wieviel gewinn ist mit KK drin?

    • Thilo87
      Thilo87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 901
      hallo,

      wieviel big blinds macht man mit KK eigentlich normalerweise im schnitt bei NL2 gewinn? ich brauche nur irgendwelche daten zur motivation, weil nach 84 händen mit KK nur 10 BBs im plus sein und sogar noch -60 BB EV ist schon hart. wobei ich mit QQ 13 dollar im plus bin.

      grüße,

      thilo
  • 15 Antworten
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Keine Samplesize. Den Durschnittswert gibt es nicht. Dazu müsstest du den Durchschnittsgegner nehmen und gegen seine Range kalkulieren wie viel dir zustehen würde.
      Tipp: Lass dich nicht verrückt machen, ich war mal nach 150 Händen mit JJ extrem im Minus und nach 200 Händen war ich gut im Plus........
    • Dorfzocker75
      Dorfzocker75
      Bronze
      Dabei seit: 01.09.2008 Beiträge: 1.574
      entweder ich bin ne box oder du hast viel pech/spielst es falsch.
    • Thilo87
      Thilo87
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2006 Beiträge: 901
      entweder ich bin ne box oder du hast viel pech/spielst es falsch.


      Sind das deine Stats für alle Hände auf NL2 oder nur KK? Wirklich viel falsch spielen kann man KK doch gar nicht, oder?
    • Wobbler90
      Wobbler90
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2010 Beiträge: 202
      Nur 493 Hände auf NL2? :rolleyes:

      Ich vermute mal das hier die KK-Hände gemeint sind.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Original von Thilo87
      entweder ich bin ne box oder du hast viel pech/spielst es falsch.


      Sind das deine Stats für alle Hände auf NL2 oder nur KK? Wirklich viel falsch spielen kann man KK doch gar nicht, oder?
      Natürlich kann man KK falsch spielen. Wenn Preflop dein Plan ist das Geld reinzubringen, dann ist das schonmal in Ordnung.

      ABER der springende Punkt ist, dass du deine meisten Verluste wahrscheinlich in Situationen gemacht hast in denen das Geld am Flop, Turn oder River reinging. Hierzu nutze doch einfach mal das Handbewertungsforum und lass solche Situationen überprüfen.
    • Hakonen
      Hakonen
      Bronze
      Dabei seit: 29.04.2009 Beiträge: 988
      Alles NL 2$, NL 5$ und NL 10$ BSS-FR.

      Nur AA



      Nur KK



      Auf eine Gesamtsamplesize von 96.000 Händen wegen Faulheit und daraus resultierendem fehlenden Skill habe ich grad mal 2,2 bb/100 Gewinn. Sollte wirklich mal mehr Theorie machen. ;)

      Kümmere dich nicht um einzelne Kartenkombinationen, lern Theorie, spiel einfachstes Valuepoker und steig nach BRM auf. Auf den untersten Limits spielen die Gedankenlos jeden Rotz, treffen dadurch öfter und treiben die Varianz in die Höhe.
    • uriel2k3
      uriel2k3
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 4.790
      Original von Hakonen
      Kümmere dich nicht um einzelne Kartenkombinationen, lern Theorie, spiel einfachstes Valuepoker und steig nach BRM auf. Auf den untersten Limits spielen die Gedankenlos jeden Rotz, treffen dadurch öfter und treiben die Varianz in die Höhe.
      Wie kommst du darauf, dass Gegner, gegen die du eine Equityedge (und hoffentlich auch Skilledge) hast, die Varianz in die Höhe treiben?
    • Chromatic
      Chromatic
      Bronze
      Dabei seit: 12.08.2007 Beiträge: 1.266
      Original von uriel2k3
      Original von Hakonen
      Kümmere dich nicht um einzelne Kartenkombinationen, lern Theorie, spiel einfachstes Valuepoker und steig nach BRM auf. Auf den untersten Limits spielen die Gedankenlos jeden Rotz, treffen dadurch öfter und treiben die Varianz in die Höhe.
      Wie kommst du darauf, dass Gegner, gegen die du eine Equityedge (und hoffentlich auch Skilledge) hast, die Varianz in die Höhe treiben?
      Ist natürlich so nicht richtig, aber gegen wirklich schlechte gegner isses meist schwieriger hände zu lesen weil sie oft einfach unsinnige lines nehmen. Kenn das^^
    • natixGH
      natixGH
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 883
      AA:


      KK:



      Im Schnitt hab ich mit jedem gedealten KK 3,28bb Gewinn, mit AA 4,8bb. Spiel halt erstmal weiter und grinde dir ´ne Samplesize zusammen.
    • uriel2k3
      uriel2k3
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2007 Beiträge: 4.790
      Original von Chromatic
      Original von uriel2k3
      Original von Hakonen
      Kümmere dich nicht um einzelne Kartenkombinationen, lern Theorie, spiel einfachstes Valuepoker und steig nach BRM auf. Auf den untersten Limits spielen die Gedankenlos jeden Rotz, treffen dadurch öfter und treiben die Varianz in die Höhe.
      Wie kommst du darauf, dass Gegner, gegen die du eine Equityedge (und hoffentlich auch Skilledge) hast, die Varianz in die Höhe treiben?
      Ist natürlich so nicht richtig, aber gegen wirklich schlechte gegner isses meist schwieriger hände zu lesen weil sie oft einfach unsinnige lines nehmen. Kenn das^^
      Gegen wirklich schlechte Gegner ist es viel einfacher, eben weil ihre Lines nicht gebalanced und deswegen auch häufig ziemlich schlecht sind. Wenn du das nicht exploiten kannst, heißt es nicht, dass die Fische was richtig machen, sondern das du was falsch machst ;)
    • IclickButtons
      IclickButtons
      Bronze
      Dabei seit: 26.10.2008 Beiträge: 3.516


      wtf?
    • Countit
      Countit
      Black
      Dabei seit: 03.06.2007 Beiträge: 8.458
      WTF????
    • my5tyle
      my5tyle
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2008 Beiträge: 1.061
      Original von Countit
      WTF????
      WTF???!?!?!?!
    • NumbSchiller
      NumbSchiller
      Bronze
      Dabei seit: 21.12.2008 Beiträge: 900
      Original von my5tyle
      Original von Countit
      WTF????
      WTF???!?!?!?!
      WTF???



      Hab 8bb pro KK... über 630x Kings

      Mit meiner Shortyzeit 2700x Kings und 5,5bb pro Hand
    • tomsnho
      tomsnho
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 7.565


      Uploaded with ImageShack.us
      3,15BB/Hand mit KK bzw. 6,31 Big Blinds pro Hand

      Mit Doppelass hab ich btw. 5,16BB/Hand respektive 10,32 Big Blinds Gewinn pro Hand.


      Aber @OP wie du an meinem Graphen siehst, sind die paar Hände von dir nicht aussagekräftig. Schau dir z.B. die Hände 500 bis 700 an, da bin ich fast 200 Hände lang mit den Kings break-even gelaufen, wenn man den Graphen auf alle 900+ Hände betrachtet ist die Tendenz klar bergauf, und bei 5k Händen KK wär das bestensfalls eine "Mini-Delle" auf einer (fast) Geraden von links unten nach rechts oben ;)