autokauf - was ist zu beachten?

    • sericort
      sericort
      Bronze
      Dabei seit: 18.07.2009 Beiträge: 623
      mal angenommen ich bin 31 jahre alt. hatte noch nie ein eigenes auto und möchte mir nun gerne einen neuwagen kaufen (42.500 euro).

      problem #1: autohändler ist 650 km von meinem zuhause entfernt!
      problem #2: das auto kostet 42.500 euro - wie bezahlt man soetwas? in bar?
      problem #3: ich möchte das auto SOFORT nach hause fahren!
      problem #4: das ganze soll relativ kurzfristig an einem bestimmten tag abgehandelt werden (ein samstag). das ist auch das hauptproblem

      lösung: flug zum händler. abholen lassen. auto kaufen. heimfahren.
      eigentlich ganz einfach, aber wie läuft das mit der versicherung? steuer? könnte man sich freitags eine "rote nummer" kaufen (wo gibts die? gibts die überhaupt noch?).
      nimmt diese ganze problematik vielleicht auch der händler in die hand? 42.500 euro in bar? hatte soviel noch nie in bar in der hand - aber nen koffer voller geld fliege ich nicht in der weltgeschichte umher.

      any tipps?

  • 1 Antwort
    • Gluecksfisch
      Gluecksfisch
      Einsteiger
      Dabei seit: 28.05.2009 Beiträge: 3.054
      Am Tag davor zur Zulassungsstelle (mit Doppelkarte der Versicherung), Kurzzeitkennzeichen abholen

      Mit Zug zum Zielort, mit Taxi und 100 Euro in der Tasche zum Händler. Auto checken, Probe fahren, Kaufvertrag unterschreiben und mit dem Auto heim fahren. 50% in bar anzahlen oder wenn Du das Auto nicht mehr anschauen brauchst bereits im Vorfeld zum Händler überweisen. Den Rest am Tag danach von zu Hause überweisen, Thema durch.

      Auto am Tag danach zu Hause bei der Zulassungsstelle anmelden (brauchst wieder Doppelkarte der Versicherung). Hier kommts zum Problem, Anmelden kannst Du nur mit Fahrzeugbrief (oder diesem neuen Teil 1) und diesen wirst Du wohl nicht erhalten bevor das Auto vollständig bezahlt ist.

      Da die Kurzzeitkennzeichen nur 5 Tage gelten würde ich einfach 100% vorab überweisen oder in Bar mitnehmen, fertig. Die Überweisung und das Zusenden des Teil 1 / Fahrzeugbriefes würde halt länger dauern als 5 Tage und könntest Du das Auto nicht durchgängig nutzen, weil das Kurzzeitkennzeichen ungültig geworden ist.