Ausgeblindet

    • fiRe19
      fiRe19
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 15
      Hi,

      ich habe nun vor kurzem mit der SSS angefangen. Man muss noch dazu sagen, dass ich ziemlicher Anfänger bin, auch wenn ich mich schon recht gut mit den grundlegenden mathematischen Angelegenheiten auskenne.

      Also ich habe nun 1500 Hände gespielt auf NL10 und bin insgesamt mit -7$ ausgestiegen. Als ich nachher Hände grob durchgegangen bin im Elephant, sah man halt, dass ich total ausgeblindet bin, ständig rote Zahlen durch Blinds, trotz ein paar guter Gewinne durch starke SS Hände. (neben ein paar bad beats selbstverständlich)

      Hatte ein VPIP von 6% in der Session.

      Kann mir evtl. einer halbwegs easy erklären, was ich besser machen könnte? Nachdem ich ja nach der SSS kein Blindstealing mache und Resteals nur mit sehr wenigen Händen, weiß ich auch nicht wie ich das halbwegs balanced halten kann?

      Danke schonmal =)
  • 12 Antworten
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Du willst:

      1. Weniger blinds verlieren
      2. Mehr blinds gewinnen
      3. Deine raises und reraises, die du bis jetzt nur mit monstern machst, balancen


      Nun sage mir, oh denkender Mensch: Welche Lösung für alle deine Probleme fällt uns hier ein?
    • kevinoo7
      kevinoo7
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2010 Beiträge: 347
      Am Anfang ist das so... . Und allgemein ist das in der SSS so. Mit der Standtartstrategy spielst du einfach 6-7vpip. Daran ist am Anfang wenig zu rütteln. Bist du getrackt? Wenn ja, dann würd ich einfach weiterspielen, Hände in Handberwertungsforum posten, und versuchen den Silberstatus zu erreichen! Dort kannst du dein Spiel erneut um einiges Weiterentwickeln, auch wenn dein vpip nicht sehr viel steigen wird.
      1500 Hände sind auch gar nix! und das du leicht im Minus bist, sagt auch noch gar nichts aus! Fang nicht an der Startegy zu zweifeln, nur weil sie die ersten paar Hände dich noch nicht reich gemacht hat. Spiele weiter, erreiche den Silverstatus und werde einfach sicherer in deinen Aktionen.

      @IngolPoker. Für dich mag die Lösung auf der Hand liegen, aber würdest du jemanden ohne Erfahrung dazu raten, seine steal und resteal-range zu erweitern, ohne im Forum von guten Spielern einen Rat bekommen zu haben? So nach eigenem Gusto? Es war sein erster Beitrag und er ist noch Bronze! Gib im doch zeit sich zu entwickeln...
    • Schamharald
      Schamharald
      Bronze
      Dabei seit: 13.11.2007 Beiträge: 1.117
      @ ingol
      Also das kann nur von dir kommen. Steig doch mal vom hohen trepchen herunter.

      @ poster
      Wie schon ^ gesagt.
    • primorac
      primorac
      Black
      Dabei seit: 06.04.2007 Beiträge: 12.414
      Ich bin immer wieder begeistert wenn Leute ihren ersten Post in einem Strategieforum machen. Herzlich willkommen. :)
      Hättest du mal lieber vor 4 Jahren gleich angefangen zu spielen, dann hättest du auch mit 6%VPIP massig Gewinne eingefahren. Heute ist das alles nicht mehr so einfach, und es wird ja auch nicht ohne Grund kein Content mehr für die SSS von ps.de entwickelt. Ich kann ehrlich gesagt nicht garantieren, dass die absolute Standardstrategie heute noch mit einem positiven Erwartungswert spielbar ist. Die Leute kennen die SSS schon zu gut und machen immer weniger grobe Fehler dagegen. Dazu werden die Fische weniger und ob es so noch reicht den Rake zu schlagen als Anfänger (wo man zusätzlich immer noch den ein oder anderen Fehler macht) weiß ich wirklich nicht. SSS ist ziemlich tot.
      Um dein konkretes Problem zu lösen wird dir wohl nichts andere übrig bleiben als einfach looser zu spielen. Wenn du bisher für deine starken Hände zuviel Respekt bekommst und damit zu selten pay-off, dann raise mehr. Wenn die Leute zu viel gegen dich stealen, weil du zu oft deine Blinds aufgibst, dann 3bette mehr. Dies solltest du natürlich langsam und Schritt für Schritt tun, und deine Range ganz allmählich erweitern. Du darfst nicht soweit gehen, dass du so loose wirst, dass deine plays -EV werden. Gerade solche Hände die möglicherweise grenzwertig sind und nicht der absoluten Standardstrategie entsprechen, bieten sich für das Handbewertungsforum an.

      lG
      Primorac
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Original von Schamharald
      @ ingol
      Also das kann nur von dir kommen. Steig doch mal vom hohen trepchen herunter.
      Ich glaube es hat sich noch nicht 1x jemand die Mühe gemacht auf meine zugegebenmaßen sarkastischen Posts einzugehen. Dabei beinhalten sie immer so viel Wahrheit.

      Ich rege zum logischen Denken an und deute auf Zusammenhänge hin. Niemand verbessert sein Verständnis stark, indem er Lösungen vorgetragen bekommt, sondern durch kritisches Auseinandersetzen mit der Materie.
      Wenn nicht gleich alles klar ist....nachfragen!! Auch dadurch lernt man bekanntlich.

      Mir immer unterstellen ich will die Leute nur verarschen ist zwar die leichteste Möglichkeit, aber sicher nicht die beste ;)

      Warum sollte ich zu Anfang der Unterhaltung gleich nen 3 Seiten Roman schreiben, wenn ich noch gar nicht weiß ob der Gegenüber überhaupt Lust auf eine Diskussion hat?

      Option A: Er hat Lust drauf, dann wirds für ihn produktiv und mir machts Spaß
      Option B: Er hat keine Lust drauf, dann bin ich halt wieder der Arsch (was mir im Forum ja total egal sein kann ^^), dafür hab ich aber nur 2 Minuten aufgewendet und nicht ne halbe Stunde ;)
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Die Tatsache, dass ein Anfänger hier im Forum ein Thema eröffnet und um Hilfe bittet, sollte eigentlich Anlass genug sein für konstruktive Posts. Natürlich in der Form, dass sie auch jeder Anfänger versteht.
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Ich hab meinen Post jetz nochmal gelesen und find ihn immer noch konstruktiv ^^

      Aber wie gesagt, ich kann gut damit leben dass ich der Arsch bin....is man als SSSler ja eh gewöhnt :D
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Ich find ihn auch gut, aber ich glaube OP hilft er wenig weiter. :P
    • fiRe19
      fiRe19
      Bronze
      Dabei seit: 03.11.2006 Beiträge: 15
      Ich danke euch für die netten und zumindest meist sehr hilfreichen Antworten. Werde mal versuchen ein wenig mehr loose zu spielen und meine Range zu erweitern. Nur eins versteh ich nicht von primorac: Ich dachte bei der SSS wird nie 3-bet gespielt bzw. nur mit AA KK? Oder hab ich den Begriff 3-bet falsch verstanden und du meinst preflop allin?


      @IngolPoker: Für dich mag das alles simpel klingen und natürlich sind mir auch ein paar Möglichkeiten eingefallen, womit ich das evtl. verbessern könnte, doch statt das Rad neu zu erfinden, habe ich mir gedacht ich frage mal hier nach der effektivsten Möglichkeit. :P
    • IngolPoker
      IngolPoker
      Black
      Dabei seit: 05.09.2006 Beiträge: 10.467
      Welche Möglichkeiten sind dir denn eingefallen? Teil sie uns doch mit und dann können wir dir eine Hilfestellung geben.

      Egal ob du hier postetst oder in Handbewertungsforen oder im Coaching was nachfragst: Eigene Gedanken formulieren ist das wichtige!
    • TiM2201
      TiM2201
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2010 Beiträge: 1.983
      Original von IngolPoker
      Du willst:

      1. Weniger blinds verlieren
      2. Mehr blinds gewinnen
      3. Deine raises und reraises, die du bis jetzt nur mit monstern machst, balancen


      Nun sage mir, oh denkender Mensch: Welche Lösung für alle deine Probleme fällt uns hier ein?
      ist doch auch supter konstruktiv, kann dir da nur zustimmen. ein wenig eigeninitative sollte schon vorhanden sein.

      Original von fiRe19
      Hi,

      ich habe nun vor kurzem mit der SSS angefangen. Man muss noch dazu sagen, dass ich ziemlicher Anfänger bin, auch wenn ich mich schon recht gut mit den grundlegenden mathematischen Angelegenheiten auskenne.

      Also ich habe nun 1500 Hände gespielt auf NL10 und bin insgesamt mit -7$ ausgestiegen. Als ich nachher Hände grob durchgegangen bin im Elephant, sah man halt, dass ich total ausgeblindet bin, ständig rote Zahlen durch Blinds, trotz ein paar guter Gewinne durch starke SS Hände. (neben ein paar bad beats selbstverständlich)

      Hatte ein VPIP von 6% in der Session.

      Kann mir evtl. einer halbwegs easy erklären, was ich besser machen könnte? Nachdem ich ja nach der SSS kein Blindstealing mache und Resteals nur mit sehr wenigen Händen, weiß ich auch nicht wie ich das halbwegs balanced halten kann?

      Danke schonmal =)
      woher hast du das? mit zunehmend später posi solltest du auch zunehmend looser raisen bzw. stealen. vom button kannste auch mal Ax oder Hände wie KJ, QJ auf 2,5bb openraisen, vom SB aus dann noch looser. Dadurch gehen dann auch deine NON-SD Winnings nicht mehr so krass down.
    • ThinkTank80
      ThinkTank80
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 14.528
      ich denke sowohl aus primos als auch aus ingols posts kann man viel gewinnen

      die eine Art ist sicher ein wenig freundlicher
      dafür hilft eine etwas provozierende Formulierung meist mehr Leute zu eigenen Gedanken anzuregen

      bei einem blutigen Anfänger ist der erste Weg vermutlich etwas sinnvoller

      denke aber insgesamt gab es eine Menge input und das deine nächsten posts im HB Forum waren ist sicherlich ein guter Schritt in die richtige Richtung