spam über studivz

    • riddle
      riddle
      Bronze
      Dabei seit: 14.07.2007 Beiträge: 139
      hab eben ne nachricht von einer kommilitonin erhalten


      "Hallohen! Wie geht's? Ich hab mich noch in einem Sozinetz angemeldet - guck mal mein Profile
      greatdatingevents.com/?view****zenziert****

      Solche Fotos mit mir hast Du sicher nicht gesehen Apropos sind dort schon eine Menge von Leuten aus unserer Uni, fast jeden Abend schwatzen dort in Videochat) melde Dich an, wir warten auf Dich! Fur alle Falle mein Nick ****zenziert**** "



      noch jemand solchen spam bekommen? auf das profil wird man auf adultfriendfinder geleitet...
  • 4 Antworten
    • krong
      krong
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 25.12.2005 Beiträge: 13.684
      Selbe Nachricht am 30.11. bekommen.
      Kam auf den ersten Blick von einer Freundin, da Name und Profilbild stimmten, wir waren aber komischerweise im Studi nicht befreundet.
      Gibt offenbar nen Bot der bestehende Profile kopiert und darüber Nachrichten verschickt.

      Wurde direkt am 30.11. von dem betreffenden Mädel und mir gemeldet und bis heute ist da nichts passiert. Den Fakeaccount mit ihrem Namen und ihrem Bild gibts immernoch.
      StudiVZ ist einfach der größte Saftladen ever...
    • markus1304
      markus1304
      Bronze
      Dabei seit: 28.07.2006 Beiträge: 949
      Auch letztens von einer freundin bekommen...studi hat auch in dem fall bisher nichts unternommen
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Ist aber ein interessantes Konzept, ich frage mich nur wieso die nie richtig schreiben können...
    • bonase
      bonase
      Bronze
      Dabei seit: 11.12.2006 Beiträge: 209
      Original von Hadi
      Ist aber ein interessantes Konzept, ich frage mich nur wieso die nie richtig schreiben können...
      Was ist denn daran interessant? Denk mal eine Ecke weiter: Bot sucht dein Profil in Studi und Facebook, schaut anhand von Verlinkungen, Einträge auf Pinnwand usw. mit wem du am häufigsten "interagierst", wer also deine "engeren Freunde" sind. Überleg weiter eine dieser Personen gibt es nur in einem der beiden Netzwerke, der Bot kopiert das Profil in das entsprechende andere und schickt dir dort eine Nachricht a la "Hey, bin jetzt auch hier. Das könnten wir doch mal machen http://..." + Link über URL-Verkürzer + X-Site-Script + Drive-by-Infection + ...

      Ich finds einfach nur mies wie die Grundlage sozialer Netze (Vertrauen) für Marketing-Zwecke missbraucht wird und warte eigentlich nur noch darauf, dass Script-Kiddies die gleiche Richtung einschlagen.