Bei welchen Limitwechsel deutlichster Niveauwechsel der Spieler?

  • 48 Antworten
    • Kofi
      Kofi
      Bronze
      Dabei seit: 11.05.2006 Beiträge: 2.324
      Bei den Microlimits fand ich, glaube ich, 15c/30c zu Anfang relativ schwer, aber es kann sein, dass ich nur ein wenig Pech hatte. Im Endeffekt trifft man in den Bereichen überall Fische ;-)
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      ab 0,5/1,0 fängt es laaaangsam an, dass etwas mehr Leute wissen, dass ein Gutshot nur jedes 11. Mal ankommt und so etwas nicht ständig bis zum River callen (gibts auf 5$/10$ aber auch noch). Und ab 3$/6$ merkt man schon, dass sich hier auch einige relativ gute Spieler tummeln, doch Fische findest überall. Bei den Mikros kann ich mich an keinen großen Unterschied erinnern, ist aber auch schon ne Weile her.
    • draghkar
      draghkar
      Bronze
      Dabei seit: 16.08.2006 Beiträge: 12.432
      mikros bis 0.25/0.5 ziemlich gleichbleibendes niveau, ab 0.5/1 wirds "etwas" anspruchsvoller...
    • Banzaiiii
      Banzaiiii
      Bronze
      Dabei seit: 24.12.2006 Beiträge: 198
      .5/1 FR -> .5/1 SH Die Shorthandleute sind so schlecht, das habe ich zuletzt auf 2ct/4ct gesehen. Am Anfang hat mich der Umstieg richtig Geld gekostet, weil ich es nicht glauben wollte, aber jetzt läufts :-P
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von Banzaiiii .5/1 FR -> .5/1 SH
      Agree. Solange auf SH dermaßen viele Fische rumrennen, spiele ich kein FR mehr. 0,5/1 und 1/2 FR sind deutlich schwerer zu schlagen als ihre SH-Pendants.
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      fand von 0.10/0.20 auf 0.15/0.30 hat mans schon gemerkt, aber nach kurzer eingewöhnung wars auch kein problem ;) 0.25/0.50 ist mit 0.15/0.30 zu vergleichen denke ;)
    • cusith
      cusith
      Bronze
      Dabei seit: 11.03.2006 Beiträge: 1.272
      0.10/0.20 war mein Horrorlimit!! kA warum, aber auf dem limit hab ich mich am schwersten getan. danach erst wieder auf 2/4 nen richitgen anstieg des gegnerskills bemerkt (leider :( )
    • Titanium
      Titanium
      Bronze
      Dabei seit: 11.08.2006 Beiträge: 53
      Bin grad auf 0.15$/0.30$ umgestiegen und find es voll schwer. Bekomm auch nur noch schlechte Karten oder treff falls mal was gutes kommt überhaupt nicht. Hab grad mal nen VPIP von 13%. Hoffe da ändert sich die Tage noch.
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von Banzaiiii .5/1 FR -> .5/1 SH
      #3 Ich glaube das Limit könnte jeder schlagen der die Bronzestrategien verstanden hat.
    • PplusAD
      PplusAD
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 391
      Hm , also ich finde von 5/10 auf 10/20 merkt man schon einen Unterschied. Auf 5/10 gibt es überhaupt keine guten Spieler. ALle 40+ VPIP und callen mit A high bis zum river egal wie viele gegner und was für board. Dort tumeln sich ausschließlich Leute die von Pokern absolut keine Ahnung haben. Auf 10/20 sind ungefähr 70% schlecht und 30% Wissen die basics pre und postflop ALso , in meiner 10/20 datenbank von ca. 4000 spielen gibt es fast keinen mehr der nen Vpip von über 35 hat. Die allermeisten sind eher so ca 30 VPIP , das Postflop spiel ist aber natürlich noch sehr mangelhaft bei den meisten. Und auch dort habe ich oft erlebt , das ein middle pair vielen reicht um bis zum river zu callen. zwischen 10/20 und 15/30 konnte ich keinen Unterschied feststellen. Und auch 25/50 fand ich nicht sonderlich stärker. @ Kofi pech spielt über den relativ kurzen Zeitraum den man ein Limit spielt bis man sein regular limit gefunden hat natürlich eine große Rolle. Auch ein guter Spieler kann auf 10/20 mal 3 wochen breakeven sein weil er einfach viel pech hatt.
    • youarethemanrocket
      youarethemanrocket
      Bronze
      Dabei seit: 24.11.2006 Beiträge: 1.709
      Original von PplusAD Hm , also ich finde von 5/10 auf 10/20 merkt man schon einen Unterschied. Auf 5/10 gibt es überhaupt keine guten Spieler. ALle 40+ VPIP und callen mit A high bis zum river egal wie viele gegner und was für board. Dort tumeln sich ausschließlich Leute die von Pokern absolut keine Ahnung haben. Auf 10/20 sind ungefähr 70% schlecht und 30% Wissen die basics pre und postflop ALso , in meiner 10/20 datenbank von ca. 4000 spielen gibt es fast keinen mehr der nen Vpip von über 35 hat. Die allermeisten sind eher so ca 30 VPIP , das Postflop spiel ist aber natürlich noch sehr mangelhaft bei den meisten. Und auch dort habe ich oft erlebt , das ein middle pair vielen reicht um bis zum river zu callen. zwischen 10/20 und 15/30 konnte ich keinen Unterschied feststellen. Und auch 25/50 fand ich nicht sonderlich stärker. @ Kofi pech spielt über den relativ kurzen Zeitraum den man ein Limit spielt bis man sein regular limit gefunden hat natürlich eine große Rolle. Auch ein guter Spieler kann auf 10/20 mal 3 wochen breakeven sein weil er einfach viel pech hatt.
      sag bloß, du spielst auf disen limits?! oder woher willst du wissen, dass 25/50 nicht stärker is??
    • xamy
      xamy
      Bronze
      Dabei seit: 01.03.2006 Beiträge: 207
      für mich is derzeit noch alles leicht :) hab zwar das geld für 0.25/0.5 aber tummel mich derzeit noch lieber auf 0.15/.30 rum :) einfach um ma BR nochn bisl aufzupeppeln :)
    • Ziok
      Ziok
      Bronze
      Dabei seit: 15.03.2007 Beiträge: 29
      was heißt 0.25/0.5? ?(
    • Eicke
      Eicke
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 306
      bin vor kurzem wieder auf 0.25/0.5 FR abgestiegen, da der aufstieg auf 0.5/1 FR etwas daneben gegangen ist.... muss schon sagen, hab die erfahrung gemacht, dass 0.5/1 schon ne ecke stärker ist. auf 0.25/0.5 gibts noch wesentlich mehr fische!! natürlich ist das alles nicht zu vergleichen mit 0.5/1 SH :D
    • teHinstinct
      teHinstinct
      Bronze
      Dabei seit: 16.12.2006 Beiträge: 112
      @youarethemanrocket ich denke er redet von Cent
    • TursWolm
      TursWolm
      Bronze
      Dabei seit: 27.09.2006 Beiträge: 3.831
      Original von Ziok was heißt 0.25/0.5?
      FL .25/.5 heißt eine Smallbet (und dadurch auch der Bigblind) beträgt $0.25 und eine Bigbet $0.5.
    • matjes
      matjes
      Bronze
      Dabei seit: 18.08.2006 Beiträge: 1.811
      Original von teHinstinct @youarethemanrocket ich denke er redet von Cent
      ziemlich sicher, denn 25$/50$ gibt es nicht ;)
    • PplusAD
      PplusAD
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2007 Beiträge: 391
      Original von youarethemanrocket
      Original von PplusAD zwischen 10/20 und 15/30 konnte ich keinen Unterschied feststellen. Und auch 25/50 fand ich nicht sonderlich stärker. @ Kofi pech spielt über den relativ kurzen Zeitraum den man ein Limit spielt bis man sein regular limit gefunden hat natürlich eine große Rolle. Auch ein guter Spieler kann auf 10/20 mal 3 wochen breakeven sein weil er einfach viel pech hatt.
      sag bloß, du spielst auf diesen limits?! oder woher willst du wissen, dass 25/50 nicht stärker is??
      Was willst du mir jetzt damit sagen ? Kapier ich gerade überhaupt nicht ?_? Das ich newb bin wenn ich diese Limits gespielt habe oder dsa ich zu schlecht für diese Limits bin oder hä ? EDIT : LOL natürlich meine ich CENT .... Ich habe 5/10 angefangen Dann recht schnell auf 10/20 gewechselt dann 15/30 dann underrolled 25/50 hatte da aber bösen downswing war fast Pleite. und beschäftige mich nun mit dererlei Sachen http://img101.imageshack.us/img101/7628/platz1advq6.jpg AB und zu wenn mir NL turniere zu langweilig sind zock ich mal 10/20 15/30 oder 25/50 je nach laune. Ich spiel nicht mehr um viel geld zu gewinnen sondern hauptsächlich nur zum Spass haben und bissle was nebenbei gewinnen. Hier noch was zur 0.25/0.5 stärke :D #Game No : 5773041385 ***** Hand History for Game 5773041385 ***** $0.25/$0.50 Texas Hold'em - Thursday, March 15, 18:14:51 ET 2007 Table Table 127012 (Real Money) Seat 1 is the button Total number of players : 9 Seat 1: Rocky7383 ( $18.93 ) Seat 2: mmolotov ( $13.05 ) Seat 3: thaxdtor ( $12.50 ) Seat 5: vfrmaniac ( $9 ) Seat 6: ronnie832 ( $6.01 ) Seat 8: Julio_nr1 ( $12.50 ) Seat 9: DoktorDrasut ( $16.30 ) Seat 7: PplusAD2 ( $13.25 ) Seat 10: MyMrDaniel ( $12.15 ) mmolotov posts small blind [$0.10]. thaxdtor posts big blind [$0.25]. ** Dealing down cards ** Dealt to PplusAD2 [ As Qd ] vfrmaniac folds ronnie832 folds PplusAD2 raises [$0.50] Julio_nr1 calls [$0.50] DoktorDrasut folds MyMrDaniel folds Rocky7383 calls [$0.50] mmolotov folds thaxdtor folds ** Dealing Flop ** [ Ah, Ac, Kd ] PplusAD2 bets [$0.25] Julio_nr1 calls [$0.25] Rocky7383 calls [$0.25] ** Dealing Turn ** [ 6c ] PplusAD2 bets [$0.50] Julio_nr1 calls [$0.50] Rocky7383 folds ** Dealing River ** [ Jc ] PplusAD2 bets [$0.50] Julio_nr1 raises [$1] PplusAD2 calls [$0.50] Julio_nr1 shows [ 5d, 5c ]two pairs, Aces and Fives. PplusAD2 shows [ As, Qd ]three of a kind, Aces. PplusAD2 wins $5.35 from the main pot with three of a kind, Aces. ALso , um deine Frage zu beantworten ich habe 5/10 10/20 15/30 und 25/50 alle über 1500 Hände gespielt. oder was war nun der SInn deiner Frage.
    • Eicke
      Eicke
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2006 Beiträge: 306
      ähm, 1500 is gar nix....