Funktionale Abhängigkeiten

    • JonnyOh
      JonnyOh
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.321
      Vl. kennt sich ja hier wer mit Funktionalen Abhängigkeiten aus...

      Geben Sie für die Menge F an Funktionalen Abhängigkeiten eine minimale Überdeckung an. Streichen Sie alle redundanten Funktionalen Abhängigkeiten und alle redundanten Attribute in den linken Seiten der Funktionalen Abhängigkeiten.

      bsp1) F = {C D → E F, E F → D, F → C, A → B, E F → A}

      bsp2) F = {C E → A B, C → E, C D → A, B → D, A B → C D}

      Wie ist die lösung und warum?
  • 2 Antworten
    • MisterJ
      MisterJ
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 1.760
      Original von SonnyPeda
      Vl. kennt sich ja hier wer mit Funktionalen Abhängigkeiten aus...

      Geben Sie für die Menge F an Funktionalen Abhängigkeiten eine minimale Überdeckung an. Streichen Sie alle redundanten Funktionalen Abhängigkeiten und alle redundanten Attribute in den linken Seiten der Funktionalen Abhängigkeiten.

      bsp1) F = {C D → E F, E F → D, F → C, A → B, E F → A}

      bsp2) F = {C E → A B, C → E, C D → A, B → D, A B → C D}

      Wie ist die lösung und warum?
      Suchst du sowas?

      bsp2) F = {C E → A B, C → E, C D → A, B → D, A B → C D}

      L: wg. C->E kann das E in der ersten weg, wg. C->E, CE -> AB kann das D in der 3. weg
      F = {C → A B, C → E, C → A, B → D, A B → C D}

      R: wg. C->A kann das A in der ersten weg, wg. B->D kann das D in der letzten weg
      F = {C → B, C → E, C → A, B → D, A B → C}

      zusammengefasst
      F = {C → ABE, B → D, A B → C}
    • JonnyOh
      JonnyOh
      Bronze
      Dabei seit: 25.09.2008 Beiträge: 6.321
      Original von MisterJ
      Original von SonnyPeda
      Vl. kennt sich ja hier wer mit Funktionalen Abhängigkeiten aus...

      Geben Sie für die Menge F an Funktionalen Abhängigkeiten eine minimale Überdeckung an. Streichen Sie alle redundanten Funktionalen Abhängigkeiten und alle redundanten Attribute in den linken Seiten der Funktionalen Abhängigkeiten.

      bsp1) F = {C D → E F, E F → D, F → C, A → B, E F → A}

      bsp2) F = {C E → A B, C → E, C D → A, B → D, A B → C D}

      Wie ist die lösung und warum?
      Suchst du sowas?

      bsp2) F = {C E → A B, C → E, C D → A, B → D, A B → C D}

      L: wg. C->E kann das E in der ersten weg, wg. C->E, CE -> AB kann das D in der 3. weg
      F = {C → A B, C → E, C → A, B → D, A B → C D}

      R: wg. C->A kann das A in der ersten weg, wg. B->D kann das D in der letzten weg
      F = {C → B, C → E, C → A, B → D, A B → C}

      zusammengefasst
      F = {C → ABE, B → D, A B → C}
      ja genau sowas hab ich gesucht, bei mir kommt auch das selbe raus, aber scheint irgendwie nicht zu stimmen... naja vl. ein fehler in dem programm das ich verwende!