Idee zur AF-Berechnung

    • MXh
      MXh
      Bronze
      Dabei seit: 04.05.2009 Beiträge: 638
      Mir ist neulich aufgefallen: Der Wert AF ist in Turnieren in der mittleren und späten Phase irreführend - wenn man PoF spielt (oder davor: steal/fold, raise/call Push, oder eben Resteal), gibt es keine Postflop-Raises und -Calls, was auf einen AF von 0 hinausläuft, und ich würde einen Spieler nicht passiv nennen, weil er so spielt. Ebenso, wenn noch gar keine Postflop-Werte vorhanden sind. Außerdem hat ein Spieler, der doppelt so häufig raist wie er callt einen AF von 2, aber einer, der doppelt so häufig callt wie er raist einen von 0,5. Der Abstand zum Durchschnitt von 1 ist also nicht der gleiche.

      Deshalb habe ich mir überlegt: Wäre das hier nicht eine bessere Formel?

      (R-C) / (R+C)

      (R: Anzahl der Raises am Flop; C: Anzahl der Calls am Flop)

      Wer am Flop immer callt und nie raist, hat mit dieser Formel einen AF von -1 (Minimum). Wer immer raist und nie callt, hat +1 (Maximum). Wer beides gleich oft tut, landet bei 0. Der Wert 0,333... wäre "raist doppelt so häufig wie er callt". 0,5 wäre "dreimal so häufig". Wer gar keine Postflop-Werte hat, hätte... 0/0, nicht definiert, aber man kann ja 0 einsetzen.

      Euer Kommentar?
  • 1 Antwort
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Soll was genau bringen?^^

      Ich seh deine Probleme mit dem AF nicht. Der AF ist ein reiner Postflopstat und daher in der PoF Phase obv nicht interessant. Wenn du aus einem Postflopstat auf das Preflopspiel schließt ist das ein Fehler bei dir und nicht bei den Statistiken.

      Und was macht es für einen Unterschied ob die Werte jetzt zwischen -1 und 1 sind oder zwischen 0 und unendlich?
      Ich finde es eigentlich angenehmer wenn 2 heißt "raist doppelt so oft wie er callt" anstatt 0,33.

      Der AF hat sicherliche einige Schwächen aber diese werden durch die Aggression Frequency behoben aber deine Alternative würde daran ja gar nichts ändern imo.

      => Kein Vorteil durch die von dir vorgeschlagene Änderung.