[done] Mentor für NL SH BSS restart

    • LokTok
      LokTok
      Bronze
      Dabei seit: 01.12.2007 Beiträge: 481
      Hi

      Ich bin 24 Jahre alt, und studiere Sportwisenschaft in Oldenburg wobei ich meinn Zweitfach Philosophie bereits abgeschlossen hab.
      Ich spiele schon seit ein paar Jahren Poker, weiß selbst net so genau aber könnten so um die 4 Jahre sein... jedenfalls habe ich in der ersten Zeit nur rumgedaddelt und mich erst später mit der Theorie beschäftigt. Es lief dann ne Zeit lang ganz gut auf NL25 sodass ich kurzzeitig auf NL50 aufsteigen konnte. Dann hab ich sogar bei einer Lerngruppe mitgemacht, aber in der Zeit bin ich absolut abgeschmiert (Was sicherlich nicht an der Gruppe lag). Ich hatte nen megaderben downswing wo ich nur noch auf die fresse gekriegt hab bis runter auf NL10... dann war mir das zu blöd und ich habe den Rest ausgecasht und mir noch n bischen was gegönnt. Das ist jetzt schon ein paar Monate her und mich juckts wieder in den fingern.

      Naja wie dem auch sei, ich habe bereits Erfahrung mit verschiedenen Konzepten und der Theorie nur habe ich gemerkt, dass ich extrem eingerostet bin und ne Gedächtnisstütze brauche undzwar am besten in Form eines Mentors der überwacht was ich tu.

      Startlimit wäre nun NL5.
      Ich bin sehr motiviert und bestrebt dieses und die nächsten Limits schnell hinter mir zu lassen, bin also bereit mir nochmals Theorie reinzuziehen, brauche aber nun Jemanden der mich ein bischen überwacht (tilten war auch nen kleines Problem) und mir hilft im Poker fit zu werden.

      Dabei ist es mir recht wenns nur die Basics sein sollten, oder auch ein längeres Projekt bis in höhere Limits was sich über längere Zeit hinzieht (was mir noch lieber wäre)

      Also nochmal von meiner Seite aus
      - bin motiviert
      - bereit möglichst viel Zeit zu investieren
      - bereit mind. 20k Hände pro Monat zu spielen
      - könnte auch nen Tagebuch führen mit gelernter Theorie, Händen etc.
      - bei längerem sich erfolgreich entwickeltem Projekt wäre ich auch bereit Prozente von winnings abzudrücken, aber wie gesagt...spiele grad NL5 also müsste sich da längerfristig was tun :-)

      Was ich erwarte
      - einen kompetenten Mentor der auch wirklich weiß was er da tut
      - einen der erfolgreich spielt und mich fit macht

      Beste Grüße LokTok
  • 1 Antwort
    • Kirsche69
      Kirsche69
      Bronze
      Dabei seit: 19.09.2007 Beiträge: 621
      hey ...

      spiele sh nl100 (teils 200) und würde dir mal über die schulter schaun wenn du magst.

      habe zwar nicht täglich zeit aber manchmal sitze ich zu hause, habe nicht selbst bock zu spielen und dann könnte ich dir ja ab und an mal über teamviewer und skype bisschen zuschaun und helfen.

      könntest auch ne seesion mit camtasia aufnehmen und ich schau mal drüber.

      hände kann ich gerne auch anschaun wenn du dir unsicher warst.

      kannst dich ja mal bei mir im icq melden: ....:)

      gruß

      Edit by HockeyTobi
      Erstkontakt bitte über das Community-Modul