Yassino lässt sich endlich tracken

    • Yassino90
      Yassino90
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2009 Beiträge: 225
      So habe jetzt seit ca 14 tagen wieder mit dem pokern angefangen
      und mal wieder den versuch einer großen bankroll aufzubauen begonnen.
      So diesmal lasse ich mich auch endlich mal richtig tracken, (PC formatiert :D ).
      So begonnen hab ich mit einer bankroll von ca. 70 dollar
      hinzukommen ein oder zwei MTTs, zusätzlich turnierdollars im wert von 11€, und ein stellar reward. Bin jetzt bei ca 160
      Aber mir geht es eigentlich nicht um die SnGs sondern, um mein Cashgame play, habe heute fast die ersten 10 000 hände hinter mir...ich würde euch bitten einmal einen blick drüber zu werfen. :)

      LG und vielen dank schonmal
      Yassino
      Spiele NL2 und jetzt seit kurzem auch NL5 auf Pokerstars.










      edit: ich weiß nicht wie ich die positionstats datei hochladen soll
  • 5 Antworten
    • SoWe
      SoWe
      Global
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 2.397
      mach doch nen screenshot von den positionsstats und stell den rein
    • Yassino90
      Yassino90
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2009 Beiträge: 225


      okay hier dann noch die position stats

      lg
      Yassino
    • Yassino90
      Yassino90
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2009 Beiträge: 225
      push ^^
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      WICHTIG: Statistiken und Graphen Sammelthread Edit:5.12.2009 Eingangpost lesen vor dem Stats posten
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Ich erzähl dir mal kurz was mir so auffällt:

      1. UTG openlimps: Auf den Microlimits mag das evtl. noch profitabel sein. Ich persönlich würde aber jedem empfehlen ÜBERHAUPT keine Hände zu openlimpen, wenn man schon ein bisschen spielt und einige Grundlagen verstanden hat.

      Das problem ist nämlich, dass jeder halbwegs gescheite Spieler sehr schnell durchschaut welche Range du dort openlimpst und wird dir deine Calls sehr unprofitabel machen.

      => d.h. Openlimps nur, wenn der Tisch sehr passiv ist und viel Fisch beinhaltet.


      2. dein Openraisingrange. Du openraist UTG 3.3% deiner Hände: KK+,JJ-TT,AQs+,AKo

      Ich würde dort noch definitiv auf 88+ runtergehen und an passiven Tischen die etwas tighter sind sogar noch niedriger. Auch würde ich zusehen, dass ich ein paar suited Broadways dort openraise. Zumindest KQs und AJs kannst du noch mit in die Range packen.

      Sehr auffällig ist auch durch alle Positionen durch, dass du zu passiv agierst (15/6 ist ein viel zu großes Gap). Du solltest dich unbedingt mal mit der Theorie hinter Openraises und Isolationraises auseinandersetzen. Es ist oft besser eine spekulative Hand gegen bestimmte Gegner zu raisen als nur zu callen.

      => Crushing NL50, Let's play shorthanded, jede Menge Artikel in der Strategiesektion, jede Menge random videos auf den Micros zeigen dir die Konzepte


      Bei deinen Postflopstats fällt relativ schnell auf, dass du am Turn relativ selten foldest auf Aggression, allerdings dafür am River oft. Das kann einerseits gut sein, da wenige Gegner auf den Micros 3x bluffen, marginale Hände betten etc, auf der anderen Seite macht es dich sehr leicht exploitbar (also drauf achten).

      Durch deine relativ passive Spielweise ist dein W$WSF auch relativ niedrig für den kleinen Vpip. W$WSF ist im Prinzip zusammen mit dem Vpip eine gute Kennzahl für den Skill eines Spieler.
      Auf den Micros mag das vielleicht noch okay sein, wenn du einen so niedrigen W$WSF hast, WENN du richtig valubettest, da viele Gegner zu tief in die Hand gehen mit marginalen Händen.
      Vor allem dein niedriger W$SD macht es relativ deutlich, dass du entweder im Moment sehr schlecht runnst oder halt Postflop noch irgendwas verkehrt machst.

      Aber grade deine Winnings (am Button) deuten darauf hin, dass du noch Probleme mit dem Postflopspiel hast. (auch hier sollte die Strategiesektion, Crushing NL50, Lets play shorthanded abhilfe schaffen)

      3. zu den Blinds noch was. Du spielst viel zu viele marginale Hände aus dem SB passiv (wahrscheinlich overlimps) und bist auch aus dem BB viel zu passiv. (13 Vpip und 4 PFR)

      => überleg dir mal grade OOP weniger spekulative Hände zu spielen. Zwar sind deine Winnings aus den Blinds durchaus okay, aber das kann hier auch noch durch die Samplesize versacht sein.