Khigh flush vs riverraise

    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Die Turnbet gefällt mir nicht so gut, aber wir haben relativ viel equity, von daher dürfte sie nicht so schlimm sein, oder?

      Valuebetten wir den River? Ich kann halt eigentlich nicht checken, wenn ich den turn da bette. Warum sollte ich auf einmal Angst haben mein flush ist nichtmehr gut? Weil mein low nichtmehr spielt? Hmm..



      Dealt to Hero 4:heart: J:heart: 2:club: K:club:

      UTG calls $1, UTG+1 calls $1, CO calls $1, BTN calls $1, Hero calls $0.50, BB checks

      FLOP ($6) T:club: 6:heart: J:club:

      Hero bets $1, BB calls $1, UTG calls $1, UTG+1 folds, CO folds, BTN calls $1

      TURN ($10) T:club: 6:heart: J:club: A:spade:

      Hero bets $2, BB calls $2, UTG calls $2, BTN calls $2

      RIVER ($18) T:club: 6:heart: J:club: A:spade: 4:club:

      Hero checks, BB checks, UTG bets $2, BTN raises to $4, Hero calls $4, BB folds, UTG calls $2
  • 2 Antworten
    • Karthager216
      Karthager216
      Bronze
      Dabei seit: 07.10.2009 Beiträge: 84
      Ich würde entweder den River nochmal setzen oder auf das reraise wegschmeißen, wenn einer Axs gewinnst Du gar nichts und sonst auch nur den halben Pot, problematisch wird es, wenn UTG nochmal drüber geht, dann ist Axs sehr wahrscheinlich.
      Der Pot ist 24$ groß, aber Du spielst nur um 12, callst 4$ erhältst du 3:1 und ich denke nicht, das Du da so oft vorne bist, dass sich das lohnt.
    • Frerk
      Frerk
      Bronze
      Dabei seit: 03.01.2007 Beiträge: 199
      Find einen Call hier recht mutig. Du schließt die Aktion nicht und da die anderen beiden Flop und Turn nur gecallt haben, ist der Wahrscheinlichkeit auf einen A-high FD recht hoch. Gibt natürlich ab und an auch irgendwelche Vögel die Aktion mit Q high machen, vor allem wenn du vorher gesetzt hast und die dich nicht auf den Flush setzten, würde aber mit second-nut-high nach dem Verkauf und ohne Chance auf den Low hier nicht coldcallen.