Belastbarkeit Rigipswand - trägt sie 40kg?

    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Servus!

      Ich habe vor meinen Plasma TV mittels Halterung an der Wand anzubringen.

      Leider wiegt das gute Stück 35kg und ich bin mir nicht sicher ob das Wandstück dadurch nicht zu sehr belastet wird und herausfällt.

      Hat hierzu jemand Erfahrungswerte?


      Die Wand wurde übrigens von einem professionellen Handwerker installiert (falls das eine Rolle spielen sollte).


      Danke!
  • 9 Antworten
    • hitya1337
      hitya1337
      Bronze
      Dabei seit: 17.03.2007 Beiträge: 8.511
      dann sollte dir das doch der professionelle hw beantworten können. imo kommts drauf an wie das gewicht verlagert ist, wenn 35 kg an einer schraube hängen hält das sicher nicht
    • Silberfisch976
      Silberfisch976
      Bronze
      Dabei seit: 24.09.2008 Beiträge: 980
      Ich würde es nicht riskieren. 40kg sind enorm viel Gewicht für knapp 2cm dicken Gips.

      Wenn du allerdings durch Klopfen, etc. herausfinden kannst, wo die Rigipsplatten verschraubt sind (Holz, etc.), dann kannst du da auf jeden Fall reinschrauben.
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Original von hitya1337
      imo kommts drauf an wie das gewicht verlagert ist, wenn 35 kg an einer schraube hängen hält das sicher nicht
      Wären im Fall der Fälle mindestens 6 Dübel von denen jeder für 10+kg ausgelegt ist und die speziell für Rigipswände sind; an diesem Punkt sollte es wohl kein Problem geben.

      Bin mir nur nicht sicher ob das Wandstück an sich die Last aushält oder sich verbiegt/abfällt...


      @ salaazy

      Die Idee die Träger zu suchen ist schonmal gut, werde versuchen irgendwas derartiges zu finden.


      Hat sonst noch jemand einen Erfahrungsbericht o.Ä.?
    • WaldiMoeter
      WaldiMoeter
      Bronze
      Dabei seit: 01.04.2008 Beiträge: 679
      mit den richtigen dübeln

      und ner einigermaßen flächigen befestigung sollte das kein problem sein solang da keine übermäßige hebelwirkung auf der halterung ruht. (also an der wand und nicht an nem arm n meter davor)
    • ronnie7277
      ronnie7277
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.360
      ich würde mal schätzen, dass es problemlos klappt, da so ein Plasma keine grosse Tiefe hat, die eine Hebelwirkung entwickelt, ausserde ist das Gewicht ja auf eine groessere Fläche verteilt.

      Rigips wird ja auch oefters für Badezimmer eingesetzt und die Fliesen und Waschbecken die da drauf geklebt oder geschraubt werden wiegen ja auch nicht gerade nichts bzw eventuell sogar mehr als dein Plasma

      Achtung gefährliches Halbwissen

      Alternativ koenntest du ja noch einen Spanplatte auf den Rigips schrauben und die Halterung füür den Plasma daran befestigen
    • ronnie7277
      ronnie7277
      Bronze
      Dabei seit: 22.09.2007 Beiträge: 2.360
      Original von alexanderhirth
      Die Idee die Träger zu suchen ist schonmal gut, werde versuchen irgendwas derartiges zu finden.
      dazu kannst du einen Magneten benutzen um die Schrauben zu finden, mit denen die Platten befestigt wurden, somit kannst du in etwa abschätzen wie die Träger verlaufen
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Original von ronnie7277
      Original von alexanderhirth
      Die Idee die Träger zu suchen ist schonmal gut, werde versuchen irgendwas derartiges zu finden.
      dazu kannst du einen Magneten benutzen um die Schrauben zu finden, mit denen die Platten befestigt wurden, somit kannst du in etwa abschätzen wie die Träger verlaufen

      Glücklicherweise verläuft die Trägerplatte wohl direkt in der Mitte der gewünschten Aufhängposition -> Gewicht wird mit 2 Schrauben direkt an den Träger und mit den anderen 4 auf 2 verschiedene Platten verteilt =)

      Bleibt noch eine Frage, bevor ich morgen einkaufen gehe: Brauche ich für die Trägerplatten normale, Rigips- oder Hohlraumdübel?

      Zudem habe ich noch etwas gegoogelt & laut dem Hifi Forum sollte es wohl ohnehin keine Probleme geben.


      Danke euch allen =)
    • DerExec
      DerExec
      Bronze
      Dabei seit: 05.10.2007 Beiträge: 12.529
      Original von ronnie7277
      Rigips wird ja auch oefters für Badezimmer eingesetzt und die Fliesen und Waschbecken die da drauf geklebt oder geschraubt werden wiegen ja auch nicht gerade nichts bzw eventuell sogar mehr als dein Plasma

      Achtung gefährliches Halbwissen
      Ja, ist gefährliches Halbwissen =)

      Da, wo das Waschbecken hängt, ist idR mind. doppelt beplankt/Holz dahinter verschraubt/Metallschienen angebracht. Beim WC genauso.


      @OP: Sollte mit den richtigen Schrauben (s. oben) kein Problem sein. Für die Ständer brauchst du selbstschneidende Gipskartonschrauben (haben eine Art Bohrer am Kopf). Wenn du normale Gipskartonschrauben nimmst, kann es passieren, dass du das Profil (vom Ständer) nur weg drückst und die dünne Schraube dann nur im Gipskarton "hält" (und das wird nicht gut gehen, wenn du deinen TV dran hängst).

      Und pass auf, dass möglichst keine Steckdose ~1m rechts und links von dem Profil ist, das du anbohren möchtest. Die Profile dienen nämlich auch der Leitungsführung ;)
      (Und gucken ob da eventuell nicht eine Leitung zur Deckenlampe geht, die sollte zwar vom Lichtschalter aus gehen, aber man weiß nie was sich da so versteckt).
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Neue Frage:

      Wo gibt es Dübel die Schrauben mit 45mm< aufnehmen können?
      Finde irgendwie nichts, weder im Bauhaus noch im Internet...