BB defend FLO8 SH

    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Preflop raise ich, weil ich mich vorne sehe.
      (habe danach gegen 10% pfr geguckt auf pptools, und bin 0,xx% behind, habe also nen flip und somit ist der raise ok)

      am flop bette ich um ihn zum folden zu bringen, oder for value mit meiner T
      am turn bette ich um eine Q zum folden zu bringen oder value von einem lowdraw zu bekommen
      am river seh ich mich beat / nichts schlechteres mehr callen, lohnt sich über ne bet gegen eine single Q nachzudenken?

      Dealt to Hero 2:club: A:diamond: T:diamond: J:heart:

      fold, fold, SB raises to $2, Hero raises to $3, SB calls $1

      FLOP ($6) Q:diamond: 6:club: T:club:

      SB checks, Hero bets $1, SB calls $1

      TURN ($8) Q:diamond: 6:club: T:club: 5:club:

      SB checks, Hero bets $2, SB calls $2

      RIVER ($12) Q:diamond: 6:club: T:club: 5:club: 9:club:

      SB checks, Hero checks
  • 2 Antworten
    • Genius91
      Genius91
      Bronze
      Dabei seit: 01.11.2009 Beiträge: 1.873
      preflop und flop standart.

      turn kann man streiten : da musst du überlegen ob der gegner eher FD´s passiv spielt (callt) oder raist .

      wenn er sie immer passiv spielt ist die bet nich gut obv , ansonsten kann man hier mit dem aufgeschnappten nut lo draw auf jeden fall nochmal betten .

      river auch standart check behind
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Ja, gute 3bet, flop klar und Turn bettet ich auch selbst. Hast 2nd pair top kicker + Nutlowdraw, er würde wohl viele Flushes donken und du bist einfach oft vorne und gibst sonst evtl tödliche Freecards an Hände die auf eine Bet folden würden. River cb, nh :)