[MSS] Shorty goes Midstack

    • IhatePenguin
      IhatePenguin
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2010 Beiträge: 15
      Hallo liebes Forum,

      ich bin neu hier und werde gleich mal mit einem Blog durch starten. Ich bin allerdings nicht neu im Pokergeschäft. Bisher war ich nur in einem anderen Forum aktiv, wo es mir derzeit aber nicht mehr gefällt, weshalb ich einfach mal einen Tapetenwechsel vollzogen habe.

      Habe mir nun vorgenommen die MSS zu spielen. Bisher hatte ich immer SSS auf Stars gespielt, zuletzt an den Shallow Tischen auf NL100. Allerdings ist mir der Spaß daran verloren gegangen, weil die Varianz einfach so riesig ist. Also hab ich mal eine neue Seite getestet und hab mich über Pokerstrategy auf Full Tilt getrackt. Ohne Startkapital, dafür mit FDB von $600. Naja ich muss sagen wie es dort auf die ersten 30k Hands gelaufen ist, ist das einfach krass. Ende vom Lied, Rakeback und First Deposit Bonus haben die Verluste grad so ausgeglichen. Da mir da der Spaß vergangen ist, hab ich nun wieder ausgecasht und werde nun mein Glück an den 40bb Tischen auf Stars versuchen. Genau hier soll auch der Start meines Blogs sein. Ich werde nur mit 40 Stacks für NL 25 starten. Denke das dies auf dem Limit ausreicht. Über das weitere BRM hab ich mir noch keine Gedanken gemacht.
      Da ich nun ungetrackt spiele, werd ich wohl nie den Gold Status erreichen um mir den Content für die MSS anzuschauen. Denke aber das ich auch mit eigenen Überlegungen schaffen werde diese Profitabel zu spielen. Also wird es hier sicher einige Hände zum diskutieren geben, da ich ja keinen Zugriff auf die Handbewertungsforen habe ;)

      Hoffe der ein oder andere verfolgt das ganze hier, ich würde mich freuen.

      Ich starte dann nun mal den grind :s_cool:
  • 6 Antworten
    • IhatePenguin
      IhatePenguin
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2010 Beiträge: 15
      .
    • IhatePenguin
      IhatePenguin
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2010 Beiträge: 15
      :heart:
    • IhatePenguin
      IhatePenguin
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2010 Beiträge: 15
      Es ist Zeit für das erste Update!

      Das Wochenende lief echt grandios und ich kann mich nicht beklagen. Ich laufe leicht über EV, aber dies auch noch mit einer super Winrate! Natürlich keine Samplesize, aber ich hatte nicht mal soviele Mega Hände, sondern habe einfach die Leaks der ganzen Bigstacks ausgenutzt. Denke meine Non-SD Kurve zeigt wo ich meine Aggressionen auslebe. Zum Schluß hin hab ich dann noch ein wenig mehr drauf geachtet mit was ich überhaupt die Flips eingehe und hab so auch die SD Winnings in den Griff bekommen. Allerdings ist da noch mehr raus zu holen. In einigen Spots bin ich Preflop noch zu loose broke gegangen gegen zu tighte Gegner. Hab halt zu wenig auf die Stats geschaut und like a Shorty gespielt. Wenn jemand aus UTG aber nur mit AA/KK broke geht, ist es einfach nicht profitabel mit AK dort mitzugehen.

      Bin natürlich mit den 8 Stacks Gewinn zufrieden. Wenn ich nur die Hälfte der Winrate nach EV halten kann über eine gewisse Samplesize bin ich mehr als zufrieden. Aber wenn es so weiter geht hätte ich da auch nichts gegen einzuwenden.



      1)
      Villian spielt auf 220 Hände biser 13/11 mit 9,1 3-bet. In zwei Händen zuvor hat er mich bereits ge3bettet und ich hatte leider nichts zum drübershippen. Da er halt mega Aggro war, hab ich meine 9er als gut befunden gegen seine 3betting Range. Geht der Push dort in Ordnung?

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($9.40)
      BB ($25.99)
      UTG ($39.59)
      UTG+1 ($26.05)
      UTG+2 ($25.67)
      MP1 ($38.45)
      MP2 ($25)
      Hero ($12.77)
      BTN ($8.46)

      Dealt to Hero 9:heart: 9:diamond:

      fold, fold, fold, fold, fold, Hero raises to $0.75, BTN raises to $2, fold, fold, Hero raises to $12.77 (AI), BTN calls $6.46 (AI)

      FLOP ($17.27) 4:spade: 7:club: 5:spade:

      TURN ($17.27) 4:spade: 7:club: 5:spade: T:diamond:

      RIVER ($17.27) 4:spade: 7:club: 5:spade: T:diamond: 8:diamond:

      Hero shows 9:heart: 9:diamond:
      (Pre 71%, Flop 56.7%, Turn 75.0%)

      BTN shows 6:spade: A:club:
      (Pre 29%, Flop 43.3%, Turn 25.0%)

      BTN wins $16.41


      Eventuell kommen später noch mehr Hände, werd mich gleich erst an mein Sessionreview setzen. Heute wird auch nicht mehr gespielt, bin müde und darum werde ich nur noch etwas Theorie machen.
    • janin84
      janin84
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2010 Beiträge: 59
      gegen seine 9% 3bet wert je nachdem wie aussagekräftig das ist (samplesize) haste 49% EQ

      ich für mein teil shippe es vorallem wenn der das scho 2x zuvor in kurzer zeit getan hat allein um ihm zu seigen wer hier den grösseren hat :D

      ne also ich stells rein bei der aggresivität wie du es sagst


      huch sehe sind 200hände anyway auch ohne stats schieb ichs rüba :D
    • IhatePenguin
      IhatePenguin
      Bronze
      Dabei seit: 02.11.2010 Beiträge: 15
      So lief nicht so toll, wohl normal wenn man nen Winning Graphen gepostet hat :D

      Gestern hab ich äusserst bescheiden gespielt, konnte mich dann halbwegs wieder hochkämpfen um dann zum Ende der Session alles reingedrückt zu bekommen. Bin halt immer in bessere Paare gelaufen. Das kostet EV und vorallem Winnings. Heute habe ich dann wirklich ganz gut gespielt. Viele Pötte ohne Showdown gewonnen, und schön wieder nach oben gekämpft, nur das Ende war halt wieder ganz toll. Bin dann grad nochmal schön dreimal mit KK in AA gelaufen und zum Abschluß dann nochmal mit QQ in AA. Halt eher nicht so schön immer nur in den Top Teil der Range zu laufen. Aber war halt nicht falsch die Hände rein zu stellen, nur die Masse ist in dem Fall halt ärgerlich, weil es die ganze Session kaputt macht.



      Wie ich meine SD Winnings in Griff bekommen soll weiß ich nicht so recht. Entweder Flippe ich Pre oder ich stell es Postflop mit einer guten Hand rein. Aber irgendwie gehen sie lieber nach unten...

      Eine eher schlecht von mir gespielte Hand, aber das Ergebnis ist halt lustig. Der Typ hatte in dem Orbit quasi jede Hand geopenraist. Ich wollte ihn einfach nichts mehr glauben und dachte halt er wäre auf Tilt weil er halt ohne überlegen gleich drüber geballert hat. Ist halt auch ein Fisch gewesen und ich hatte einen Dealerread...
      Aber ich find es halt trotzdem mies überhaupt JTs reinzustellen :(

      Grabbed by Holdem Manager
      NL Holdem $0.25(BB) Replayer
      SB ($29.37)
      BB ($25)
      UTG ($25.78)
      UTG+1 ($27.20)
      UTG+2 ($25.83)
      MP1 ($44.64)
      MP2 ($44)
      CO ($10.77)
      Hero ($9.65)

      Dealt to Hero J:club: T:club:

      fold, fold, fold, fold, fold, CO raises to $0.85, Hero raises to $2.25, fold, fold, CO raises to $10.77 (AI), Hero calls $7.40 (AI)

      FLOP ($19.65) K:club: 2:club: Q:club:

      TURN ($19.65) K:club: 2:club: Q:club: 4:diamond:

      RIVER ($19.65) K:club: 2:club: Q:club: 4:diamond: A:club:

      CO shows A:spade: K:spade:
      (Pre 61%, Flop 2.4%, Turn 0.0%)

      Hero shows J:club: T:club:
      (Pre 39%, Flop 97.6%, Turn 100.0%)

      Hero wins $18.67
    • janin84
      janin84
      Bronze
      Dabei seit: 09.07.2010 Beiträge: 59
      jo darfst dich da nich tilten lassen bei sowas !
      entweder entspann dich und wart auf ne hand um es pre gegen ihn reinzustellen oder switch tisch wenna dich auf palme bringt :p


      naja das mit den SD winning ich find deine nonSD wins schon sehr hoch da wundert es mich nich wenn die SDs fallen :)