Outs bei Set/ Trips

    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Hi Leute! Mit wievielen Outs kann ich auf dem Flop denn rechnen wenn ich ein Set oder Trip habe? Ich habe für den Turn 7 Outs und für den River dann (wenn nichts getroffen wurde) 10 Outs. Da sich bei SSS aber häufig die Frage stellt, ob ein ALL-IN am Flop sinnvoll ist, bräuchte ich eine Outs- oder %-Zahl für die Wahrscheinlichkeit Fullhouse oder Quads zu treffen...
  • 9 Antworten
    • RobDynamo
      RobDynamo
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 2.125
      Bei der SSS kannst bei jedem Board All in gehen/callen mit einem Set. Würde da garnix rechnen sondern gehe davon aus das ich die beste Hand halte. Vorher natürlich normale Potsizes wählen, man will ja das gecallt wird. Es sind ca. 30% Wahrscheinlichkeit vom Flop zum River sein FH/Quads zu treffen.
    • Absti
      Absti
      Bronze
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 1.772
      naja für Quads hast du genau 1 Out und für ein Full House hast du 9 Outs am River (da ja 4 unterschiedliche Karten auf dem Board liegen müssen, wobei eine davon ja schon dein Set macht.... also pro Karte, außer der die zu deinem Set gehört 3 Outs --> 9 Outs) ---> insg. 10 Outs für Quads/FH ---> ca. 22% chance am River am Turn hast du nur 7 Outs bis zum River deine Hand zu verbessern, da ja nun nur 3 unterschiedliche Karten auf dem Board liegen und eine zu deinem Set gehört ---> ca. 16% chance am Turn deine Quads oder FH zu treffen (naja aber du hast ja dann noch die chance am River falls du es nicht triffst)
    • sanjaner
      sanjaner
      Bronze
      Dabei seit: 10.03.2006 Beiträge: 2.232
      Also ich komme auf 33,3 Prozent oder damit etwa 9 Outs..... mal etwas in den Raum zu werfen.... würde nur mal interessieren wie ihr das sieht..... finde halt den Vergleich mit dem Flushdraw interessant, da ich Sets leider schon zu oft in Kombination mit einem suited-Bord geflopt habe
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.542
      Original von sanjaner Also ich komme auf 33,3 Prozent oder damit etwa 9 Outs..... mal etwas in den Raum zu werfen.... würde nur mal interessieren wie ihr das sieht..... finde halt den Vergleich mit dem Flushdraw interessant, da ich Sets leider schon zu oft in Kombination mit einem suited-Bord geflopt habe
      gegen nen fd bist du 2:1 fav
    • myimmo
      myimmo
      Bronze
      Dabei seit: 06.09.2006 Beiträge: 63
      Ich würde hier auch nicht an die outs denken, sondern daran wie du mit deiner Hand das meißte Geld machst. Da du in den meißten Fällen auf jeden Fall vorne liegst. Callt dein Gegner sowieso alles? = pot size oder mehr oder du spielst es slow und check raist. Im Falle das keine draw/flush Gefahr besteht habe ich bisher das meißte Geld mit slow play gemacht.
    • Face12
      Face12
      Black
      Dabei seit: 27.07.2006 Beiträge: 4.756
      Original von Dustwalker
      Original von sanjaner Also ich komme auf 33,3 Prozent oder damit etwa 9 Outs..... mal etwas in den Raum zu werfen.... würde nur mal interessieren wie ihr das sieht..... finde halt den Vergleich mit dem Flushdraw interessant, da ich Sets leider schon zu oft in Kombination mit einem suited-Bord geflopt habe
      gegen nen fd bist du 2:1 fav
      3:1 oder?
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.542
      Jap sry, vertipper, 3:1 ist natürlich richtig.
    • daPlaYmAkEr
      daPlaYmAkEr
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2007 Beiträge: 16
      Ich würde vorsichtig sein mit Trips am Flop. wenn da was Flashlastiges oder was Straightlastiges liegt würde ich erstmal eine Valuebet Plazieren um zu sehen wie die Gegner reagieren.
    • Dustwalker
      Dustwalker
      Bronze
      Dabei seit: 29.07.2006 Beiträge: 5.542
      Vollkommen müßig darüber bei sss nachzudenken...