Feedback Thread zum Quiz: "Einsteiger-Quiz (3) - SnG"

  • 18 Antworten
    • Falco35
      Falco35
      Bronze
      Dabei seit: 03.06.2010 Beiträge: 12.041
      HAND5
      AQs: natürlich lt. Lehrbuch usw ein easy push
      ABER ich finde man sollte in der Hand berücksichtigen dass UTG nur openlimpt OBWOHL in den Blinds zwei recht shorte Spieler sitzen. SB mit ca 5.5BB und wir mit ca. 9BB.
      Soll heissen, es könnte gut möglich sein dass UTG hier trappen möchte.
      Denn es sollte ihm ja auch klar sein dass die beiden short Blinds sich in der PoF Phase befinden.
      Also kann er hier gut ein Monster halten(QQ+)

      Finde das sollte man auch in seine Überlegungen miteinbeziehen!
    • Puscherbilbo
      Puscherbilbo
      Platin
      Dabei seit: 17.06.2009 Beiträge: 1.229
      Hand 2:

      Wenn hier SB und BB nicht braindead sind, dann pushen die da nichts schlechteres.
      D.h. ich kann auf push hinter mir noch folden.
    • Carty
      Carty
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2006 Beiträge: 11.794
      Original von Puscherbilbo
      Hand 2:

      Wenn hier SB und BB nicht braindead sind, dann pushen die da nichts schlechteres.
      D.h. ich kann auf push hinter mir noch folden.
      dito, finde ne call hat zumindestens 1 punkt verdient!

      und bei hand 1, warum push?

      ich meine er kann halt ziemlich perfekt gegen uns spielen wenn wir pushen...und ich meine 25 BB ist imo auch zuviel für einen resteal ... ?(
    • eagle2007
      eagle2007
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 23.025
      ich würd hand2 auch calln.

      für 50bb hier drüber zu pushen find ich eigentlich ziemlich overplayed.
      einen move werden sie schon nicht starten, KK+ würde man höchstwahrscheinlich halt auch nur calln.
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      hand 2: mit ~t300 chips im pot will ich gegen die spieler hinter mir die größte FE erzielen. bei einem call sieht man auf diesen limits durchaus noch komische moves. von daher sehe ich den push als beste option.

      @eagle
      50 BBs sind das bei der größe des pots auch nicht mehr. legst du die größe des pots auf die blinds um, hast du einen blindlevel von 200/100
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Carty
      und bei hand 1, warum push?

      ich meine er kann halt ziemlich perfekt gegen uns spielen wenn wir pushen...und ich meine 25 BB ist imo auch zuviel für einen resteal ... ?(
      was schlägst du vor? call und spiel oop oder reraise und fold auf push? halte ich beides für keine guten optionen. auf diesen limits spielen die gegner auch bei einem push unsererseits nicht perfekt.
    • MasterFlo
      MasterFlo
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2006 Beiträge: 576
      Original von shakin65
      Original von Carty
      und bei hand 1, warum push?

      ich meine er kann halt ziemlich perfekt gegen uns spielen wenn wir pushen...und ich meine 25 BB ist imo auch zuviel für einen resteal ... ?(
      was schlägst du vor? call und spiel oop oder reraise und fold auf push? halte ich beides für keine guten optionen. auf diesen limits spielen die gegner auch bei einem push unsererseits nicht perfekt.
      reraise und fold auf push klingt solide oder denkst du der bluffet uns dort wenn wir raisen. Der Raise sieht doch viel stärker aus als ein push
    • feinfuehl
      feinfuehl
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2010 Beiträge: 8.755
      hatte hand 2 einen call - fand die begründung das die spieler danach "moves" auspacken könnten nicht wirklich ausreichend, finde den push sogar schlechter als den fold weil uns nur besseres called 50bb deep (SB/BB) und wir selbst gegen ne 50% Range von MP2 "nur" nen "60% flipp" haben.

      die anderen fragen waren viel zu leicht - glaube das jeder anfänger der nur mal die bronze artikel überflogen hat das quiz mit mindestens 27/30 beaten kann außer frage 2 halt.

      Original von shakin65
      hand 2: mit ~t300 chips im pot will ich gegen die spieler hinter mir die größte FE erzielen. bei einem call sieht man auf diesen limits durchaus noch komische moves. von daher sehe ich den push als beste option.

      @eagle
      50 BBs sind das bei der größe des pots auch nicht mehr. legst du die größe des pots auf die blinds um, hast du einen blindlevel von 200/100
      wir haben aber noch nichts in den pot investiert und müssen nicht so early im sit n go unsere edge kaputtflippen?
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Es geht nicht primär um die Ergebnisse aus dem Quiz, sondern eher darum dass man bei Standard Spots auf den niedrigen Buyins keine Fehler macht bzw. sich über solche Spots Gedanken macht.
    • flocen
      flocen
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2006 Beiträge: 402
      den push mit AQ find ich gut, bis zu den midstakes callen die da sogar noch mit soviel unfug, dass sich das rentiert,
      die TT gehörn allerdings geraist
    • eagle2007
      eagle2007
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 23.025
      nochmal hand2:
      wenn wir calln - dann pusht alles was besser ist wahrscheinlich und wir haben glück und kommen noch von der hand runter.

      wenn wir pushen - dann overcalled uns JJ(QQ)+/AK

      und jetzt nur um 1-2Hände rauszukriegen da zu pushen ist imo -EV.
      das da moves mir trash hinter uns kommen halte ich für unrealistisch.
    • hanratty
      hanratty
      Bronze
      Dabei seit: 18.02.2008 Beiträge: 1.905
      also wizard sagt push is +EV....nur glaub ich auch dass die call/fold line mehr +ev is...
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von eagle2007
      das da moves mir trash hinter uns kommen halte ich für unrealistisch.
      bei mehr als 2000 sngs auf den 6,50ern halte ich das für sehr realistisch =)
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von flocen
      ...die TT gehörn allerdings geraist
      prinzipiell ja, auf den niedrigen buyins mit 3 oder mehr limpern halte ich das mit limpen für die bessere option
    • eagle2007
      eagle2007
      Bronze
      Dabei seit: 16.11.2007 Beiträge: 23.025
      Original von shakin65
      Original von eagle2007
      das da moves mir trash hinter uns kommen halte ich für unrealistisch.
      bei mehr als 2000 sngs auf den 6,50ern halte ich das für sehr realistisch =)
      die fishe coldcalln da vielleicht was wir nicht unbedingt wollen - aber mit irgendeinem trash pushen - also ich hab bestimmt auch schon weit über 2k 5-10$ SNGs gespielt. und sowas halte ich für eine ziemliche ausnahme.
    • Toro90
      Toro90
      Bronze
      Dabei seit: 17.05.2008 Beiträge: 2.419
      Hand 2:

      Auch ein Call lässt den Spielern hinter dir noch die Chance auf einen Move.



      Ich finde die Begründung sehr dürftig ... mein Gegner wird meist nur mit Händen einen Move starten die stärker oder im besten Fall ein Flip verursachen! Deshalb sehe ich die Option "Call" hier sehr vernünftig^^

      Selbst wenn SB oder BB einen Move mit trash startet können wir uns eine Note machen und wissen es beim nächsten mal besser^^
    • shakin65
      shakin65
      Bronze
      Dabei seit: 17.09.2005 Beiträge: 21.597
      Original von Toro90
      Hand 2:

      Auch ein Call lässt den Spielern hinter dir noch die Chance auf einen Move.



      Ich finde die Begründung sehr dürftig ... mein Gegner wird meist nur mit Händen einen Move starten die stärker oder im besten Fall ein Flip verursachen! Deshalb sehe ich die Option "Call" hier sehr vernünftig^^

      Selbst wenn SB oder BB einen Move mit trash startet können wir uns eine Note machen und wissen es beim nächsten mal besser^^
      ist mir nicht ganz klar, was genau jetzt deine Linie wäre? Call und Fold auf einen Push der Spieler hinter dir? Und die t265 in den Wind schreiben?

      Oder nicht doch lieber mit größt möglicher FE versuchen HU mit dem shorten Gegner zu kommen? Ist bei der Größe des Pots imo bei weitem die beste Linie.

      Btw gibt es auf diesen Limits genug Spieler, die in den Blinds sitzend einen Move mit händen wie KJ, KQ, AJ, AT, oder ähnlichem versuchen, die sie auf einen Push noch wegwerfen. Ein Call kann unter Umständen in einem Highstakes SNG interessant werden. Aber für Einsteiger auf den Micros sollte das keine gleichwertige Alternative sein.
    • schmimam
      schmimam
      Bronze
      Dabei seit: 14.09.2010 Beiträge: 1.129
      grabe das nochmal aus, nicht weil ich nicht die volle Punktzahl hatte. Doch mich Hand 1,2 und 10 doch verwundern.

      Hand 1: Call oder 3 bet (400).... Push finde ich hier völlig überzogen

      Hand 2: only call! Damit habe nach einem Move nach mir noch genug FE. Das Board sehe nach einem Push nach mir (den ich gefoldet habe) eh und kann mir so noch eine gute Note zum "Pusher" machen

      Hand 10: ist ein Raise für mich (150)

      Vielleicht gibts hier nochmal neuere Meinungen.