latex

    • Halozination
      Halozination
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.618
      hi, ich habe einiges an latex text, wie convertiere ich es in einfach lesbaren text (pdf, oder word dokument)?

      irgend welche programm empfehlungen?
      irgendwelche empfehlungen zu internet seiten die einem latex syntax beibringen?
  • 14 Antworten
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Also ich musste bei dem Titel an etwas ganz anderes denken..
    • MostZockerx
      MostZockerx
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 1.696
      oh ist schon was länger her. Hab damals afaik MikTex mit PDF Converter benutzt.
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.695
      Erster Google Treffer:
      http://tex2pdf.berlios.de/

      Dürfte dir den Weg über einen Tex Editor ersparen...
    • toleit00
      toleit00
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 2.451
      Ich weiß nicht obs noch aktuell ist, aberfalls ja ...

      Ich schreib zur Zeit meine ganzen Berichte mit der Kombination Miktex und Texniccenter.

      Im Texniccenter können dann diverse Output Formate gewählt werden unter anderem auch PDF.
    • MisterJ
      MisterJ
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 1.760
      Original von Halozination
      hi, ich habe einiges an latex text, wie convertiere ich es in einfach lesbaren text (pdf, oder word dokument)?

      irgend welche programm empfehlungen?
      latex?

      bzw. latex + dvipdf
      oder direkt pdflatex
    • Adornit
      Adornit
      Bronze
      Dabei seit: 12.12.2008 Beiträge: 1.441
      jetzt habe ich schon zum zweiten mal den thread in freudiger erwartung geöffnet und wurde bitter enttäuscht ;(
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.791
      Original von toleit00
      Ich weiß nicht obs noch aktuell ist, aberfalls ja ...

      Ich schreib zur Zeit meine ganzen Berichte mit der Kombination Miktex und Texniccenter.

      Im Texniccenter können dann diverse Output Formate gewählt werden unter anderem auch PDF.
      darf ich fragen, wieso du 2 programme benutzt? also ich benutze bisher nur texniccenter und würd gern wissen, was dann der vorteil von miktex ist?
    • toleit00
      toleit00
      Bronze
      Dabei seit: 27.01.2007 Beiträge: 2.451
      Original von cheetah83
      Original von toleit00
      Ich weiß nicht obs noch aktuell ist, aberfalls ja ...

      Ich schreib zur Zeit meine ganzen Berichte mit der Kombination Miktex und Texniccenter.

      Im Texniccenter können dann diverse Output Formate gewählt werden unter anderem auch PDF.
      darf ich fragen, wieso du 2 programme benutzt? also ich benutze bisher nur texniccenter und würd gern wissen, was dann der vorteil von miktex ist?
      hm ich kenn mich jetzt nicht soooo gut mit den programmen selber aus aber ich hab das so verstanden:

      Miktex ist für das "Kompilieren" zuständig
      und TexnicCenter ist sizusagen die Entwicklungsumgebung, also für leichteres Erstellen der tex Dateien
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.791
      Original von toleit00
      Original von cheetah83
      Original von toleit00
      Ich weiß nicht obs noch aktuell ist, aberfalls ja ...

      Ich schreib zur Zeit meine ganzen Berichte mit der Kombination Miktex und Texniccenter.

      Im Texniccenter können dann diverse Output Formate gewählt werden unter anderem auch PDF.
      darf ich fragen, wieso du 2 programme benutzt? also ich benutze bisher nur texniccenter und würd gern wissen, was dann der vorteil von miktex ist?
      hm ich kenn mich jetzt nicht soooo gut mit den programmen selber aus aber ich hab das so verstanden:

      Miktex ist für das "Kompilieren" zuständig
      und TexnicCenter ist sizusagen die Entwicklungsumgebung, also für leichteres Erstellen der tex Dateien
      hmmm... ok, ich kompiliere direkt im texniccenter, kann aber sein, dass ich dafür auch mal miktex installieren musste
    • Knallo
      Knallo
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2006 Beiträge: 4.906
      Original von TheKami
      Also ich musste bei dem Titel an etwas ganz anderes denken..
      Zwei Seelen, ein Gedanke...
    • MisterJ
      MisterJ
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2006 Beiträge: 1.760
      Original von cheetah83
      Original von toleit00
      Original von cheetah83
      Original von toleit00
      Ich weiß nicht obs noch aktuell ist, aberfalls ja ...

      Ich schreib zur Zeit meine ganzen Berichte mit der Kombination Miktex und Texniccenter.

      Im Texniccenter können dann diverse Output Formate gewählt werden unter anderem auch PDF.
      darf ich fragen, wieso du 2 programme benutzt? also ich benutze bisher nur texniccenter und würd gern wissen, was dann der vorteil von miktex ist?
      hm ich kenn mich jetzt nicht soooo gut mit den programmen selber aus aber ich hab das so verstanden:

      Miktex ist für das "Kompilieren" zuständig
      und TexnicCenter ist sizusagen die Entwicklungsumgebung, also für leichteres Erstellen der tex Dateien
      hmmm... ok, ich kompiliere direkt im texniccenter, kann aber sein, dass ich dafür auch mal miktex installieren musste
      ja, miktex ist die eigentliche latex distribution für win.
      texniccenter ist nur eine latex editor gui.
    • Bliss86
      Bliss86
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 5.562
      Eclipse + Latex-Plugin --> Nutz
    • Buschm4nn
      Buschm4nn
      Bronze
      Dabei seit: 02.10.2008 Beiträge: 4.500
      Original von Knallo
      Original von TheKami
      Also ich musste bei dem Titel an etwas ganz anderes denken..
      Zwei Dumme, ein Gedanke...
      fyp :P
    • Halozination
      Halozination
      Black
      Dabei seit: 08.02.2007 Beiträge: 1.618
      ty für die antworten, habe noch nicht so viel zeit dafür gefunden mir alles genauer anzuschauen (habe aber immerhin meine pdfs ^^). werde mir die programme demnächst anschauen.