Wie gut sind PS Coashes wirklich ?

    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      Mich würden eure Meinungen dazu sehr interessieren !!

      Da ich nicht mehr besonders viel Zeit für Content habe, möchte ich mir gerne auf den besten beschränken. Bin ich dafür hier richtig und wie seht ihr das !?

      Vielleicht möchten sich auch ein paar Coashes selber äußern...nee ist kein Witz !!
  • 10 Antworten
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.467
      he bobbels,
      ich sehe das als ein gutes Ding sich vorher über die Coaches zu informieren.
      Dazu kann dieser Thread dienen, allerdings auch die Bewertungen in Videos&Kommentare oder auch bei den Live-Coaches die Feedbackthreads.
      Bitte beachte das es nicht nur auf die rieeeesigen Winnings der Coaches selber ankommt sondern auch wie gut die Coaches unseren Content vermitteln können. Ich hoffe es geht aus den Feedbackthreads hervor das wir auf das Zusammenspiel dieser Faktoren achten, vielleicht melden sich hier noch ein paar andere PokerStrategen mit ihren Meinungen & Erfahrungen zu Coaches, Coachings & Videos!
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      Ich denke auch das die didaktischen Qualitäten der Coahes sehr wichtig sind, in diesem Bereich sind einige eurer Coashes wirklich sehr gut. Mein Problem ist, dass ich auf stars nicht getracked bin und auch auf den meisten anderen Seiten bereits über ungetrackte Acounts verfüge. Ich Frage mich also, ob es besser für mich wäre Content auf anderen Seiten zu kaufen, oder zu akzeptieren auf einer technisch "schlechten" Pokerseite zu spielen, um euren Content nutzen zu können.

      Insbesondere interessiert mich natürlich daher, wie die Qualität der PS Coashes im Vergleich zu anderen Seiten ist.
    • maechtigerHarry
      maechtigerHarry
      Bronze
      Dabei seit: 02.07.2007 Beiträge: 5.596
      Ich denke so einfach kann man das nicht sagen. Jeder coach ist anders, für dein einen ist der eine gut, für den anderen der andere.

      Man kann prinzipiell ja mit verschiedenen Stilen erfolgreich sein und wenn ein Coach nun einen sehr tighten approach spielt während du ziemlich laggy bist bringt dir das vllt weniger als wenn du dir nen Coach nimmst der selbst eher laggy spielt auch wenn dieser vllt ein wenig "schlechter" ist zb...
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      Ich sehe das eher aus der Perspektive eines Spielers der für alles "offen" ist, solange es sich um "revolutionären" Content handelt, bzw. möchte ich mir nicht immer wieder das alte Wissen "neu" aufbereitet servieren lassen.
    • SvenBe
      SvenBe
      HeadAdmin
      HeadAdmin
      Dabei seit: 19.04.2006 Beiträge: 13.467
      Original von bobbels
      Ich sehe das eher aus der Perspektive eines Spielers der für alles "offen" ist, solange es sich um "revolutionären" Content handelt, bzw. möchte ich mir nicht immer wieder das alte Wissen "neu" aufbereitet servieren lassen.
      Ich weiss leider nicht an welchen Limits, Spielarten du besonders interessiert bist.
      Nur ein Beispiel aus den SnG-Coachings mit Unam&TheNose: wir hatten neulich die Theorie-Woche, da gab es von den Beiden ein großes Theoriecoaching zum Thema Bubblefaktor - viele Userfragen, viele Antworten - jeder SnG-Spieler wird danach Bescheid gewusst haben wann an der Bubble auch mit guten Karten ein Fold nicht verkehrt ist. Unsere Coaches bereiten jeden Monat einen Plan vor welche Themen sie in ihren Coachings behandeln. Das sind häufiger Live-Coachings und Handbewertungen, aber auch Theoriethemen wie das Angesprochene und viele weitere interessante Themen - Direktvergleich 6max-FR, HU-SnG zwischen zwei Coaches, User spielen gegen Coaches, Public Coachings in denen exemplarisch die Spielweisen des Gecoachten verbessert werden und und und.... schau einfach in den Coachinglan was diese Woche auf dem Programm steht um einen Eindruck zu bekommen.

      Bezüglich des zu erspielenden Status: auf Silber- und Goldniveau kommt man dank dieser Aktion hier recht schnell: 10 Extra-Strategy Points jeden Tag: Euer Feedback
    • Kavalor
      Kavalor
      Silber
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      Also ich will nichts über mich schreiben, aber ich hebe mal nen Coach heraus, den ich selbst mal gebucht habe.

      Sim87: finde ich für midstacks ein sehr guten Coach und ist eigentlich immer meine Empfehlung, wenn die Leute weiterführendes Coaching brauchen. Ist auch immer wieder der Coach, den ich mir vornehme zu buchen.
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      Danke für den Tipp! Range against the Mashine sieht wirklich nach sehr gutem Content aus. Ich möchte mich ernsthaft mit nl sh beschäftigen. Leider lassen meine "dauerhaften" Erfolge aufgrund eines mangelnden Mindsets bisher auf sich warten.
    • Th0m4sBC
      Th0m4sBC
      Bronze
      Dabei seit: 01.06.2006 Beiträge: 7.550
      Es gibt Coaches die spielen einfach gut......dort machen Public Coachings Sinn. Es gibt einige Coaches bei welchen ich nie ein private Coaching buchen würde, obwohl ich ihre public coachings mag. Die haben mir dafür einfach zu grosse Defizite was die Didaktik angeht. Dann gibt es Coaches die kombinieren das sehr gut. Ich habe bisher bei 2 Coaches ein private Coaching besucht. Bei beiden würde ich es wieder tun, ganz einfach weil ich sagen musste; OK, Erwartung erfüllt.

      Da auch jeder anders lernt, würde ich die Frage also nicht standartisieren. Es gibt auch Coaches bei denen war ich einmal in einem public coaching / habe ein Video gesehen und danach musste ich mir sagen, dass ich mir das mit absoluter Sicherheit nie mehr antun werde. ;)
    • CBFunk
      CBFunk
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 1.934
      Hi Bobbels,

      für NL SH haben wir, meiner Meinung nach, sehr gute (deutsche) Videoproduzenten, da sollte auch für dich etwas dabei sein, u.a.:

      - ge5sterne für Low- bis Midstakes (NL50-NL400)

      - Siete777 für die Midstakes (NL400-NL1000)

      - insyder19 für die Highstakes (NL1000+)

      Denke auf jeden Fall das dir Videos dieser Produzenten sehr helfen würden dein Spiel zu verbessern.

      Hier mal einige Videos (Englisch) von ge5sterne, die ab dem Bronzestatus verfügbar sind:

      http://de.pokerstrategy.com/video/#searchtext=ge5sterne&key=all&contenttype=0&gametype=3&tablesize=0&languages=en&levels=basic,bronze&lowerlimit=0&upperlimit=100&ob=date&od=desc&page=1&rpp=10

      Das sollte hilfreich für einen ersten Eindruck sein =)

      Grüße

      Clemens
    • bobbels
      bobbels
      Bronze
      Dabei seit: 10.02.2009 Beiträge: 153
      Erstmal vielen Dank für die schnellen Antworten, ich werde wohl auf Mansion umsteigen um den Content wieder nutzen zu können !!