Absicherung gegen Internetausfälle

    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      N'Abend

      Ich hab gestern 400$ buy-ins in MTTs gesteckt und um 21.25 Uhr oder so nen Internetausfall für 12 Std. gekriegt ... scheiß switch den ich net alleine steuer hier ...

      Ich frage mich jetzt ob ich mich dagegen mit nem prepaid surfstick absichern kann??
      ... random Stromausfall hätt ich dann gleich mit abgesichert, mein laptop hat 9 Std. Akkulaufzeit!


      Nach 5 minütigem gegoogle komm ich z.b. auf das hier:
      http://portal.o2online.de/nw/internet/prepaid/prepaid-surfstick.html


      Was gibts für Alternativen??
      Was denkt ihr?

      Idee wär halt:
      - Einmalige Kosten < 50$
      - insta aktivierbare Tagesflat (wie da im link?)
      oder ein System was einfach vorher draufgeladenes Guthaben abzieht
      < 10$ für 10 Std. bzw. einen Tag
      - keine regelmäßigen Kosten
      - im Idealfall kein Guthabenverfall (aber wenn alle 3 Monate die 10$ die drauf sind verfallen wär das noch tragbar ^^)


      Sowas gibts hoffentlich ... muss halt ohne Internet innerhalb von 5 Minuten aktivierbar sein. Kosten sind net ganz so dramatisch, is ja nur die Notlösung ...


      // übers I-Phone über irgend nen Zusatz funktioniert das net, oder? ... I-Phone 3GS hätt ich ...

      //// wenn der thread schonmal da war --> link plz
  • 17 Antworten
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Das Angebot das du rausgesucht hast wäre in Ordnung, jedoch solltest du schauen ob du dort wo du pokerst ausreichenden Empfang hast (O2 schwächelt in Signalstärke & Empfangsbereich im Verhältnis zu Vodafone z.b. öfter mal).

      Hier zum Iphone-Internet: http://www.youtube.com/watch?v=XOLswEwvjzg
    • Nitrooo1
      Nitrooo1
      Bronze
      Dabei seit: 20.06.2009 Beiträge: 193
      Hey... also falls dein Iphone gejailbreaked ist, kannste per cydia das Internet-Tethering freischalten... falls nicht kannst du bei T-Mobile anrufen und dir nen zusätzliches Suftpaket holen (monatliche kosten 10€)...somit haste 1GB (reicht dicke) fullspeed und das Tethering wird freigeschaltet...

      Einfach Itunes einschalten und auf dem Handy auf "Internet-Tethering" klicken und schon haste ne super Alternative zum festen Internet.

      Habe ich auch so gemacht !
    • BigD90
      BigD90
      Bronze
      Dabei seit: 03.03.2009 Beiträge: 1.063
      jo son stick würd ich dir auch empfehlen ob prepaid oder flat musst du wissen

      ich hab auf jedenfall n netbook mit vodafone flat für 30€ oda sowas mehr auf jedenfall nich is halt auch praktisch wenn man ma längere zugfahrten oder so hat dann haste internet immer am start
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      Original von Nitrooo1
      Hey... also falls dein Iphone gejailbreaked ist, kannste per cydia das Internet-Tethering freischalten... falls nicht kannst du bei T-Mobile anrufen und dir nen zusätzliches Suftpaket holen (monatliche kosten 10€)...somit haste 1GB (reicht dicke) fullspeed und das Tethering wird freigeschaltet...

      Einfach Itunes einschalten und auf dem Handy auf "Internet-Tethering" klicken und schon haste ne super Alternative zum festen Internet.

      Habe ich auch so gemacht !
      1GB für meinen kompletten Internettraffic ... das is aber bisschen wenig oder!?

      ... ansonsten wärn mir halt 10€ monatliche Kosten zusätzlich nur zur Absicherung noch bisschen viel.


      // obv. not jailbreaked mein I-Phone
    • TheKami
      TheKami
      Global
      Dabei seit: 01.03.2009 Beiträge: 31.579
      Original von BigD90
      ich hab auf jedenfall n netbook mit vodafone flat für 30€ oda sowas mehr auf jedenfall nich is halt auch praktisch wenn man ma längere zugfahrten oder so hat dann haste internet immer am start
      #2

      Kommt halt drauf an, wo du wohnst und wie die Netzabdeckung mit UMTS da ist bei den Anbietern. Bei mir war Vodafone am besten.

      Edit: Als Absicherung für einen Ausfall nur ab und zu ist aber sicher ein Prepaid dann besser.. kostet aber einmalig mehr.
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Das mit dem Tethering wurde ja bereits erklärt. Denkbar wäre natürlich auch eine zweite Festleitung, die als Backup funktioniert - ein Bekannter auf Malta hat 2 normale 4Mbit Leitungen, bei denen bei Ausfall die andere insta "übernimmt" und dazu noch mobiles Internet als backup-backup :)

      Damit solltest du ausreichend geschützt sein.
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      Original von alexanderhirth
      Das Angebot das du rausgesucht hast wäre in Ordnung, jedoch solltest du schauen ob du dort wo du pokerst ausreichenden Empfang hast (O2 schwächelt in Signalstärke & Empfangsbereich im Verhältnis zu Vodafone z.b. öfter mal).

      Hier zum Iphone-Internet: http://www.youtube.com/watch?v=XOLswEwvjzg
      thx

      ... aber wie is das ... ich hab nen I-Phone Vertrag für 40€ (als Student) mit 120 Minuten oder 40 sms oder so!

      Jetzt hab ich theoretisch ne Internetflat dabei, im Kleingedruckten steht aber doch irgendwas von 350 mb oder so!?
      ... weiß da einer was genaues? Offiziell heißts ja in der Tat immer dass es ne Flat is.

      Benutzt einer NUR das I-Phone für sein Internet, quasi als 10€-Internetflat??

      Weil als backup wärn mir 10€ im Monat zu viel ... da lohnt sich eher ein Prepaidstick.
    • 11meter
      11meter
      Bronze
      Dabei seit: 13.06.2008 Beiträge: 53
      bin auch von der unzuverlässigkeit meines providers geplagt und sehr froh, im fall der fälle mit tethering schnell wieder einen re-connect zu bekommen.
    • stealcat
      stealcat
      Bronze
      Dabei seit: 22.08.2006 Beiträge: 2.152
      Original von NoLimitNOOB
      Original von alexanderhirth
      Das Angebot das du rausgesucht hast wäre in Ordnung, jedoch solltest du schauen ob du dort wo du pokerst ausreichenden Empfang hast (O2 schwächelt in Signalstärke & Empfangsbereich im Verhältnis zu Vodafone z.b. öfter mal).

      Hier zum Iphone-Internet: http://www.youtube.com/watch?v=XOLswEwvjzg
      thx

      ... aber wie is das ... ich hab nen I-Phone Vertrag für 40€ (als Student) mit 120 Minuten oder 40 sms oder so!

      Jetzt hab ich theoretisch ne Internetflat dabei, im Kleingedruckten steht aber doch irgendwas von 350 mb oder so!?
      ... weiß da einer was genaues? Offiziell heißts ja in der Tat immer dass es ne Flat is.

      Benutzt einer NUR das I-Phone für sein Internet, quasi als 10€-Internetflat??

      Weil als backup wärn mir 10€ im Monat zu viel ... da lohnt sich eher ein Prepaidstick.
      Die Flat wird eben gedrosselt.
      Bleibt trotzdem bei dem ausgemachten Festpreis.

      Gibt Angebote mit eben 350 MB(1GB,5GB) und danach wird auf GPRS gedrosselt.

      Fürs komplette Surfen über Tethering ists wohl nicht wirklich zu empfehlen, da man die Drosselung über den Rechner mit Youtube, Streams, flashlastigen Websites und Datenupload und Download wohl schnell überschreitet.


      Medion Mobile bietet eine Prepaid Simkarte, bei der du die Datenflat freischalten kannst, wenn du sie brauchst. 1GB Volumen für einen Monat für 7,99 Euro. Läuft nur für den Monat, für dem du sie gebucht hast.
      Darüber dann tethern oder dir einen Surfstick holen und die Karte reinstecken.
    • fischief
      fischief
      Bronze
      Dabei seit: 20.08.2006 Beiträge: 4.801
      wurde hier noch nie diskutiert


      UMTS Notfallverbindung für 1,- inkl hardware


      Poker über Mobilfunk-Stick (UMTS usw.)

      ich selber kann dir den Umts Kram von Tchibo empfehlen. Aufpassen das immer die Flat aktiveiert ist sonst sind 20€ in wenigen! stunden versurft!!!
    • Knochenfabrik
      Knochenfabrik
      Bronze
      Dabei seit: 09.01.2007 Beiträge: 1.263
      hab so ein zusatzpaket für mein handy genommen. 4euro mehr pro monat dafür 1gb traffic für jedes gb mehr wieder 4 euro. reicht imho locker als backup.
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Ich hab n Aldi-Stick.....kostet 2 Euro am Tag oder halt 15 fürn ganzen Monat(30Tage)....is ganz nice, allerdings brauch ich das, weil ich beruflich ab und zu mal für n paar Wochen woanders hin muss und da was anderes nicht lohnt;)


      zur T-mobile Flat beim Iphone:

      Ich war mitm Kumpel mal im T-mobile laden, die meinten, dass nur reduziert wird, wenn noch Leute mit Kapazität das Netz nutzen, defacto hat der noch nie was von der Drosselung gemerkt:)
    • alexanderhirth
      alexanderhirth
      Bronze
      Dabei seit: 14.11.2007 Beiträge: 2.353
      Meine Kombi, auch ganz nett für Leute die eine günstige & saubere Lösung für mobiles Internet an Net-/Notebooks suchen:

      Stick (10€): http://www.mydealz.de/15109/vodafone-k3565-z-fuer-10e-umts-usb-stick/
      kostenlose UMTS-Flat (theoretisch ab 200MB/Monat gedrosselt, praktisch immer Fullspeed): https://www.netzclub.net/
    • NoLimitNOOB
      NoLimitNOOB
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2007 Beiträge: 2.138
      Wie is das eigentlich ... mein Elternhaus steht in nem kleinen Kaff in dem keines der Netze UMTS anbietet.

      Kann ich da über GPRS langsamer ins Internet über so nen Stick (also so wie übers Handy quasi auch), oder sind die Sticks UMTS only??
    • sockyy
      sockyy
      Global
      Dabei seit: 24.11.2010 Beiträge: 113
      Also meines Wissens nach gehen die auch mit GPRS wenn kein UMTS verfügbar ist.
    • DerWachner
      DerWachner
      Bronze
      Dabei seit: 29.05.2007 Beiträge: 1.154
      Hab im notfall meine handyflat :-)

      HTC HD2 hat WLAN und der Tarif ne Internetflat ... kann mir also nix passieren :-)

      Als Online Pokerano garnich verkehrt wenn man mal unterwegs is :-)

      USB Kabel dran und ab ins netz :)

      Und selbst mit GPRS Speed is pokern bei MTTs problemlos möglich

      Multitabling wird halt mal knapp ^^
    • Msthle
      Msthle
      Bronze
      Dabei seit: 02.01.2009 Beiträge: 401
      Original von NoLimitNOOB
      Wie is das eigentlich ... mein Elternhaus steht in nem kleinen Kaff in dem keines der Netze UMTS anbietet.

      Kann ich da über GPRS langsamer ins Internet über so nen Stick (also so wie übers Handy quasi auch), oder sind die Sticks UMTS only??
      hey,
      schreib mir mal ne nachricht über community

      gruß