Erfolgreicher! Chaot?

    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      Hallo,

      ich war heute auf einem Partypoker 0.05/0.10 FR Tisch und war irritiert und fasziniert von einem Spieler dort (Name mic...rk, mir ist nicht klar, ob ich vollständige Namen schreiben kann, Netiquete und so).

      Der Typ hat Preflop und nach Flop einfach alles geraist, was ihm vor die Flinte kam und das super erfolgreich!

      Ich habe Gott sei Dank gestern den Pokertracker installiert und laufenlassen. Hier seine Daten:
      VPIP: 93,52%
      Preflop-Raise: 59,26%
      BB/100 38,52 (bei 108 aufgenommenen Händen in dieser Sitzung und erstmalig aufgenommen)
      Aggression-Faktor total: 2,23 (Preflop 1,49 Flop 3,12 Turn 2,83 River 2.0)
      Eingestiegen war der mit 5 Dollar, es ging bis ca. 12$, ich habe dann das Board bei 9,5 Dollar seinerseits verlassen.

      Ich habe weitere Details und die Hände bei Bedarf.

      Der hat den Spieler vor sich zu größeren verbalen Attacken provoziert, zum einen durch die dauernde Raiserei hinter ihm und zum anderen, weil der Chaot öfters mal seine Bluff-Hände gezeigt hat. Wenn es mal zum Showdown mit irgendeinem Kontrahenten kam, hat er dann doch öfters ein glückliches Händchen gehabt.
      Die anderen Spieler hatten VPIP von max. 35% und in den meisten Fällen spästestens beim Turn gefoldet, weil der so aggresiv war.
      Ich bin mit einem relativ kleinen blauen Auge von 10BB weggekommen und hatte leider da keine guten Hände mehr.

      Meine Anmerkung vorab dazu:

      Vor einiger Zeit hätte ich mich noch aufgeregt, so habe ich mir gesagt, dass er über einen längeren Zeitraum eher verlieren wird, aber es ist schon hart, wenn der mit so einer Masche so einen Profit rausholt.

      Meine Fragen:

      F1) ist das nur ein Chaot gewesen und hat der nur riesiges Glück gehabt mit diesen 38 BB/100 oder ist das schon wieder ein System?

      F2) Ich habe mein Spiel noch strenger an das Starting Hand Chart orientiert als sonst, damit ich dann als Aktiver auch die Action mitmachen kann.
      Mit der Zeit habe ich zur Entscheidung, preflop mitzugehen, seine Preflop-Raises einfach nur als Call betrachtet, sonst hätte ich nur noch mit cap-Händen spielen können. Ist das richtig oder hätte ich seine Preflop-Raises normal berücksichtigen müssen?

      F3) Ich habe, wenn ich mal aktiv in der Hand war, bei Drawing Hands nur selten gebettet, weil ich wusste, dass der sowieso reraist. So wollte ich die Pot-Größe ungefähr so groß halten wie ein normaler Kontrahent auf meine Bets antworten würde. Hätte ich trotzdem bei guten Drawing Hands betten sollen?

      F4) Ich war doch zwischendurch immer wieder am überlegen, ob ich mein Spiel doch loser spielen sollte? Hätte ich sollen?

      F5) Bzgl. Netiqute: kann ich den Namen von so einem Typen hier veröffentlichen, damit er von ps.de'lern ausgenommen werden kann, angenommen, das sein Spiel wirklich nur Glück war? Ich habe den Typen in meine Buddy-Liste aufgenommen und werde versuchen, ihn mal zu beobachten.

      F6) Seine Masche hat (zumindest heute) richtig gut funktioniert. Ich habe die Hoffnung, dass er mit dieser Spieltart nicht in höhere Limits aufsteigen kann, oder?

      F7) Killerfrage: wie geht man mit so einem um?

      F8) Ist das ein Maniac, ein Fish oder was?
      Wo sind die Definitionen oder die technischen Daten aufgeführt, was einen Fish, einen Maniac und andere Spielertypen ausmachen?


      Grüße
      diller
  • 4 Antworten
    • klay
      klay
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2005 Beiträge: 3.213
      Ich versuche mal ein paar deiner Fragen zu beantworten.


      Original von diller


      F1) ist das nur ein Chaot gewesen und hat der nur riesiges Glück gehabt mit diesen 38 BB/100 oder ist das schon wieder ein System?
      Das erstere

      [quote]Original von diller


      F5) Bzgl. Netiqute:[B] kann ich den Namen von so einem Typen hier veröffentlichen, damit er von ps.de'lern ausgenommen werden kann, [/b]angenommen, das sein Spiel wirklich nur Glück war? Ich habe den Typen in meine Buddy-Liste aufgenommen und werde versuchen, ihn mal zu beobachten.

      [/quote]kannst du


      Original von diller



      F6) Seine Masche hat (zumindest heute) richtig gut funktioniert. Ich habe die Hoffnung, dass er mit dieser Spieltart nicht in höhere Limits aufsteigen kann, oder?

      Kann er nicht!


      Original von diller



      F8) Ist das ein Maniac, ein Fish oder was?
      Wo sind die Definitionen oder die technischen Daten aufgeführt, was einen Fish, einen Maniac und andere Spielertypen ausmachen?

      Ein Maniac - mehr nicht!

      Fisch - Ein schwacher Spieler
      Maniac
      Ein hyper-aggressiver Spieler, der einem kurzfristig gefährlich werde kann (er spielt druckvoll und ist nicht zu lesen), mittelfristig aber viel Geld verliert.
    • noone23
      noone23
      Bronze
      Dabei seit: 06.02.2005 Beiträge: 472
      Ich glaube das beantwortet viele deiner Fragen:

      [Strategie] Wie spiele ich gegen Maniacs?


      Maniacs sind Fische. Wenn die Bedingungen stimmen und sie viel Action auf ihre Hände kriegen können sie an guten Tagen enormen Gewinn machen. Den behalten sie aber nicht lange.
    • Erzwolf
      Erzwolf
      Bronze
      Dabei seit: 25.01.2006 Beiträge: 2.470
      Diese Masche funktioniert nur anfangs. Irgendwann haben ihn die guten Spieler durchschaut und lassen sich mit guten Händen nicht mehr rausbluffen. Da muss man einfach nur geduldig sein, auf gute Karten warten und seine Bets nicht für voll nehmen. Eine gute Möglichkeit ist es, diesen Spieler zu isolieren, dann kostet dich der Showdown maximal 2,5BB und du hast eine gute Chance vorne zu liegen. Genaueres in der Fortgeschrittenensektion.
    • diller
      diller
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2006 Beiträge: 996
      Hallo nochmal,

      ich habe jetzt noch mal nachgesehen, ob der noch aktiv ist.

      Der hockt jetzt am Tisch Payoff, einem No-Limit 0.10/0.25 und heißt micdanmark.

      Anscheinend hat der sich bei uns vorab warmgespielt bzw. -geschossen.

      Danke für die guten Antworten!
      Den Fortgeschrittenen-Artikel bin ich gerade am lesen, das hilft sehr weiter.

      Grüße
      diller