FL 0.05/0.1 Graph + stats-Analyse

    • Hausschuh1
      Hausschuh1
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 120
      Hallo liebe ps.de-Community!

      Ich spiele momentan FL 0.05/0.1 SH auf Stars . Hatte vor ca. 30k Hände auf dem
      Limit zu spielen, bevor ich einen Aufstieg wage.

      Ich kenne mich leider überhaupt nicht mit der Aussage von Stats aus. VPIP und so weiter sind mir natürlich ein Begriff, aber ob ich bspw. genügend aus den Blinds steale, am Flop - Turn und so weiter zu passiv bin oder änliches kann ich aus den stats leider nicht interpretieren, da mir auch irgendwie ein Vergleich fehlt.

      Könnt ihr eine kleine Analyse meiner Stats durchführen und mir vielleicht einige Verbesserungsvorschläge machen?

      Kann man bei der Kurve über 20k Hände von einem großen Upswing reden oder lässt das Ganze doch auf relativ solides Spiel schließen!?

      Ich weiss , dass sowas schon in etlichen Threads abgehandelt wurde, aber vielleicht findet sich ja der ein oder andere, der daran vllt auch Spaß hat :D

      Viele Grüße und nachfolgend Stats + Graph




  • 8 Antworten
    • bergi88
      bergi88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2009 Beiträge: 292
      Für die Micros sind die Stats VPIP/PFR genau richtig. Schön tight und kein zu hoher Cbet-Flop Wert. WTSD sieht mir etwas niedrig aus kann aber auch am Limit liegen. Da WTSD relativ niedrig ist muss W$SD natürlich relativ hoch sein, was er mit 54,3% auch ist. Kann sicherlich gut sein, dass auchein Upswing dabei ist da 3BB/100 sehr gut sind, aber das Limit solltest du aufjedenfall schlagen. Ist der Rake nicht extrem hoch auf 0.05/0.01 SH? Liegt bei 4,3BB/100 für Stars und für FT bei 3,9BB/100. Du solltest schnell auf 0.1/0.25 aufsteigen, da der Rake auf Stars dann nur noch 3,44BB/100 beträgt. Bräuchtest mit 500BRM (was für die Micros aber übertrieben ist) $125.
    • Hausschuh1
      Hausschuh1
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 120
      Hi!

      Viele Dank für die kleine Analyse! :)

      Ja der Rake ist so eine Sache! Ich werde noch ein paar 1000 Hände auf dem Limit bleiben und dann aufsteigen auf 0.2.

      Die BR für das Limit habe ich schon, allerdings spiele ich eben das erste Mal FL und möchte noch ein wenig mehr Sicherheit in mein Spiel bringen.

      LG
    • bergi88
      bergi88
      Bronze
      Dabei seit: 08.09.2009 Beiträge: 292
      BB fold to Steal ist sehr hoch. Du verteidigst deinen BB zu selten. Auf den niedrigen Limits mag das noch gehen aber spätestens wenn du 0.25/0.5 erreicht hast lässt du viel zu viel Value liegen. Lies einfach nochmal die Artikel und die Charts oder guck die Session Reviews. SilberStatus wirst du bestimmt auch bald erreichen und kannst dann mit den neuen Artikeln und Videos ein Spiel weiterverbessern.
    • DaHustla
      DaHustla
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2007 Beiträge: 39
      Viel Erfolg dabei!
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Sieht gut aus. VPIP/PFR ist für FR looser als der Bronzechart. Sind da auch SH-Hände dabei? Über den fold BB to Steal mach dir keine grosse Sorgen. So lange du noch nicht den Silberchart anwemdest, ist der so hoch. WtS 33 ist sehr tight, aber in den Micros kein Beinbruch. Sieht recht solide aus.
    • Hausschuh1
      Hausschuh1
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 120
      Hallo cjheigl!

      Die Hände sind alle SH!

      Ich fühle mich da irgendwie ein wenig wohler als bei Fullring!

      Spiele auch gerne lieber SH Tuniere!

      Liegt mir anscheinend ganz gut :)

      Danke für deine Worte!

      LG Hausschuh1
    • Hausschuh1
      Hausschuh1
      Bronze
      Dabei seit: 03.05.2007 Beiträge: 120
      Hier ist der aktuelle Graph! Werd morgen oder übermorgen aufsteigen! Gute Nacht :)


    • luvstyle
      luvstyle
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2007 Beiträge: 1.286
      ich hab die ultramikros übersprungen, aber ab .25/.50 gehts mit solchen stats nicht mehr weiter. du scheinst gut zu runnen, du bist fast nur am sd wenn du ne sehr starke madehand hast, ein hoher w$sd (teilw goodrun) ist nötig. sobald du aber nen ordentlichen downswing erwischt (dem entgeht halt keiner) gehts halt doppelt so stark runter OB deiner tightness, weil die starken preflop hands halt nicht halten werden und du in viele setups reinlaufen wirst... deswegen ganz klar aufloosen, wie gesagt, muss nicht für die ultramicros gelten weil ich die ja net ordentlich gezockt hab, aber 1-2 limits höher is ein höherer vpip fast pflicht.