Professionellen Poker Arbeitsplatz (inkl. Software) aufbauen?!

    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      bitte nicht vollspammen!

      Bis vor kurzem habe ich einfach nur den HM laufen lassen, für's HUD und die Erfassung der Hände, etc. - ansonsten einfach den Pokerraum aufgemacht in der Lobby geguckt ob ich ein paar gute Tische finde, rangesetzt und gespielt.

      Jetzt habe ich kürzlich mit dataming begonnen und kann so schon vorab sehen welche Spieler auf welchen Positionen an einem Tisch sitzen und entscheiden ob es sich lohnt dort Platz zu nehmen oder nicht.
      Zudem können Programme die Tische scannen und nach Fischen Ausschau halten, bzw. nach besonders hohen VPIPs an einem Tisch oder wonach auch immer.

      Ich beginne mich dort erst einzuarbeiten, aber es erscheint mir extrem sinnvoll dies für die small stakes zu nutzen (mit Blickrichtung mid stakes), aber ich stoße derzeit an gewisse Probleme:

      Ich habe nur einen 16:9 Bildschirm , wenn ich an dem 4 Tische aufmache ist fast der ganze Bildschirm voll, bei 6 Tischen ist er komplett gefüllt (im tile modus, was anderes spiele ich nicht).
      Wenn ich während ich spiele weiter nach Tischen gucken will reicht der Platz nicht und ich muss ständig hin und her klicken und es entsteht sehr viel Chaos und Konfusion auf dem Bildschirm, nicht gerade förderlich für konzentriertes A-game inkl. Gegnerbeobachtung.

      Was also sind sinnvolle Ideen wie man hier für einen sehr effizienten, aber bitte halbwegs stressfreien Arbeitsplatz?

      Könnte ein 2ter Monitor helfen? Gibt es Programme die mich (auf Ipoker) automatisch an den Tisch setzen sofern ich einen Platz an dem Tisch habe (so wie Table Ninja auf Stars) oder gibt es sonst irgendwelche Tipps?
      Denn derzeit bin ich leider etwas überfordert und mehr mit der Tischsuche und dem Wegklicken von Fenstern befasst als mit dem Spielen selbst und das ist ja nun auch nicht Sinn der Sache.

      Wäre für jeden konstruktiven Tipp dankbar.
      Bzw. für Tipps wie ihr denn euren Pokerarbeitsplatz aufgebaut habt.
  • 50 Antworten
    • MostZockerx
      MostZockerx
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 1.696
      Original von Scooop
      bitte nicht vollspammen!


      Wäre für jeden konstruktiven Tipp dankbar.
      Bzw. für Tipps wie ihr denn euren Pokerarbeitsplatz aufgebaut habt.
      Nunja, wenn du die Tische nicht verkleinern oder stacken willst, dann führt doch an einem zweiten oder dritten Monitor nichts vorbei?!
      Bzgl. Bildern kannste mal suchen gibt da einen riesen Thread "zeigt euren Pokerarbeitsplatz" oder so.
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      :heart: Scoop.


      16:10 Monitor mit 1920*1200 find ich ziemlich knorke, 4 Tisch in Originalauflösung mit noch etwas Platz am Rand oder 6 Tische leicht verkleinert.
      Wenn man den ganzen Mist wie Tablescanner usw. nutzen will sollte man imo schon nen zweiten Monitor haben, 2*24Zoll halte ich für nen Overkill und außerdem ist das BLickfeld dann relativ "weit", so dass man sich viel und weit drehen muss. 24 Zoll und daneben nen 19er für alles andere würd ich glaub ich holen wenn ich das ganze so professionell betreiben würde wie du. Würd mir nur halt überlegen ob ich damit schon auf nl10 anfangen muss :)
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Ohne mind. 2 Moni's geht eigentlich heutzutage kaum noch vernünftig.
      Hab 2* 24er für die Tables, 1* 19er für HM und co. und 1* 19er für Was auch immer (Firefox, Winamp...)

    • Rebhino
      Rebhino
      Bronze
      Dabei seit: 01.10.2007 Beiträge: 2.046
      Original von GoreHound
      Ohne mind. 2 Moni's geht eigentlich heutzutage kaum noch vernünftig.
      Hab 2* 24er für die Tables, 1* 19er für HM und co. und 1* 19er für Was auch immer (Firefox, Winamp...)

      this, ab NL10 kannste ohne so ein setup eigentlich einpacken ;)
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      vor allen Dingen das Mischpult ist unverzichtbar :P

      Ok, ich habe einen sehr ähnlichen Monitor wie die beiden in der Mitte, sollte mir also einfach nen zweiten zulegen, habe schon beim PC kauf drauf geachtet, dass der das verkraftet :)

      Der Rest kommt dann vielleicht später - und btw. ich spiele NL20^^
    • RaiserBlade
      RaiserBlade
      Bronze
      Dabei seit: 17.10.2007 Beiträge: 5.759
      Original von Rebhino
      Original von GoreHound
      Ohne mind. 2 Moni's geht eigentlich heutzutage kaum noch vernünftig.
      Hab 2* 24er für die Tables, 1* 19er für HM und co. und 1* 19er für Was auch immer (Firefox, Winamp...)

      this, ab NL10 kannste ohne so ein setup eigentlich einpacken ;)
      WTF is this shit?!? drölftabling? Sick shit!

      @ Scooop

      Ich finde du stellst dir Fragen, die für dich "noch" absolut überflüssig sind!
      Konzentrier dich einfach aufs grinden. Ansonsten hilft natürlich nur Gores SetUp!
    • stoneymahony
      stoneymahony
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.145
      jo, einfach einen monitor für die tische (24"+) und nen 2. monitor für tableselection programme, HM/PT3 etc und fertig

      solange du nicht extrem multitablest und dafür diverse programme bzw. weitere monitore für die tische brauchst reicht das auf jeden fall.

      mir persönlich wäre z.b das setup von GoreHound zu viel des guten. kriegst du da keine nackenstarre wenn du ständig deinen kopf hin und her drehen musst?
    • Bliss86
      Bliss86
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 5.562
      Original von Scooopfür die small stakes zu nutzen (mit Blickrichtung mid stakes)
      Original von Scooopbtw. ich spiele NL20
      ?(
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      Versteht mich nicht falsch, wollte hier Scooop keinesfalls zu 4 Monis raten, ich finds halt superpraktisch und würde sie auch nicht mehr missen wollen.

      Aber ein 2ter (bzw. ein 30-Zoller, wenn man sichs erlauben kann) sollte als Pokerspieler eigentlich Standard sein.
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      also ich hab nur einen Bilschirm, warum sollen 2 Standard sein? Finde das etwas übertrieben, 2 sind vielleicht für Grinder standard, aber doch nicht für "normale" Pokerspieler, die max. 4tablen (NL vielleicht auch mal 6), da braucht man doch keine 2 Monitore...
    • Iwantunow
      Iwantunow
      Bronze
      Dabei seit: 02.12.2009 Beiträge: 2.586
      check this
      http://forumserver.twoplustwo.com/167/commercial-software/new-software-ipoker-betpot-n9-monk-161606/

      ich denke 2 Monitore sind von nöten, ich selber hab 2x 24 zoll, einen für die tische und den anderen für die lobbys,hm ect. ich weiss nicht wie viel platz du noch neben 6 tischen tiled hast auf nem 30 zoller für die lobby und hm, weiss nicht ob du das alles auf einen großen moni kriegst ohne dass was überlappt

      @gorehound
      wie viel tische spielst du und wie sind die aufgeteilt?
    • GoreHound
      GoreHound
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 14.153
      max. 12, wenn soviele, jeweils 6 auf jedem 24er.
      Theoretisch wären auf jedem 24 12 Tische easy möglich, habs aber gerne etwas größer
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von Bliss86
      Original von Scooopfür die small stakes zu nutzen (mit Blickrichtung mid stakes)
      Original von Scooopbtw. ich spiele NL20
      ?(
      what's the problem?

      micro stakes: NL2 - NL10 (3 Limits)
      small stakes: NL25 - NL100 (3 Limits)
      mid stakes: NL200 - NL600 (3 Limits)
      high stakes: NL1k - NL5k (3 Limits)

      bin also um unteren Ende der small stakes nachdem ich die Microstakes Welt hinter mir gelassen habe und habe die midstakes im Blick - denn da will ich hin. :)
    • MostZockerx
      MostZockerx
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 1.696
      hey Scoop wie kann man denn ernsthaft auf iPoker spielen wollen, geschweige denn multitablen?
      musste da bei edem Tisch immer gucken, wo ich gerade sitze und da die nicht automatisch aufpoppen permanent (!) kontrollieren, dass ich nirgends austime.
      Ganz zu schweigen von den x Nits und tausenden Bots da.
      Da hab ich lieber einen Krampf im Hintern.

      Achja und deine Definition von Micro und Midstakes ist auf jeden Fall streitbar, aber da gibts ja eh versch. Sichtweisen.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Original von MostZockerx
      hey Scoop wie kann man denn ernsthaft auf iPoker spielen wollen, geschweige denn multitablen?
      musste da bei edem Tisch immer gucken, wo ich gerade sitze und da die nicht automatisch aufpoppen permanent (!) kontrollieren, dass ich nirgends austime.
      Ganz zu schweigen von den x Nits und tausenden Bots da.
      Da hab ich lieber einen Krampf im Hintern.

      Achja und deine Definition von Micro und Midstakes ist auf jeden Fall streitbar, aber da gibts ja eh versch. Sichtweisen.
      dass IPoker diese Nachteile hat weiß ich, aber ich habe mir selbst ein layout gemacht was sehr angenehm für die Augen ist und sich daran gewöhnen, dass man immer irgendwo am Tisch sitzt ist auch nicht so schwer.
      Das ständige Klicken der Fenster wenn man nen Tisch aufmacht oder schließt nervt in der Tat sehr, hier bräucht's halt sowas wie Table Ninja.

      Wieso ich trotzdem auf Ipoker spiele?
      -Fischigkeit ist exorbitant höher als auf Stars. - nach meinem bisherigen Eindruck locker 3-5 Mal so hoch, was einen extremen Unterschied ausmacht
      - Rakeback - auf Stars bekomme ich so gut wie gar nichts, auf Ipoker sind auch auf diesen Stakes respektable Summen möglich.

      Und ich bin kein hardcore multitable grinder, sondern ich spiele sowieso maximal 6 Tische, mehr schaffe ich gar nicht und will aber ausgesuchte Tische spielen, mit Position auf nen Fisch obv und dazu muss ich eben ständig nach guten Tischen suchen, denn die Fische bleiben oft nicht lange sitzen und so oft ist der Platz links vom Fisch halt auch nicht frei... ;)
    • Faustfan
      Faustfan
      Bronze
      Dabei seit: 19.04.2005 Beiträge: 9.481
      Original von Scooop
      micro stakes: NL2 - NL50
      small stakes: NL100 - NL200
      mid stakes: NL400 - NL1k
      high stakes: NL2k+
      habs mal gefixed
    • murschi
      murschi
      Bronze
      Dabei seit: 28.02.2008 Beiträge: 2.120
      schaffe mit ein 32 tische. einfach tableninja und 1280x1024
    • schmoezi
      schmoezi
      Bronze
      Dabei seit: 01.08.2007 Beiträge: 2.524
      also 2 bildschirme sind schon etwas feines.

      hab mir zu meinem lappy auch einen 24" dazu geholt.
      so ist es recht angenehm zu spielen.
      am laptop selbst HM und lobby offen. so kannst du immer neben dem spielen einen blick auf neue tische werfen ohne wild herumklicken zu müssen oder etwas zu überdecken.

      und am 24er gehen leicht 6-9 tische ohne große überlappung drauf.
      auf Ipoker mehr tische spielen ist dank fehlender timebank im CG dann eh schon ein recht schweres unterfangen.

      ein größerer bildschirm oder gar 4bildschirme ( :f_eek: ) ist wohl erst notwendig wenn du ein hardcore-grinder bist.
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      ok, 2ter Monitor muss her!

      bisher habe ich diesen Monitor:

      alter Monitor

      was haltet ihr von diesem oder sollte man einen besseren nehmen?! (hab net so viel Kohle...)

      http://www.prad.de/new/monitore/test/2010/test-lg-w2443t-pf.html