[MTT] 33$ Sessionreview auf Stars

    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      Hi Zusammen,

      Ich bin Chris und stelle hier mein erstes MTT Video rein. Ziel dieses Videos für mich ist es,meine Leaks festzustellen und Feedback von Spielern zu erhalten die mir diese Leaks sagen.

      Bitte seid so nett und erläutert mir eure Sichtweise der gespeilten Hände. Was ich für meine zukünftigen MTT´s nutzen kann.

      In einigen Situationen habe ich sehr loose agiert das sage ich gleich vorab.

      Das Video dauert ca.50min.

      Ich habe versucht meine Sichtweise einfliesen zu lassen und was ich für Reads auf die Spieler habe.

      Für reges Feedback bin ich euch schon im vornherein sehr dankbar.

      Das Video ist mit Camtasio Produziert worden und man muß es nicht herunterladen. Kann es direkt anschauen.

      Hier der Link:
      http://rapidshare.com/files/431429767/33...er_15112010.mp4

      Ich hoffe es funktioniert
  • 19 Antworten
    • ExKanzler
      ExKanzler
      Bronze
      Dabei seit: 02.04.2010 Beiträge: 1.225
      was das denn für nen link??
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      unter dem link ist eine adresse wo das video gespeichert ist.

      Geht das net??


      Oh das geht ja gar net. Ich lade es über rapidshare hoch.

      Es ist dann eine 96mb große datei
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      so hier jetzt der link. hab es endlich geschafft. wie gesagt das ist mein erstes video.

      http://rapidshare.com/files/431429767/33__turnier_15112010.mp4
    • Risinhigh
      Risinhigh
      Bronze
      Dabei seit: 07.08.2007 Beiträge: 1.461
      Bitte dein Topic entsprechend dem Thread:

      Bitte die Spielart im Titel angeben

      anpassen. Danke und

      lg
      risinhigh
    • paulfelzpp
      paulfelzpp
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 7.260
      Man kanns nur 10x downloaden und das Limit wurde erreicht. Schade...
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      ich werde es nochmal machen. damit es sich mehrere anschauen können
    • paulfelzpp
      paulfelzpp
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 7.260
      Original von Berliner24
      ich werde es nochmal machen. damit es sich mehrere anschauen können
      aber dann am besten nicht auf rapidshare. versuchs mal bei uploaded.to oder so.
    • PHellmuth28
      PHellmuth28
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2010 Beiträge: 6
      würde das video acuh gerne sehen
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      hierd er neue link. wenn es nach 10x wieder net geht. lade ich es woanders hoch. habe mich dort nun geregt.

      http://rapidshare.com/files/431732241/33__turnier_15112010.mp4
    • paulfelzpp
      paulfelzpp
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 7.260
      Editiere den Beitrag hier immer weil ich nicht alles auf einmal schaffe.

      Min 2:40 - AA
      Imo ne klare turnbet. Die 5 ist auch keine schlechte sondern ne gute Karte für dich. Seine Range besteht da halt großteils aus FD's und nem J und auf die 5 callt er halt fast immer noch ne turnbet. Am river kannst du dann noch mal neu evaluieren.

      Min 5:50 - QQ
      Ist dein erstes Raise in dem Level. Würde da einfach noch auf 3bb raisen wenn deine erste Hand nen Monster ist. Bist ja dadurch nicht unbalanced weil du noch nicht auf 2,5bb geraised hast vorher. Contibet find ich gut. Vor allem weil du es dir selbst schwer machst wenn du checkst und ihn dann möglicherweise zu nem two barrel bluff einlädst und die Hand am turn aufgeben musst obwohl du oftmals die beste Hand hast.

      Min 8:30 - 88
      Darfste da imo nicht mehr completen. Für mich wärs ein easy push. Die range vom openlimper haste halt crushed und er wird sich da auch mit seinen kleinen pockets sehr oft zu nem call hingezogen fühlen. Wenn du completest musst du die hand postflop zu oft aufgeben.

      Min 12:10 - 55
      Sagst ja selber das der 55 limp nen Fehler ist. Wenn du die Hand da spielst solltest du direkt pushen. Raise folden kommt mit deinem Stack halt nicht mehr infrage. Und wenn du raise call spielst flippst du halt oft gegen Hände die deinen direkten push nicht gecallt hätten. Ok, jetzt die Begündung mit dem Donk. Selbst wenn er da fast any 2 drübershippt flippst du halt viel zu oft. Und wenn du selber pusht foldet er halt noch einiges.

      Min 15:20 - AK
      Du readest den flatcaller auf JJ oder TT? Seine Range besteht da imo aus 66-AA und ATs+ AJ+.

      So weiter komme ich erstmal nicht, mache dann später weiter.
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      danke erstmal. klar hätte ich die asse weiter betten müssen. im nachinein war aber das slowplay besser. weil ich sonst broke gegangen wäre. auf ne second barell hätte er bestimmt geraist und dann wäre ich broke gegangen. somit wäre ich aus dem Turnier geflogen

      die 5er hätte ich gleich folden sollen und warten bis der donker raus ist oder ich eine bessere hand hätte um gegen ihn zu bestehen.

      mit den Pocket 8er hast du recht da muß ich pushen wenn ich se spielen will. Da ich durch ne contibet am Flop den openlimper meistens zum Folden bekomme. Wenn er ein kleineres Pocket hat dann bin ich bei dem Flop meistens vorne und gewinne die Hand auch.
    • paulfelzpp
      paulfelzpp
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 7.260
      Original von Berliner24
      danke erstmal. klar hätte ich die asse weiter betten müssen. im nachinein war aber das slowplay besser. weil ich sonst broke gegangen wäre. auf ne second barell hätte er bestimmt geraist und dann wäre ich broke gegangen. somit wäre ich aus dem Turnier geflogen

      die 5er hätte ich gleich folden sollen und warten bis der donker raus ist oder ich eine bessere hand hätte um gegen ihn zu bestehen.

      mit den Pocket 8er hast du recht da muß ich pushen wenn ich se spielen will. Da ich durch ne contibet am Flop den openlimper meistens zum Folden bekomme. Wenn er ein kleineres Pocket hat dann bin ich bei dem Flop meistens vorne und gewinne die Hand auch.
      Bei der Bewertung von Händen gibt es kein "im nachhinein". Du denkst hier einfach nur ergebnisorientiert. Wir bewerten hier ja das Spiel gegen eine range und nicht das Spiel gegen eine konkrete Hand. Das würde nämlich nichts bringen weil du bei der nächsten ähnlichen Situation auch keine konkrete Hand kennst. Wenn du nicht aufhörst so zu denken wirst du dadurch in manchen Situationen immer wieder den gleichen Fehler machen nur weil es einmal in einer Hand ergebnisorientiert kein Fehler war. Wenn du glaubst er callt ne turnbet nicht mit nem fd oder nem J kannst du auch behind checken. Glaube aber das in dem Turnier die meisten einen J oder fd auf ne turnbet nicht aufgeben.
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      Original von paulfelzpp
      Original von Berliner24
      danke erstmal. klar hätte ich die asse weiter betten müssen. im nachinein war aber das slowplay besser. weil ich sonst broke gegangen wäre. auf ne second barell hätte er bestimmt geraist und dann wäre ich broke gegangen. somit wäre ich aus dem Turnier geflogen

      die 5er hätte ich gleich folden sollen und warten bis der donker raus ist oder ich eine bessere hand hätte um gegen ihn zu bestehen.

      mit den Pocket 8er hast du recht da muß ich pushen wenn ich se spielen will. Da ich durch ne contibet am Flop den openlimper meistens zum Folden bekomme. Wenn er ein kleineres Pocket hat dann bin ich bei dem Flop meistens vorne und gewinne die Hand auch.
      Bei der Bewertung von Händen gibt es kein "im nachhinein". Du denkst hier einfach nur ergebnisorientiert. Wir bewerten hier ja das Spiel gegen eine range und nicht das Spiel gegen eine konkrete Hand. Das würde nämlich nichts bringen weil du bei der nächsten ähnlichen Situation auch keine konkrete Hand kennst. Wenn du nicht aufhörst so zu denken wirst du dadurch in manchen Situationen immer wieder den gleichen Fehler machen nur weil es einmal in einer Hand ergebnisorientiert kein Fehler war. Wenn du glaubst er callt ne turnbet nicht mit nem fd oder nem J kannst du auch behind checken. Glaube aber das in dem Turnier die meisten einen J oder fd auf ne turnbet nicht aufgeben.
      Das ist schon richitg. das es bei Bewertungen kein im Nachhinein gibt. Klar ist auch das ich broke gegangen wäre mit Asse auch wenn ich in dem Fall das Turnier beendet hätte. In 80% der Fälle gewinnt man die Asse.

      Was ist dir sonst noch aufgefallen?
    • Casper23
      Casper23
      Bronze
      Dabei seit: 23.10.2006 Beiträge: 695
      Hi,

      mir fehlt gerade die Zeit, um jetzt explizit Hände zu bewerten, aber mal ne Einschätzung zum Gesambild.
      Du scheinst ziemlich auf scared Money zu sein, zumindest spielst du gerade in der Late Phase in meinen Augen viel zu tight. Du solltest dir auf jedenfall Resteals aneignen, da du da ne Menge Edge rausholst.

      Vielleicht nehm ich mir nochmal mehr Zeit, ansonsten erstmal weiterhin Good Luck.

      Casper
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      Original von Casper23
      Hi,

      mir fehlt gerade die Zeit, um jetzt explizit Hände zu bewerten, aber mal ne Einschätzung zum Gesambild.
      Du scheinst ziemlich auf scared Money zu sein, zumindest spielst du gerade in der Late Phase in meinen Augen viel zu tight. Du solltest dir auf jedenfall Resteals aneignen, da du da ne Menge Edge rausholst.

      Vielleicht nehm ich mir nochmal mehr Zeit, ansonsten erstmal weiterhin Good Luck.

      Casper
      Ja daran muß ich noch arbeiten. da bin ich noch zu tight. Scared Money bin ich net. Nur das gewisse Risiko scheu ich noch in manchen Situationen. Vorallem wenn mein Stack net so groß ist.
    • e2e4e5
      e2e4e5
      Black
      Dabei seit: 02.05.2007 Beiträge: 2.308
      Error: File not found
    • ThomasThomasson
      ThomasThomasson
      Bronze
      Dabei seit: 26.11.2009 Beiträge: 5.265
      paxis
    • Berliner24
      Berliner24
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2007 Beiträge: 2.030
      Original von Berliner24
      hierd er neue link. wenn es nach 10x wieder net geht. lade ich es woanders hoch. habe mich dort nun geregt.

      http://rapidshare.com/files/431732241/33__turnier_15112010.mp4
      das ist der 2 link zum Download. Der erste geht leider nicht mehr. wenn der auch nicht mehr geht dann lade ich es woanders hoch.
    • Stellyo
      Stellyo
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2008 Beiträge: 252
      min32: KK
      also ich hätte hier auf dem Flop geshoved, du gibst ihn hier oder bessergesagt du gibst deinen geg. immer monster wenn du gegenwehr kriegst...

      1. finde ich deine betzise viel zu niedrig auf so ein Board straightdraw FD alles ist möglich...und jetzt raist er dich er kann sich aber auch denken das du auf so ein board nichts hast und deswegen hier raist er denkt sich ja auch er will sich bestimmt nicht mit mir anlegen...
      Also nach seinem Raise würde ich hier gleich Shoven, callen finde ich zu weak entweder Push oder Fold aber Fold tendiere ich nicht...
      Seine Rainge ist zwar sehr hoch natürlich kann er hier ein set oder eine fertige straight haben aber die würde er doch nicht sofort anspielen ausser er setzt dich auf ein pocket
      Meiner Meinung ist das bet/broke er kann das auch hieir mit vielen middle pockets machen oder second pair..

      Gleich danach kriegst du AKo: hier setzt du ganz anders du setzt 2/3 an mit AK auf ein dry board was ich auch gut fand, jedoch mit deinen KK setzt du so wenig auf ein FD und straight board???



      PS: bist du dir sicher das du nicht scared warst in dem Turnier nur eine Frage ;)