Super Turbos auf FTP

  • 54 Antworten
    • dine8
      dine8
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2009 Beiträge: 301
      Habe keine Erfahrung aber vllt. kann dir der link hier etwas weiterhelfen (falls Du ihn nicht schon sowie selbst herausgesucht hast)

      http://www.husng.com/category/tags/super-turbo

      Vieles davon ist leider Premium Content, hab aber mal eins der premium vids von Mersenneary gesehen ist es wohl ab einem gewissen BI mehr als wert :)

      Er spricht glaub ich so ziemlich jedes mögliche Leak an, kommt auch daher, dass die meisten vids von ihm Schüler reviews sind also genau die Zielsetzung "leaks stopfen"

      Evlt sogar mal das Geld in eine oder zwei Stunden investieren.
      http://www.husng.com/content/coach-profile-mersenneary

      VlG
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Das mersenneary vid war echt super, das hatte ich schon geschaut. Spiel die 10.25er grade, aber weiss ned ob ich winning player bin, bin zwar up und die gegner spielen sehr schlecht meistens
    • dine8
      dine8
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2009 Beiträge: 301
      Dann wird das natürlich heftig mit dem Premium Account,

      aber nichtsdestotrotz

      Auch von den 9-Mann Superturbos wurde sehr lange Zeit behauptet die Dinger wären einfach nur luck und man könne sie nicht profitabel spielen.
      Ich denke bei den HU supturbos verhält sich das ähnlich. HU ist grad etwas "in Mode gekommen" und die meisten Spieler denken, dass sie sehr viel Edge in der Variante supturbo aufgeben.
      KA wie die swings da sind, mit Sicherheit höher, allerdings hast du glaube ich zumindest noch einen recht hohen Anteil an "Glücksrittern" die noch nie was von Endgame gehört haben und einfach nur ein wenig zocken wollen.
      Der wenige content, der da ist, ist halt kostenpflichtig und eigentlich ist das auch gut so, weil sehr wenige bereit sind für den content zu bezahlen.
      Wenn man sich die standars vids von mersenneary ansieht, dann merkt man aber schon, wie gut er seinen content vermitteln kann und wie viel content überhaupt in den superturbos steckt.

      Würde mich sehr interessieren, wie du nach einer gewissen ss darstehst.

      VG
    • shakorti
      shakorti
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 911
      Original von Mart1
      Servus,
      hat hier irgendjemand Erfahrung mit den Superturbos? Würde gerne ein paar Sachen diskutieren, die evtl. Leaks sind bei mir.
      welchen roi bei welcher sample haste denn?
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Sample fehlt noch ^^ ROI ist aktuell negativ, aber gefühlt runne ich sehr scheisse. HEM $EV funktioniert ja leider nicht...
    • Phantom07
      Phantom07
      Bronze
      Dabei seit: 23.04.2007 Beiträge: 3.160
      2% haben die normalen Regs longterm und sehr gute auch mal 3%, aber mehr sind nicht wirklich drin.
      Swings können auch mal 40 Stacks betragen.
    • z1ngs
      z1ngs
      Bronze
      Dabei seit: 18.09.2008 Beiträge: 2.109
      Ist die Hourly auf den Superturbos denn höher als auf den Regular/Turbos?
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      Original von Phantom07
      2% haben die normalen Regs longterm und sehr gute auch mal 3%, aber mehr sind nicht wirklich drin.
      Swings können auch mal 40 Stacks betragen.
      Ich probiere die grade noch mit 100 Buyins, was sicherlich nen healthy BRM ist. Vor allem das Video 8 von Mersenneary hat mir sehr viel gebracht, was den generellen Spielstil auf den Teilen angeht.
      Bzgl. Hourly kann ich nix sagen, aber ich vermute dass die geringer sein sollte, weil man 1 oder 2 levels tiefer spielen sollte als normale Turbos wegen der sicken Varianz.
      Mir gefallen die aber ganz gut, da ich mein low spr game deutlich solider als das mid - high spr game einschaetze. Denke auf den Lowstakes liegt da viel Geld und das Rakeback sollte man da als 'festes' Einkommen auch nicht verachten.
    • Meppel
      Meppel
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 84
      nachdem hier ja öfter mal wieder die hyperturbo-headsup sngs auf kommen folgendes:

      ich habe zu den dingern mal ein programm geschrieben, was die simuliert hat. folgende annahmen hatte ich getroffen:

      - man selbst spielt komplett nach nash.
      - man fängt mit 200buy ins an und steigt niemals auf noch ab
      - für die wahl der gegner: zu 60% hat man gegner die nash spielen zu 40% gegner, die komplett random spielen (das heißt bei jeder hand eine münze werfen ob sie all in gehen oder nicht. folden also auch mal AA und callen mit 32o und so weiter)

      obwohl ich in der berechnung 40% vollidioten als gegner eingestellt habe, ist es nach 1000 simulationsdurchläufen (ich glaube 10k spiele pro durchlauf) NIE gelungen den rake zu schlagen.

      quintessenz: die dinger sind NICHT SCHLAGBAR! hört auf da euer geld zu verballern. wenn ihr gewinnt, ist die varianz über ein paar hundert spiele gnädig zu euch. ihr könnt die heads-up-hyperturbos nicht schlagen. es geht nicht! d.h. es geht schon aber nur wenn ihr jedes spiel mit tableselection anfangt und euch immer vollidioten als gegner rauspickt.
    • dine8
      dine8
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2009 Beiträge: 301
      Original von Mersenneary
      and include a 10% ROI over 6000 games of $80-$100 reg speeds as well as over 6000 games of profitability in $100-$200 superturbos.
      Nash ist halt ggn manche Gegnertypen nicht max EV. Aber egal. Die sind ja nicht schlagbar, da ist das egal :rolleyes:

      Ich vermute mal Du willst die Dinger noch ne Weile für Dich alleine haben. Aber wie sick genau solche Leute wie Du dasselbe über die normalen 9 Mann superturbos gesagt haben.
    • Meppel
      Meppel
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 84
      @dine8: was von dem was du geschrieben hast, war auf mich bezogen? :D das erste offensichtlich. das zweite konnte ich nicht in eine mir verständliche sprache übersetzen
    • dine8
      dine8
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2009 Beiträge: 301
      Ja war auf Dich bezogen.
      Beides.

      Wenn Du meinst, die Dinger sind nicht schlagbar weil eh nur Nash ggn Nash spielt was ja auf lange Sicht 50:50 endet und der Rest wirklich random flippt, dann kann sowas bei solchen Rechnungen rauskommen.

      Das es Leute gibt, die anscheinden noch bis zu den höchstens bi´s profitabel spielen, dürfte dann wohl eher die Hummel sein, die bewiesernermaßen nicht fliegen kann, weils unmöglich ist.

      Was mich wirklich an Deiner Aussage gestört hat, ist dass Du wild ein paar Annahmen in den Raum wirst, die hochrechnest und sagst es ist schlicht unmöglich.

      Das Du dabei bewusst oder unbewusst posts wie den von Phantom überliest der von "regs" spricht die 2% longterm haben, es also anscheinend da doch mehr als 1-2 lifetimeupswinger gibt und Du trotzdem auf Dein Programm verweist halte ich ehrlich gesagt für ziemlich arrogant.
      Dass Du wissentlich oder unwissentlich überliest, dass es sowohl content zu diesen Varianten als auch Gegenbeispiele für Deine Annahme gibt hindert Dich nicht daran weiterhin deine Behauptung aufzustellen. Finde ich, wie schon oben erwähnt allgemein arrogant und im speziellen arrogant ggüber denen die hier schon gepostet haben.

      VG
    • Meppel
      Meppel
      Bronze
      Dabei seit: 13.04.2006 Beiträge: 84
      hmm ok das mit dem arrogant seh ich ein - ich hätte es ein bisschen diplomatischer formulieren können.

      dennoch bleibt die aussage, dass der rake bei einer plattform, die die karten gleichmäßig zufallsverteilt austeilt meines erachtens nicht zu schlagen ist. sicherlich kann man besser als nash spielen, indem man gerade im ersten blindlevel nicht sofort push/fold spielt und damit ein bisschen edge gewinnt. spätestens im dritten blindlevel wird es mathematisch wenig sinnvoll groß anders als nash zu spielen. (beachte die relativierung im letzten satz ;) )

      das wesentliche in meiner aussage war jedoch, dass wenn man von 40% wirklichen vollidioten als gegner ausgeht (was eine übertrieben hohe zahl ist, wie ich denke), es nichtmal schafft den rake zu schlagen! ich hatte auch noch ein paar weitere szenarien gebaut (zum beispiel noch mit SAGE) und es blieb immer so, dass wenn nicht wenigstens 50% der spieler überhaupt garkeinen plan haben, was poker ist (sie also nur wild auf knöpfe drücken), war der rake longterm nicht zu schlagen.

      dass es leute gibt, die die dinger longterm schlagen, mag sein. ohne extreme tableselection oder ein sehr krasses verständnis, was gegner in dem ersten blindlevel machen, wage ich es jedoch zu bezweifeln, dass das geht. würde gern mal eine samplesize von den leuten sehen, die 2% ROI da haben. kann mir jemand namen nennen, die ich auf sharkscope nachgucken kann?
    • dine8
      dine8
      Bronze
      Dabei seit: 30.12.2009 Beiträge: 301
      Wie ich oben schon erwähnte mersenneary, primordialAA

      wobei primordialAA die 1000 Dollar Dinger spielt, der dürfte dann wohl eher 1% haben aber auch auf eine SS > 3k

      Ansonsten einfach mal scopen, wer da so in den jeweiligen Lobbys sitzt oder spielt, da dürfte es, wie Phantom ja auch schon anmerkte, so einige geben.

      Und wie ebenfalls gesagt es gibt ziemlich guten content für supturbos, dass man natürlich zusätzlich ein guter Spieler sein muss steht außer Frage.

      VG
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      also die 10er und 20er schlaegt man mit standard play. Tight oop loose IP. Dann noch vernuenftige repushing ranges und ab gehts :) Hab leider noch keine Sample, aber was ich von manchen Gegnern sehe ist grausam(z.b. call reshove mit Q2s fuer 25bb)
    • shakorti
      shakorti
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 911
      Original von Mart1
      also die 10er und 20er schlaegt man mit standard play. Tight oop loose IP. Dann noch vernuenftige repushing ranges und ab gehts :) Hab leider noch keine Sample, aber was ich von manchen Gegnern sehe ist grausam(z.b. call reshove mit Q2s fuer 25bb)
      wie lautet denn dein ftp screenname?
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      m4rt1
      wie gesagt: keine sample, aber die Gegner finde ich alles andere als solide
    • shakorti
      shakorti
      Bronze
      Dabei seit: 15.02.2006 Beiträge: 911
      Original von Mart1
      m4rt1
      wie gesagt: keine sample, aber die Gegner finde ich alles andere als solide
      geht mir nicht um deinen graphen, wollte nur wissen, ob ich dich schonmal gespielt hab. hab ich aber nicht. hab aber gerade nen paar matches gerailt. bist definitiv am upswingen... =)
      aber auch nen paar fehler drin.
    • Mart1
      Mart1
      Bronze
      Dabei seit: 23.12.2006 Beiträge: 4.727
      jo, hab gefuehlt nicht gut gespielt grade...
      hab aber k.a. welche haende du gesehn hast.
      Edit: der upswing stimmt schon, hatte davor auch nen netten down, vermutlich ist der real roi irgendwo bei 3% oder so
      edit: schick mir mal in der comm deinen skype name :) haette interesse zu diskutieren.