Neues (gebrauchtes) Auto gekauft, Serienausstattung nicht wie vereinbart

    • Fireandice23
      Fireandice23
      Bronze
      Dabei seit: 30.05.2007 Beiträge: 2.754
      Hi

      Ich habe mir vor ein paar Wochen einen gebrauchten Wagen gekauft. Laut Internet Inserat sollte der Wagen u.a. zusätzlich eine Scheinwerferreinigungsanlage, eine Sitzheizung und ein "Check Control System" (kontrolliert den Wasserstand vom Kühlsystem, Spritzwasser, defekte Lampen etc.) verbaut haben.
      Bei der Probefahrt ist mir aber aufgefallen, dass die Sitzheizung und die Reinigungsanlage nicht vorhanden war. Das war natürlich ein guter Grund zum handeln, aber ich konnte nicht alles kontrollieren und deswegen ist mir das fehlende "Check Control" System nicht aufgefallen.
      Es ist ein sehr großes Autohaus mit unzähligen Filialen, von daher haben die es sicherlich nicht extra gemacht.
      Im Kaufvertrag ist das System aber in der Sonderausstattung aufgelistet.
      Weiß jemand wie hier meine Rechte aussehen? Den Wagen will ich natürlich behalten, aber ein entgegenkommen ist ja vom Autohaus Pflicht, oder?
  • 3 Antworten