Leute in armen Ländern unterstützen -> wie welche finden?

    • C0rteZ
      C0rteZ
      Global
      Dabei seit: 28.08.2010 Beiträge: 295
      Hi,

      Hab eben schon ein wenig gegoogelt, hab aber leider nichts passendes gefunden, deshalb hoffe ich auf eure hilfe.
      Immer wenn ich berichte über die Verhältnisse in Ärmeren Ländern sehe bekomme ich immer wieder ein schlechtes gewissen, weil wenn ich mir zb ne cola kaufe, gibt es andere leute die für das geld 3 tage arbeiten müssten bei sich. Davon hilfsorganisationen geld zu spenden halte ich nicht viel, da ich gerne wissen möchte wo genau das geld hingeht.
      Nun, der plan ist es ein oder ein paar leute/familien aus solchen armen ländern zu finden im inet und diesen dann unter die arme zu greifen. Ich denke 50 euro pro monat sollten da schon gut was helfen, wenn man bedenkt das das in manchen ländern weitaus mehr als ein monatslohn für die ärmeren leute ist.

      Nun, die frage ist halt: wie finde ich solche leute?? Es ist ja obv das die meisten dieser armen leute sich kein inet leisten können und ich deshalb auch nicht via dieses in kontakt mit ihnen treten kann. Das zweite problem sind vllt eventuelle scammer die sich nur als arme leute ausgeben, da möcht ich eig auch nicht dran geraten.
      Also deshalb die frage an euch nochmal:
      Kennt sich damit jemand aus? Wo finde ich solche leute am besten?


      gruß,
      C0rtez
  • 14 Antworten
    • SamiAllagui22
      SamiAllagui22
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2010 Beiträge: 1.465
      lvl?
    • derbaron23
      derbaron23
      Black
      Dabei seit: 30.10.2006 Beiträge: 71
      http://www.ingear.de/

      kenn die leute und das geld geht direkt an kleine projekte, schaus dir einfach an
    • Cuoco199
      Cuoco199
      Bronze
      Dabei seit: 23.02.2009 Beiträge: 7.394
      wegen den problemen, die du genannt hast, wird es wohl schwer werden privat solche familien zu finden. und wenn man bei einer organisation spenndet, spendet man immer auch für den erhalt der organisation mit...das ist leider so.
    • heiko78
      heiko78
      Bronze
      Dabei seit: 24.04.2006 Beiträge: 552
      Schau dir das mal an:
      http://www.kiva.org/
    • pokerjan
      pokerjan
      Bronze
      Dabei seit: 15.12.2007 Beiträge: 961
      Patenkind...
    • derbaron23
      derbaron23
      Black
      Dabei seit: 30.10.2006 Beiträge: 71
      gibt keine patenkinder, is marketing
    • Cremefine
      Cremefine
      Bronze
      Dabei seit: 11.11.2009 Beiträge: 130
      Original von C0rteZ
      Wo finde ich solche leute am besten?
      Hinfliegen, Bekannt/Freudschaften knüpfen/überweisen ---> und da kannst du dir nicht sicher sein...

      Geht halt nicht ohne selbst vor Ort zu sein...
    • chessmasterD
      chessmasterD
      Black
      Dabei seit: 07.08.2006 Beiträge: 2.385
      Original von heiko78
      Schau dir das mal an:
      http://www.kiva.org/
      Hört sich gut an. Jemand Erfahrungen damit?
    • Araklion
      Araklion
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 4.605
      Es gibt so Programme, da kann man in unterentwickelte afrikanische Gebiete investieren (zB Diamenten/Goldabbau). Dann bekommt man auch noch ein vielfaches seines Einsatzes zurück.
      Win/win.
      Ich hab auch erst davon erfahren als mich so eine Organisation aus Nigeria angeschrieben hat.
      Musste nur 1000 Euro für Bankgebphren vorstrecken, bekomm die dann aber direkt wieder sobald die Mine anläuft.
      Email war yafar_lol@nigerianbankers.com.
    • safran
      safran
      Bronze
      Dabei seit: 18.06.2006 Beiträge: 444
      das ist zwar nicht genau das was du suchst, aber kannst es dir ja mal angucken:

      http://www.kinderhilfe-afghanistan.de/

      dr. erös, der gründer der organisation ist in den 80ern mit seiner familie nach peshawar ausgewandert und von dort mehrmals mit einer gruppe mudschaheddin, vollgepackt mit medikamenten (und wohl auch massig waffen für die kämpfer) über die berge nach afghanistan um dort zivilisten medizinisch zu versorgen.
      als ende der 80er die sowjets weg waren und die afganen sich gegenseitig bekämpft haben hat er seine organisation gegründet um in afghanistan schulen zu bauen.
      ich hab viele berichte über ihn gesehen, sein buch gelesen und ihn einmal persönlich erlebt,, auf die schnelle fallen mir nicht sehr viele menschen ein vor denen ich so großen respekt habe wie vor ihm.

      er nimmt das geld, welches er hier in de einsammelt mit nach afghanistan und kauft möglichst alles was er benötigt direkt vor ort um das geld in afghanistan und nicht hier auszugeben. die organisation wird glaub ich hauptsächlich von der familie erös betrieben, es werden dort lange nicht so viele hilfsgelder für
      werbung, personal und bürokratie verschwendet wie bei anderen ngos
    • smurfphobos88
      smurfphobos88
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2007 Beiträge: 974
      Original von Araklion
      Es gibt so Programme, da kann man in unterentwickelte afrikanische Gebiete investieren (zB Diamenten/Goldabbau). Dann bekommt man auch noch ein vielfaches seines Einsatzes zurück.
      Win/win.
      Ich hab auch erst davon erfahren als mich so eine Organisation aus Nigeria angeschrieben hat.
      Musste nur 1000 Euro für Bankgebphren vorstrecken, bekomm die dann aber direkt wieder sobald die Mine anläuft.
      Email war yafar_lol@nigerianbankers.com.
      schrieb ihm auch mal ne email. ne ahnung wie du da reingekommen bist? würde auch gern investieren
    • NoBoGeR
      NoBoGeR
      Bronze
      Dabei seit: 13.03.2007 Beiträge: 3.401
      Original von smurfphobos88
      Original von Araklion
      Es gibt so Programme, da kann man in unterentwickelte afrikanische Gebiete investieren (zB Diamenten/Goldabbau). Dann bekommt man auch noch ein vielfaches seines Einsatzes zurück.
      Win/win.
      Ich hab auch erst davon erfahren als mich so eine Organisation aus Nigeria angeschrieben hat.
      Musste nur 1000 Euro für Bankgebphren vorstrecken, bekomm die dann aber direkt wieder sobald die Mine anläuft.
      Email war yafar_lol@nigerianbankers.com.
      schrieb ihm auch mal ne email. ne ahnung wie du da reingekommen bist? würde auch gern investieren
      geld vorstrecken? siehste nie wieder..
    • Romeryo
      Romeryo
      Bronze
      Dabei seit: 21.10.2008 Beiträge: 12.600
      Original von NoBoGeR
      Original von smurfphobos88
      Original von Araklion
      Es gibt so Programme, da kann man in unterentwickelte afrikanische Gebiete investieren (zB Diamenten/Goldabbau). Dann bekommt man auch noch ein vielfaches seines Einsatzes zurück.
      Win/win.
      Ich hab auch erst davon erfahren als mich so eine Organisation aus Nigeria angeschrieben hat.
      Musste nur 1000 Euro für Bankgebphren vorstrecken, bekomm die dann aber direkt wieder sobald die Mine anläuft.
      Email war yafar_lol@nigerianbankers.com.
      schrieb ihm auch mal ne email. ne ahnung wie du da reingekommen bist? würde auch gern investieren
      geld vorstrecken? siehste nie wieder..
      :coolface:
    • PhoenixFFM
      PhoenixFFM
      Silber
      Dabei seit: 27.11.2007 Beiträge: 1.971
      Original von NoBoGeR
      Original von smurfphobos88
      Original von Araklion
      Es gibt so Programme, da kann man in unterentwickelte afrikanische Gebiete investieren (zB Diamenten/Goldabbau). Dann bekommt man auch noch ein vielfaches seines Einsatzes zurück.
      Win/win.
      Ich hab auch erst davon erfahren als mich so eine Organisation aus Nigeria angeschrieben hat.
      Musste nur 1000 Euro für Bankgebphren vorstrecken, bekomm die dann aber direkt wieder sobald die Mine anläuft.
      Email war yafar_lol@nigerianbankers.com.
      schrieb ihm auch mal ne email. ne ahnung wie du da reingekommen bist? würde auch gern investieren
      geld vorstrecken? siehste nie wieder..
      [ ] Erkannt, das es ein Level ist