Fundstücke nach Diebstahl..Whats my line?

    • Placebo88
      Placebo88
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 6.099
      hey,
      als ich eben vom einkaufen zurückkam, rannten mir n typ und dahinter ne Frau entgegen.
      die Frau schreit, ich soll ihn aufhalten, hab mich dann in den Weg von ihm gestellt.
      hat nicht gereicht, also hab ich meine sachen hin und bin ihm hinterher.
      hab wähendessen gebrüllt, er soll anhalten und hey und sowas.
      2 Straßen weiter biegt er in ne seitengasse ein, ich hinterher.
      er wirft dann irwas in so ne baustelle rein und sagt, er habe nichts und bla und blubb.
      musste ihn gehen lasse, kein bock mich mit dem da zu prügeln, war vielleicht falsch. Handy hatte ich nicht dabei.
      passanten direkt konnte ich auch nicht fragen, war kaum was los.
      so, und die Frau war dann auch weg.
      bin die stra0e noch ne halbe stunde abgelaufen und hab mich umgeschaut, aber die Frau kam auch nicht wieder.
      zwischendurch hab ich die sachen aus der Baustelle da rausgeholt, sind 2 mal scheiß teuer parfüm.
      Die Frau hab ich vllt 2 sekunden gesehen, bin ja gleich hinterher.

      was soll ich jetzt machen?
  • 37 Antworten
    • brontonase
      brontonase
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2006 Beiträge: 16.958
      sachen bei ebay verkaufen ;)
    • Khrano
      Khrano
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 25.581
      Waren die Parfüms noch eingepackt? Gibts vielleicht da in der Umgebung ne Drogerie/Parfümerie in der Umgebung, wo du nachschauen/nachfragen könntest?

      Ansonsten halt zur Polizei, Fall schildern und Parfüms da abliefern.
    • Tijfg
      Tijfg
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2009 Beiträge: 7.327
      kann gut sein, dass die Frau sich eh bei der Polizei meldet, also gib die Sachen da ab.
    • Rallerun
      Rallerun
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2009 Beiträge: 994
      keine Ahnung aber Respekt für die Zivilcourage! :f_thumbsup:
    • Placebo88
      Placebo88
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 6.099
      Ja, da ist ne Parfümerie in der Nähe, aber die lag hinter uns..also in die richtung in die er gerannt ist.
      und die meisten egschäfte hier in wien machen um 5 oder so zu, und das war kurz nach halb 6 bis 6, so im dreh.

      Abgeben?..Meine schönen Weihnachtsgeschenke :evil:
    • HockeyTobi
      HockeyTobi
      Bronze
      Dabei seit: 03.12.2005 Beiträge: 23.227
      Na wenn du schon so viel Zivilcourage zeigst, dann solltest du die Sachen auch einfach bei der Polizei abgeben
      Wenn du das machst, dann nice hand
    • NAGLER
      NAGLER
      Bronze
      Dabei seit: 20.07.2007 Beiträge: 2.285
      Ne Zeitung zu kontaktieren wäre glaub ich auch'n nice Move, aber Hauptsache du schiebst alles Richtung Potlizei
    • Placebo88
      Placebo88
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 6.099
      Ja ich denke, dass Potlizei die richtige Entscheidung wäre.
      Wird dann wahrscheinlich weiter ans Fundbüro geleitet, und in Dölf Monaten kann ich es dann wieder abholen.
      Letztendlich hab ich es ja net wegen der Sachen gemacht, sondern um der Frau zu helfen, und dem vollhonk da in die Schranken zu weisen. daher wäre die Abgabe auch der richtige Weg.
    • jekuff
      jekuff
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 3.818
      Original von Placebo88
      also hab ich meine sachen hin und bin ihm hinterher.
      und deine sachen wurden nicht geklaut ???

      wären hier direkt weg gewesen
    • Placebo88
      Placebo88
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 6.099
      Original von jekuff
      Original von Placebo88
      also hab ich meine sachen hin und bin ihm hinterher.
      und deine sachen wurden nicht geklaut ???

      wären hier direkt weg gewesen
      Naja, waren halt Essenseinkäufe in einer Uni Wien Tasche.
      Das ganze ist auch noch in einer recht noblen Gegend von Wien passiert ( 9ter Bezirk, Porzellangasse).
      Da hab ich mir in dem Moment auch irwie kaum Sorgen gemacht.
      Zumal ja die Frau da noch da war

      @ Nagler:
      Ja, eigentlich schon. Aber dann darf ich dafür zahlen, dass ich nen Dieb gestellt habe. Soweit geht meine Liebe für Frau Unbekannt nun auch net :rolleyes:
    • elbarto132
      elbarto132
      Bronze
      Dabei seit: 24.03.2008 Beiträge: 4.622
      es sollte wohl klar sein das wir die frage ohne pix nicht beantworten können :facepalm:
    • Placebo88
      Placebo88
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 6.099
      Original von elbarto132
      es sollte wohl klar sein das wir die frage ohne pix nicht beantworten können :facepalm:
      :P

      Random 6-7-8ter ;)

      Junge,ich hab die 1 sekunde von vorne und ne halbe von hinten gesehen^^
      ich kann ja den typen kaum beschreiben, außer das sein ösidialekt zu seinem auftreten gepasst hat :rolleyes:
    • jekuff
      jekuff
      Bronze
      Dabei seit: 28.09.2006 Beiträge: 3.818
      Original von Placebo88
      Original von jekuff
      Original von Placebo88
      also hab ich meine sachen hin und bin ihm hinterher.
      und deine sachen wurden nicht geklaut ???

      wären hier direkt weg gewesen
      Naja, waren halt Essenseinkäufe in einer Uni Wien Tasche.
      Das ganze ist auch noch in einer recht noblen Gegend von Wien passiert ( 9ter Bezirk, Porzellangasse).
      Da hab ich mir in dem Moment auch irwie kaum Sorgen gemacht.
      Zumal ja die Frau da noch da war

      respekt

      aber würde ich nicht noch mal machen...

      nachher hast dann 2 Parfüms gerettet, gibst die ser frau und kannst gleich nochmal einkaufen gehen, weil deine sachen weg sind.

      trotzdem respekt die eigenen sachen zu opfern und quasi ,selbstlos' der Frau zu helfen
    • Placebo88
      Placebo88
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2010 Beiträge: 6.099
      danke =)

      aber zudem zeitpunkt wusste ich auch nicht was genau da geklaut wurde.
      und da es in der nähe meines Studentenheimes war, hab ich mir da wirklich in dem moment keine gedanken darüber gemacht.
      das lustige ist ja, das ich meine Taschen noch voll energydrinks hatte :D

      Muss recht unwirklich ausgesehen haben, das da jmd mit jogginghose und mantel schreiend hinter jmd herläuft, und dabei seine jackentaschen festhält :f_p:
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Hast du denn da wo du deine Einkäufe getätigt hast mal an der Info gefragt, vlt. hat sie das ja da abgegeben?
    • Araklion
      Araklion
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 4.605
      Original von Placebo88
      so, und die Frau war dann auch weg.
      Wie ich geraged hätte. Srsly, OP zur Hilfe nötigen und eventuell in Gefahr bringen aber zu fein um mal 10 Minuten auf sein Zeug aufzupassen.

      Würde mich jedenfalls nicht bemühen, dass sie das Zeug wiederbekommt.

      edit: Moment, was genau ist mit OPs Einkäufen passiert? Irgendwie sind die Angaben hier widersprüchlich. Standen die noch da oder warne die auch weg?
    • Pokerxx
      Pokerxx
      Bronze
      Dabei seit: 05.12.2007 Beiträge: 6.317
      Original von Placebo88
      Ja ich denke, dass Potlizei die richtige Entscheidung wäre.
      Wird dann wahrscheinlich weiter ans Fundbüro geleitet, und in Dölf Monaten kann ich es dann wieder abholen.
      Letztendlich hab ich es ja net wegen der Sachen gemacht, sondern um der Frau zu helfen, und dem vollhonk da in die Schranken zu weisen. daher wäre die Abgabe auch der richtige Weg.
      lol

      Wird wohl eher irgendein random Bulle als Weihnachtsgeschenk für jemanden einsacken...
    • WaldiMoeter
      WaldiMoeter
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 679
      was mich interessiert, wenn da jmd auf mich zu kommt, hinterher wer anders der brüllt "haltet ihn, haltet ihn!", wie weit darf ich da gehen um denjenigen aufzuhalten? höflich bitten? in den weg stellen? schubsen? bein stellen? tackeln? wenn der sich dabei verletzt bin ich dann dran? was wenn der nur nen lolli hat mitgehen lassen oder seine weggeworfene dose nicht aufheben wollte?
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Original von WaldiMoeter
      was mich interessiert, wenn da jmd auf mich zu kommt, hinterher wer anders der brüllt "haltet ihn, haltet ihn!", wie weit darf ich da gehen um denjenigen aufzuhalten? höflich bitten? in den weg stellen? schubsen? bein stellen? tackeln? wenn der sich dabei verletzt bin ich dann dran? was wenn der nur nen lolli hat mitgehen lassen oder seine weggeworfene dose nicht aufheben wollte?
      STPO
      § 127

      (1) Wird jemand auf frischer Tat betroffen oder verfolgt, so ist, wenn er der Flucht verdächtig ist oder seine Identität nicht sofort festgestellt werden kann, jedermann befugt, ihn auch ohne richterliche Anordnung vorläufig festzunehmen.

      Edit:

      s. auch

      http://de.wikipedia.org/wiki/Festnahme#Jedermann-Festnahme
    • 1
    • 2