TT preflop aus dem SB 4 way

    • toto200
      toto200
      Bronze
      Dabei seit: 17.08.2006 Beiträge: 693
      ich wills mal an folgender hand festmachen:

      Known players:
      Position:
      Stack
      MP2:
      $42,75
      MP3:
      $72,15
      CO:
      $105,82
      Hero:
      $62,6

      1/2 Fixed-Limit Hold'em (6 handed)
      Hand recorder used for this poker hand: Elephant 0.85 by www.pokerstrategy.com.

      Preflop: Hero is BU with T:heart: , T:club:
      MP2 raises, MP3 3-bets, CO calls, Hero caps, 2 folds, MP2 calls, MP3 calls, CO calls.

      Flop: (17,50 SB) J:club: , 8:heart: , 6:spade: (4 players)
      MP2 checks, MP3 checks, CO checks, Hero bets, MP2 calls, MP3 raises, CO folds, Hero calls, MP2 calls.

      Turn: (11,75 BB) 6:heart: (3 players)
      MP2 checks, MP3 bets, 2 folds.

      Final Pot: 12,75 BB

      macht es sinn die preflop-eq in dieser konstellation zu mit nem cap zu pushen, wenn ich auf vielen boards nur schlecht weiterspielen kann?
      ich hab mal folgende ranges equiliert.

      http://www.PokerStrategy.com
      Operation abgebrochen... 694.343 Spiele in 1 Sekunden berechnet.

      Board:
      Dead:

      Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
      Spieler 1: 25,971% 24,890% 2,313% 72,797% 66+, A8s+, K9s+, Q9s+, JTs, ATo+, KJo+, QJo
      Spieler 2: 26,214% 25,112% 2,354% 72,533% 66+, A8s+, KTs+, A9o+, KJo+
      Spieler 3: 16,253% 15,602% 1,455% 82,943% TT-22, AQs-A2s, K9s+, Q8s+, J7s+, T7s+, 96s+, 86s+, 75s+, 64s+, 54s, 43s, AQo-A2o, KTo+, QTo+, J8o+, T8o+, 97o+, 86o+, 76o, 65o
      Spieler 4: 31,563% 31,101% 1,057% 67,842% ThTc



      am button würde ich immer cappen, aber oop? wie seht ihr das?
  • 4 Antworten
    • HamburgmeinePerle
      HamburgmeinePerle
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2009 Beiträge: 6.136
      ich würde es cappen. Irgendwo muss die EQ ja herkommen, wenn du ne EQ von 31% hast, dann würdest du den SD zu 31% ewinnen, wenn man preflop allin wäre. Das ist 4way schon ein sehr großer Vorteil, den du postflop nicht wieder reinholst imo. Zumal du 4handed nicht zwingend von ner Cbet ausgehen kannst und somit gute Boards nicht ohne Weiteres c/r ohne Ini.


      OOP ist nicht nur mit sondern auch ohne Ini ein Problem, gerade hier finde ich es ohne noch schlimmer. Denn du kannst in dem Spot wirklich easy folden am Turn, angenommen du hättest preflop nicht gecappt, dann musst du uf dem Board eigentlich Flop + Turn callen, das wären 1,5 BB Investment postflop, 1,5 BB preflop, zusammen 3 BB. Bei Preflopcap wärens 2 BB preflop, nach call Flopraise, fold Turn sinds ebenso 3 BB.


      Cap ist imo klar besser.


      Aber du bist ja hier am BU sehe ich gerade, warum schreibst du, dass du im SB wärst? Ich würde in beiden Spots cappen, deine EQ-Edge ist einfach sehr groß.
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Sagt er doch gar nicht, dass er SB ist.

      Zumindest OOP ist es wohl knapp.

      An die 31% kann ich nicht glauben.
      Finde die Ranges ein bischen zu loose angesetzt.
      Dem Fisch würde ich eine tightere Range geben, da wohl nicht alle 3 Bets mit 86o cold callen.
      Dass ein 27/21-Typ mit Q9s UTG raist, ist fragwürdig und die 3bet mit A8s wohl auch ein wenig übertrieben.
    • hasufly
      hasufly
      Black
      Dabei seit: 01.12.2006 Beiträge: 7.371
      Easy cap
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Ja, grad nochmal nachgeguckt.
      Mit dem CO in der Hand werden wir wohl ca. 29% haben.
      Also doch durchaus deutlich.