Starthandchart - Einige Fragen

    • Kaleos
      Kaleos
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2008 Beiträge: 482
      Bzgl. den SHC für FL ist mir einiges nicht ganz klar.
      Kann sein das ich etwas zu kompliziert denke, aber bevor ich falsch spiele frag ich einfach mal nach.

      z.B bei den Gemischten Händen die Hand steht, K9s-87s-98s
      zu den Gemischten Händen gehört dann ja auch, K8s-K7s eben bis runter zu 98s oder?

      Mich irritiert einfach das bei den Starken Spekulativen Händen drinnsteht, JTs-T9s, das würde doch beiden gemischten Händen bis runter zu 98s kommen.

      Also wie gesagt, nur genau das spielen was auf dem Chart steht, oder mach ich das einfach zu kompliziert?
  • 3 Antworten
    • SanWogi
      SanWogi
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2008 Beiträge: 2.259
      Nein, du spielst exakt die Hände K9s, 87s, 98s als gemischte Hände.
      K8s und K7s schmeißt du weg, die stehen nämlich nicht im Chart.

      Bei K8s und K7s ist die zweite Beikarte einfach zu niedrig und die beiden Hole Cards liegen vom Wert her so weit auseinander, daß du dann gar keine Straight mehr mit den beiden Hole Cards machen kannst,z.B. wenn QJT auf dem Board liegt, hast du mit K9 eine Straight, aber mit K8,K7 nicht.

      Warum 98s,87s als gemischte Hände spielen? Du hoffst mit diesen Händen vor allem auf Straightdraws und Flushdraws. Wenn du mit diesen Händen ein Pair triffst, ist das zwar auch eine starke Hand, aber es besteht eine größere Gefahr, daß jemand das selbe Pair mit einer höheren Beikarte hält oder ein höhere Pair.

      Bei den starken spekulativen Händen hast du deshalb JTs und T9s, weil sie sowohl das beste Pair machen können als auch eine Straight oder einen Flush.

      Es kommt bei der Starthandauswahl nicht nur darauf an, wie hoch die Karten sind,sondern eben auch darauf, ob sie gleichfarbig (suited) sind und wie viele Straights man mit beiden Karten machen kann.

      z.B. K9 macht mit QJT eine Straight
      aber KJ macht mit AQT,QT9 eine Straight
      und T9s macht mit KQJ,QJ8,J87,876 eine Straight.

      Damit ist T9s bezüglich der Draws eine schönere Hand als K9s. Man bekommt damit öfter einen guten Draw mit dem man ein Monster machen kann, weshalb die Hand gegen mehrere Gegner ganz nett zu spielen ist, während man K9s lieber gegen einen Gegner spielt, der möglichst nicht geraist haben sollte (weil er dann doch öfter mal einen stärkeren König hat als man selbst).
    • cjheigl
      cjheigl
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 09.04.2006 Beiträge: 24.498
      Siehe SanWogi. Wenn ein Bereich gemeint ist, dann steht der auch da, wie z. B. von A9s-A2s.
    • Kaleos
      Kaleos
      Bronze
      Dabei seit: 27.12.2008 Beiträge: 482
      Ja ok Danke, wie gesagt hab zu kompliziert gedacht. :D