22er Speeds 400$ Down

    • envincar
      envincar
      Bronze
      Dabei seit: 21.08.2005 Beiträge: 165
      Hallo, irgendwie sind die 22er Speeds komplett rigged. Letztes Mal habe ich die gespielt und musste schon nach 300$ Down abrechen. Dieses mal habe ich nach 10 Sets heute nen schönen ROI von -50% . Wie groß muss denn meine Bankroll sein ,damit ich da überhaupt mal wieder auf nen grünen Ast komme von den 1,4k die ich gester noch hatte sind jetzt noch so 1000 übrig, das reicht halt bei meinem Pech überhaupt nicht ( Immer bei ganz klaren ICM pushes mit relativ guten Händen in Monster gelaufen oder wegeluckt worden, Situationen in denen ich hinten war habe ich fast gar nicht gewinnen können. Also aus meiner Sicht rate ich wirklich jedem diese Luckbox SNgs nur mit 2-3K Bankroll zu spielen.
  • 7 Antworten
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.883
      spiel doch einfach mit 100 buyins dann stören dich solche swings auch nicht, was hast du den für einen roi auf den 11ern bei wieviel sngs?
    • xJosh81x
      xJosh81x
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2006 Beiträge: 136
      würd einfach vor dem Wechsel ne bisschen grössere Bankroll erspielen auf den $11ern, ein Down von 20 Buyins kann halt schonmal vorkommen ...
    • belze
      belze
      Bronze
      Dabei seit: 27.05.2005 Beiträge: 3.800
      Bin gerade auch auf den 22ern, den 11ern, den 16ern auf ner bösen Seite und ein paar 6ern :) insgesamt ~600 down. Meine Güte, passiert halt. Ich gewinne im Moment viele kleine unwichtige Pötte und verliere dann die wichtigen. Was ich daraus gelernt habe, ist, bei sngs ab sofort ein deutlich konservativeres BRM zu fahren. Bin ehrlich gesagt etwas genervt davon, jetzt auf die 11er gehen zu müssen. :/
    • kanalratte
      kanalratte
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 2.234
      wegen 20 buy-ins sollte man sich imho noch net wirklich grosse gedanken machen... sowas ist doch standard und passiert andauernd... klar ists unschön aber wenn man sngs zockt, muss man sich damit abfinden. Ich spiele trotzdem bis zu den 55ern mit agressivem brm 50 buy-ins für jedes limit, bzw. steige bei 75 auf die 55er dann auf. Man muss halt dann auch einfach wissen, wann man wieder runter soll :)
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.883
      Original von kanalratte wegen 20 buy-ins sollte man sich imho noch net wirklich grosse gedanken machen... sowas ist doch standard und passiert andauernd... klar ists unschön aber wenn man sngs zockt, muss man sich damit abfinden. Ich spiele trotzdem bis zu den 55ern mit agressivem brm 50 buy-ins für jedes limit, bzw. steige bei 75 auf die 55er dann auf. Man muss halt dann auch einfach wissen, wann man wieder runter soll :)
      2700$ meinst du doch oder? hoffe ich
    • kanalratte
      kanalratte
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2005 Beiträge: 2.234
      Original von karoel
      Original von kanalratte wegen 20 buy-ins sollte man sich imho noch net wirklich grosse gedanken machen... sowas ist doch standard und passiert andauernd... klar ists unschön aber wenn man sngs zockt, muss man sich damit abfinden. Ich spiele trotzdem bis zu den 55ern mit agressivem brm 50 buy-ins für jedes limit, bzw. steige bei 75 auf die 55er dann auf. Man muss halt dann auch einfach wissen, wann man wieder runter soll :)
      2700$ meinst du doch oder? hoffe ich
      ich peil jetzt grad net was du mit 2700$ meinst aber ich rede hier immer von buy-ins und nicht von $$-zahlen :)
    • karoel
      karoel
      Bronze
      Dabei seit: 04.06.2006 Beiträge: 8.883
      dann sag dat doch ;)