Winterurlaub 10/11 anyone tipps?

    • holly6011
      holly6011
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 388
      Hallo,

      Wir suchen gerade mit der Familie eine kostengünstige Alternative zum heimischen Fest (Silvester).

      Da wir im Norden Deutschlands wohnen und schon sehr oft die Schweiz oder Österreich bereist haben, würden wir jetzt gerne zum ersten mal ein deutsches Skigebiet besuchen.

      Hat jemand Tipps für günstige Hotels die in der Nähe eines guten deutschen oder grenznahen Skigebiets liegen? Gerne auch Hütten oder ähnliches, wo man sich selbst verpflegen muss.

      Die Qualität darf schon unter dem Preis leiden. Nur sollte sie hallt noch im akzeptabelen Rahmen sein.

      Bitte keine Skigebiete alla Sauerland. 800m Abfahrten müssens nicht unbedingt sein.

      Vielen Dank für eure konstrutiven Vorschläge
  • 11 Antworten
    • trackiehackie
      trackiehackie
      Bronze
      Dabei seit: 06.04.2009 Beiträge: 1.093
      Ich kann dir Ofterschwang im allgäu empfehlen. Ich kenne dort nur 1 einziges hotel, welches allerdings ein 5 Sterne superior hotel ist. dennoch bin ich mir sicher, dass man dort auch wohnungen mieten kann oder es noch andere hotels gibt. das skigebiet ist weitläufig, das kleinwalsertal oder der hohe iven sind alle mit nem auto innerhalb von 20-60 minuten zu erreichen. ist wirklich schön dort.
    • holly6011
      holly6011
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 388
      Danke schon mal für deinen Beitrag.

      Also wir würden sogar eine Ferienwohnung bevorzugen. Skigebietnähe und Preis stehen im Fordergrund. Ebenfals ist die Qualität des Skigebiets wichtig

      Wäre echt Dankbar, wenn jemand n richtigen Geheimtipp hat
    • bs180
      bs180
      Global
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 1.610
      berchtesgaden, zugspitze/garmisch, oberstdorf/kleinwalsertal, feldberg

      das dürften so die bekanntesten und besten skigebiete in deutschland sein.

      schau mal auf bergfex.at vorbei, da findest du eigentlich alles was du brauchst!
    • mcashraf
      mcashraf
      Silber
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 12.356
      dürfte aber überall sehr schwierig sein, jetzt noch freie zimmer für silvester zu finden...
    • tobbeyy
      tobbeyy
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 07.04.2009 Beiträge: 11.221
      Original von mcashraf
      dürfte aber überall sehr schwierig sein, jetzt noch freie zimmer für silvester zu finden...
      this.
    • Jarrik70
      Jarrik70
      Bronze
      Dabei seit: 09.10.2009 Beiträge: 236
      Spitzingsee ist sehr nice.

      Aber falls es einfach nur nicht Österreich oder Schweiz sein soll, dann probier doch mal Norwegen. Dort z.B. Hemsdal

      Grade aus Norddeutschland ist die Anfahrt sehr entspannt, da man ab z.B. Kiel mit dem Schiff nach Oslo schippert und von da dann nur noch 3 Stunden mit dem Auto fährt. Und die Skigebiete in Norwegen sind gar nicht mal so kleine und haben insbesondere für Snowboarder und Freeskier sehr viel zu bieten.

      Allerdings sehe ich auch das Problem das du sehr spät dran bist.

      Wenn es günstig sein soll, dann ist das Riesengebirge in Tschechien auch noch zu empfehlen.
    • Aerox88
      Aerox88
      Bronze
      Dabei seit: 31.01.2007 Beiträge: 2.906
      Original von bs180
      berchtesgaden, zugspitze/garmisch, oberstdorf/kleinwalsertal, feldberg
      feldberg gefällt mir nicht so gut, find ich recht klein und da sind immer so viele leute (am hauptlift recht lange anstehen)

      oberstdorf is ganz ok, mir kamen die pisten dort aber immer recht stark vereist vor im verhältnis zu anderen

      wie trackiehackie schon sagte: ich glaub in ofterschwang wars recht schön, bin mir aber nicht mehr ganz so sicher
    • StadtM3nsch
      StadtM3nsch
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2007 Beiträge: 953
      Montafon >> alles , ich fahre jetz seit 8 jahren und versch skigebiete , is zwar österreich , aber bisher das in allen belangen überlengenste skigebiet, was ich befahren habe ;)

      top schneeverhältnisse (ich war dort zu ostern)
      super viele pisten und verbundene lifte zu andern bergen.
      super hütten (kein massenabfertigungs-dreck)
      viele skirouten und unpräparierte abfahrten für powder-fans uvm.

      also wenn du evtl doch nach ösi-land möchtest würd ich darüber nachdenken...
    • holly6011
      holly6011
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 388
      Original von StadtM3nsch
      Montafon >> alles , ich fahre jetz seit 8 jahren und versch skigebiete , is zwar österreich , aber bisher das in allen belangen überlengenste skigebiet, was ich befahren habe ;)

      top schneeverhältnisse (ich war dort zu ostern)
      super viele pisten und verbundene lifte zu andern bergen.
      super hütten (kein massenabfertigungs-dreck)
      viele skirouten und unpräparierte abfahrten für powder-fans uvm.

      also wenn du evtl doch nach ösi-land möchtest würd ich darüber nachdenken...
      Kurze Frage: Heisst der Ort St. Anton?
    • Suevia
      Suevia
      Bronze
      Dabei seit: 13.05.2009 Beiträge: 758
      Original von holly6011
      Original von StadtM3nsch
      Montafon >> alles , ich fahre jetz seit 8 jahren und versch skigebiete , is zwar österreich , aber bisher das in allen belangen überlengenste skigebiet, was ich befahren habe ;)

      top schneeverhältnisse (ich war dort zu ostern)
      super viele pisten und verbundene lifte zu andern bergen.
      super hütten (kein massenabfertigungs-dreck)
      viele skirouten und unpräparierte abfahrten für powder-fans uvm.

      also wenn du evtl doch nach ösi-land möchtest würd ich darüber nachdenken...
      Kurze Frage: Heisst der Ort St. Anton?
      Montafon sind einige Dörfer. Ich bin da selberüber 10 Jahre lang jeden Winter gewesen. Schneeverhältnisse sind über Weihnachten/Sylvester nicht top. Meistens beschneit. Pisten sind gut präpariert, aber nicht sehr anspruchsvoll.
      Die Hütten sind wirklich extrem gut.
      Skirouten etc. kann man um Weihnachten rum meistens vergessen da zu wenig Schnee.
      Ach und voll ist es halt überall an Sylvester.


      Zugspitze ist der letzte Scheiß, Garmisch ganz gut. Aber wenn ihr aus Norddeutschland schon nach Garmisch fahrt, dann würde ich halt noch 200km weiter fahren und bspw. nach Mayrhofen gehen. Hammer geiles Skigebiet, preislich aber ka.
    • gohstridah
      gohstridah
      Bronze
      Dabei seit: 10.11.2009 Beiträge: 98
      StAnton is aber eher teuer also eher nach St.Jakob ausweichen, sind dann 3 min mim bus zum skigebiet und gute anbindungen. Lech un zürs sind auch noch gute alternativen. vorallem hast du mit über 600km pisten ne riesige auswahl!
      Is also nur zu empfehlen.

      LG