Schnapsen etc.

    • JumpSeat
      JumpSeat
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 191
      Hallo. Also mit meinem Vater mach ich manchmal nen Männerabend bei uns zuhause in einer Kneipe und da hab ich das Spiel zum ersten mal gesehn. Kollegen von der Trachtenkapelle haben ihn gefragt ob er bock auf ne runde kartln hat und da dachte ich mir cool hoffentlich rummy oder so aber was da abging war ziemlich lustig. Ich hätte locker noch 20 Std zuschaun können und noch keinen Plan bekommen wie des funktioniert.
      Hat jemand Ahnung wo ich das Spiel gut lernen kann weil mein Vater hat an einem Abend gut 500 Euro gemacht obwohl er total besoffen war.
  • 7 Antworten
    • Schorscheee
      Schorscheee
      Bronze
      Dabei seit: 09.06.2007 Beiträge: 11.386
      ahahaha, errinnert mich an Pokeranfänger :D
    • JumpSeat
      JumpSeat
      Bronze
      Dabei seit: 30.09.2007 Beiträge: 191
      ahm nein mein Dad hält nichts von Poker er denkt das Geld bekomm ich eh nie ^^
      alte schule halt
      nur ich will des spiel lernen da er schon ziemlich oft die Gasthaus Nosebleeds grindet und schlägt und er wills mir halt nicht lernen da er nicht will dass ich so wie ende lol
    • montschiboo
      montschiboo
      Bronze
      Dabei seit: 10.10.2008 Beiträge: 337
      auf wikipedia die regeln (ev. regionale unterschiede beachten) durchlesen und online üben, gibt genug seiten

      (bauern)schnapsen ist ziemlich simpel, wenn mans ne zeitlang macht weiß man eh sofort ob was durchgeht oder nicht..
    • feinheit
      feinheit
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 4.184
      takik spielt beim schnapen eine eher untergeordnete rolle, wenn du die (wenigen) kniffe drauf hast kommts nur noch aufs kartenglück an.
    • Kilania
      Kilania
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 7.880
      Original von feinheit
      takik spielt beim schnapen eine eher untergeordnete rolle, wenn du die (wenigen) kniffe drauf hast kommts nur noch aufs kartenglück an.
      Wir spielen öfters Bauernschnapsen und bei uns ists so, dass mein "Team" das gegnerische Team permament zerstört

      Aber mal angenommen beide Teams sind gleich gut (bei den simplen Regeln wohl kein Problem), dann kommts echt nur aufs Kartenglück drauf an.

      Allerdings kann man beim Schnapsen genauso mit "Exploits" arbeiten, wenn man die Gegner gut kennt. z.B. habe ich kreative Mittel, falls ich mal auf jeden Fall vermeiden will, dass mein (bekannter) Gegner das Trumpf Ass direkt am Anfang ausspielt...

      €: Wichtig ist halt, dass du gut Karten mitzählst, vorallem die "Trumpf"karten oder halt je nachdem, was gerade gespielt wird
      Der Rest ergibt sich schnell mal von selbst und du wirst auch schnell merken: "Oh, das könnte ich in Zukunft besser machen" und wenn dein Partner gut ist, wirst du durch diesen auch auf kreative Ideen kommen.
      Bei unseren Games ists zB so, dass die Gegner beim "schießen" (im Poker könnte mans ja raise nennen) viiiel zu tight sind und wenn sie es machen, kann man sofort deren Handrange bestimmen.. Wenn ich also mit 2 Trümpfen etwas ansage und ich kassiere einen Schuss, dann hat Villain halt in 90% aller Fälle die restlichen 3 Trümpfe, dementsprechend kann ich sofort meine Line anpassen :f_biggrin:
    • feinheit
      feinheit
      Bronze
      Dabei seit: 07.04.2008 Beiträge: 4.184
      schnapsen und bauernschnapsen sind 2 verschiedene spiele ;)
    • Kranker
      Kranker
      Bronze
      Dabei seit: 09.04.2007 Beiträge: 1.041
      Das lernt man bei uns als 4-5 Jähriger. Das Spiel ist nicht schwer und relativ leicht zu meistern.