, jedoch habe ich schon ab 100$ auf NL5 angefangen.

      Moechte auch schon ab ca. 200$ NL10 Shotten und bei Verlusten natuerlich wieder auf NL5 zurueck.

      Mir wurde schon oefters gesagt das ich am besten schnellstmoeglich durch die Micros kommen soll, da der Rake dort wohl viel zu hoch ist!

      Ich gebe mein bestes und lerne auch jeden Tag schoen fleissig :f_biggrin:

      Bei Suckouts Tilte ich nicht, und kann ganz normal weiter spielen. Frueher war das nicht so, und ich war ganz schnell wieder im Minus.

      Werde dann spaeter meine Stats posten wenn ich zu Hause bin.

      Thanks @ all
    • pascal1337
      pascal1337
      Silber
      Dabei seit: 04.03.2010 Beiträge: 548
      Ich finde schon,dass man sich an ein limit gewöhnen muss auf Nl10 im vergleich zu nl5 wird viel mehr geballert :p. An deiner stelle würde ich jetzt auf Nl5 mir ne br ergrinden
    • Masblok
      Masblok
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 200
      Hi @ all

      Dann werde ich mal meine Stats posten und bitte um Kritik.

      VPIP% 14.7
      PFR% 8.8
      PFR/VPIP Ratio 59.9
      3Bet% 2.8
      WTSD 26.3
      W$SD 51.6
      W$WSF 39.2
      Agg% 29.1
      Flop Agg% 33.9

      Hands: ca 26k



      Ich denke mein PFR Wert ist im gegensatz zum VPIP zu gering. Calle viel mit baby pockets...manchmal auch ab MP3 Suited Connectors wenn es vorher mind. 2 limper gab.

      Falls noch weitere Werte benoetigt werden, bitte einfach bescheid sagen.

      Ich bin dabei zu lernen, also analysiert was das Zeug haelt, ich hoffe ihr koennt dadurch schon einmal ein paar Leaks aufdecken :D
    • Tical0
      Tical0
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2006 Beiträge: 883
      stats passen für die micro stakes denk ich mal, bekommst schließlich genug value, wenn du suited connectors und pocket pairs callst. mehr 3betten würd wohl nicht schaden und wie siehts aus mit stealen auf den micros?
      bin kein experte auf den stakes, aber imo ist es em wichtigsten einfach tiltfrei zu bleiben und halbwegs solide zu spielen, dann wird das schon! ;)
    • MfGOne
      MfGOne
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 7.451
      spiel vor allem wenn viele fische online sind, abends und nachts
    • Masblok
      Masblok
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 200
      Danke fuer eure Antworten :f_biggrin:

      Habe auch schon bemerkt das abends die meisten Fische an den Tischen sitzen. Dachte zunaechst jedoch ich bilde mir das nur ein.

      Moechte jetzt auf NL5 meine BR fuer NL10 aufbauen. Hoffe das ich es relativ schnell schaffen werde.
    • ameisenmann
      ameisenmann
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 2.787
      Zu dem Graph kann man verallgemeinert nicht viel sagen, aber auf NL2 hattest Du sicher viel mehr Fische und einen guten Upswing erwischt. Von daher kann es sein, dass Du etwas erfolgverwöhnt bist & vor groben Swings verschont wurdest auf NL2.

      Auf NL5 sind die Swings nun natürlich auch größer wegen der Stacks. Es gibt aber noch sehr viele Fische.
      Es kann sein, dass Leute oft gegen Dich improved haben und Du TPTK oder Overpair Hände overplayt hast.

      Meine Preflopstats sind ähnlich, spiele momentan 15/10. Eine Zeit lang war ich etwas looser, aber das hat sich nicht unbedingt als optimal heraus gestellt. Aber da muss man auch etwas experimentieren. Es ist ok, wenn man etwas looser wird, merkt dass es nicht so recht erfolgreich ist und wieder tighter wird...
      Bei Dir lässt sich sicher noch etwas durch Steals und Resteals rausholen, aber mach das erst, wenn Du eine ausreichende Samplesize hast vom Gegner. Besonders 3bets in den Blinds würde ich hauptsächlich nur gegen Regulars machen, die viel aus late raisen (bei entsprechender samplesize).
      Wie bereits gesagt wurde, ist es jedoch wichtiger, das Postflop-Spiel zu verbessern, bevor man preflop über 1-2% hin und her diskutiert.

      Mir hat das Handbewertungsforum immer sehr geholfen. Vor allem wenn ich Hände von anderen bewerte, wo ich nicht befangen bin, lerne ich viel durch Abgleich/Diskussion mit den Handbewertern.

      Man sollte immer das BRM nehmen, womit man sich wohl fühlt und auf sein A-Game konzentrieren kann. Wenn Du weißt, Du spielst mind. break even, kannst Du halt sogar mit $50 NL5 spielen, zumal die Swings bei FR selten so groß sind (soll keine Empfehlung sein).
      Für NL10 habe ich z.B. 35 Stacks erspielt, weil es viel zu meinem psycholgischen Wohlbefinden beigetragen hat, ein gewisses Polster zu haben und ich nicht wusste, was mich erwartet.
    • Masblok
      Masblok
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 200
      Danke fuer deine ausfuehrliche Antwort ameisenmann. Hat mir sehr gut gefallen!

      Ich denke das du recht hast das ich ab und zu TPTK und Overpairs overplaye.

      Habe die letzten 2 Tage versucht etwas looser zu spielen. Das Ergebnis war das ich am ersten Tag 8 Stacks up war. Also dachte ich mir wow, dann mache ich doch morgen gleich weiter so.

      Was dann leider passiert ist, ist das ich nicht mehr so genau auf die Gegner geachtet habe, und viel zu loose geworden bin.

      Das Endergebnis war dann das ich wieder 6 Stacks down war bzw. bin.

      Das komische ist, dadurch was du mir geschrieben hast, hast du mich etwas detaillierter zum nachdenken angeregt und mir sind einige Leaks aufgefallen.

      Unter anderem war ich zu loose bei loosen Gegnern.

      Danke fuer deine Antwort! :f_biggrin:
    • FrtZ
      FrtZ
      Black
      Dabei seit: 25.08.2006 Beiträge: 3.416
      deine posts zeugen von nem, für deine erfahrung, überdurchschnittlichen spielverständniss. mach dir also kein kopf und spiel einfach, das passt scho soweit und wird in erster linie durch erfahrung besser.
    • kaubi
      kaubi
      Bronze
      Dabei seit: 21.04.2007 Beiträge: 1.692
      karma is a bitch, wirst bestimmt bald vom blitz getroffen ;)
    • Masblok
      Masblok
      Bronze
      Dabei seit: 04.01.2008 Beiträge: 200
      Vielen Dank FrtZ! =)

      Hahhaha und danke natuerlich auch kaubi ;)
    • pokernegroada
      pokernegroada
      Bronze
      Dabei seit: 22.11.2010 Beiträge: 34
      wie heist die software mit der die statisik gemacht wird=?
    • WayneBrady
      WayneBrady
      Bronze
      Dabei seit: 01.02.2008 Beiträge: 743
      http://www.holdemmanager.com/
    • 1
    • 2