Wechsel von Stars auf FTP & => problem

    • zergling07
      zergling07
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2010 Beiträge: 3.895
      jo ich hab bis vor kurzem auf stars die micro stake SnGs mit mäßigem erfolg gegrindet. bin mit icm recht gut vertraut, jedoch sind auf stars sogar schon die micro limits sehr tight und bei den 15+% rake schwer mit ordentlichem gewinn zu schlagen.
      hab mich also entschieden auf full tilt zu wechseln und bin erstmal derbe gescheitert.
      nun zu meinem prob:
      auf stars sind die blindstufen und unterschiede zwischen den blindstufen recht gut abgegrenzt, wodurch sich das richtige play leicht ergibt, vor 100/200 + ante supertight-tight, ab dann und ab dem nächsten lvl 200/400 gehts mit dem loosen stealen los, welches ich aus chipev sicht gut beherrsche.

      auf full tilt sieht das schon ganz anders aus: die blinds steigen extrem langsam an, dafür sind die levels kürzer. ich bekomm es nicht hin darauf zu adapten, im speziellen jetzt die tightness/looseness meines plays in den jeweiligen blindstufen anpassen zu können. (insbesondere natürlich vor PoF)
      besonders schwer einzuschätzen ist auch, ob bet/x oder bereits push or fold zu spielen ist. zumindest die SnGs selber sind vieeeel softer als auf stars, bis ich aber die durch session reviews das +chipev drin hab werd ich noch viel verlieren, ich wär also für ein paar überlebenstipps für die 2,25turbo sngs auf FTP dankbar :s_cool:

      problem 2:
      ich bin ein katastrophaler heads up player.
      selbst wenn ich als haushoher chipleader ins heads up gehe verdonke ich noch mal gerne die führung. da ich turbo sngs spiele sind die blinds natürlich bis es zum heads up kommt schon dementsprechend hoch gestiegen und ich bräuchte nur mal ne gute basic strategie, um 3/10 in 5/10 verwandeln zu können.
      da ich mit fehlenden headsup skills und als semi-fish bereits schon breakeven spiele, würde mich hier ein tipp /verweis auf die entsprechende strategy schon sehr viel weiter bringen :s_cool:

      zerg
  • 5 Antworten
    • Kaiserludi
      Kaiserludi
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2010 Beiträge: 1.456
      Heads-Up: Such mal nach SAGE, gibt hier auch nen Artikel darüber, der ist aber erst ab Silber (andererseits dürfte Silber mit der SOnderboniaktion ja nun wirklich sehr leicht erreicht sein).
    • Cheezy91
      Cheezy91
      Bronze
      Dabei seit: 10.08.2009 Beiträge: 831
      also du scheinst dich ja schon relativ stark mit dem thema beschäftigt zu haben daher wundert es mich doch recht stark das du solche probleme hast auf den 2.25$ sngs. ich habe vor kurzem wieder angefangen mit poker und spiele auch die 2.25er und muss sagen das die mit standard-chart-play mit kleineren adaptionen schon schlagbar sind daher würde ich einfach mal empfehlen dir nochn paar videos anschauen (<3 fes+unam) auch wenn die schon älter sind oder die artikel nochmal zustudieren...

      ansonsten als pauschalen tipp kann ich nur empfehlen eher tight als loose zu spielen viel mehr kann ich aber auch nich sagen.

      Zum thema HU einfach aggressiv spielen besonders wenn man nen krassen lead hat die fische checken einfach nich das nen Kx im HU schon enorm stark ist und folden einfach mega viel weg...

      wie viele sngs haste denn schon gespielt? wenn du auf 20 breakeven bist würd ich mir keine gedanken machen...bei 200 dann schon eher auch wenn das noch nichtmal ansatzweise ne wirkliche samplesize ist
    • littleBstrategy
      littleBstrategy
      Bronze
      Dabei seit: 13.02.2008 Beiträge: 18
      Technisch:

      Ich war überrascht wie geschwind die 2,40 $ auf Ipoker ablaufen, 3 minuten und ich glaub 20/50/100/200/400/800,

      gegen klassisch (turbo 3min) 20,40,80,120,160,200,240...

      .. sprich es wird einfach mehr gefoldet, teilweise funktioniert das in den main-Zeiten, schiessen sich die leute schlussendlich raus, bzw. steal mal mit push bzw. minraise... *achtung eh klar*

      4 Player, steal any ace @ smallblind, if bigblind played 2 from 4 last hands

      ..maximum extrahieren lernen..

      AA.. Raise -> Call

      AA.. Call -> Reraise -> AI

      AA.. Call -> badflop -> Raise, Reraise -> ?

      AA.. minraise -> Call, KQ7, 12bb lucker bets into you.. read AK, AQ.. you look into AK.. river 4 turn 3 win .

      Ich würd mir den Spielverlauf ansehen und hin und wieder stark countern. 4 von 5 gereadeten Situationen erscheinen bei mir als richtig -> sprich kleine Pairs gegen AK Reraise-Blockbet etc, und das wird generell ziemlich hart loose angespielt. Hinundwieder erwischt man runden wo es einfach nur ein Call:Fold:P lay ist.. auch sehr profitabel... KQs aus später position und etc.. viel hängt auch vom Table Image ab. -> siehe Werte

      Gesamtspielverhältnis

      Play:Win sollte ca. 2:1, .. dann wirst sicher einen positiven Verlauf haben. Sprich jedes 2te in Places, bzw, sollte die Verteilung Minimum 2ter2ter3ter,9ter,9ter,9ter sein, sonst kommst ja nie ins Geld.

      Cards played, auch mal ein AK wegwerfen das du nicht getroffen hast, und dir nichts draus machen. Vielleicht spielst du auch in der frühen tunierphase einfach zu hoch an. K.A. müsste man sich anschauen.

      Werte:

      Um persönliche SNG VPIP - Werte würde ich mir mal keine sorgen machen, schwanken ziemlich.. [myVPIP=geschätzt EarlyMiddleLatePhase] 12%25%40%... letzten Spiel ziemlich auf VPIP9[early], dann wieder auf VPIP30[early].


      Allerdings baut man sich durch seine tightness schon ziemlich Respekt auf, denn man nachher bei position Steals verwenden kann.. naja.. kommt dann auf die Partie an. Tighte werte lassen auch ein Call, Raise, Fold zu.. mit loosen Werten wirst du wenige Leute aus der Hand bekommen, wobei.. die Call,Raise, -> fold sicher 2:3 sind.. -> ich red mal von vpip 18% und ner mittelstarken Hand.

      Ab VPIP 40 werden sie ziemlich loose... wobei ein paar Callingstations, ---> *magic* es echt durchgehend auf 60% schaffen und gewinnen -> *manmüssendievielereadshaben*

      Samplesize:

      Immerhin schätzungsweise durchschnittlich 45 Hände [60-80 Hände pro winninggame (vielleicht auch mal mehr.. je nachdem wie das Headsup verläuft -> siehe Headsup] im Turbo mode. Sollts spieltechnisch anspruchsvoller sein, mal die 6 min / Level games probieren,- dauern nicht soviel länger und es ist sogar eine Spur einfacher.

      Fische tillten bei 12bb :) *immer* :) )

      Fish KQ [1000] in late position, Hero JJ

      Fish Raise, Hero Reraise AI ->

      Fish call = False

      Fish fold = False

      Why does Fish Raise ? -> KQ [lateposition] Call.. ? minRaise ?

      Headsup:

      Achja, um überhaupt bei SNG - Geld zu machen, Lerne HEADSUP.

      Jedes 2te winninggame ist auf Vorteile im Headsup zurückzuführen. Gegen echt tighten Spieler auf dem Level ist im Headsup aufeinmal alles wieder offen.. und, 1,80 - 2,70 oder 4,50... ist ja nicht so wichtig =??????

      ]]***Independent-Chip-Model-Trainer***[]

      Gelernte aggresivität zahlt sich auf FTP aus. Sortier dazu noch die Fische aus und passt.

      grüße

      little
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      Naja, du hast bei Full Tilt einfach den "weicheren" Übergang, wie du erkannt hast.....


      versuch einfach mal in den "zwischenleveln"(da wo stars von 200 auf 400 geht) langsam deine Pushingrange zu erweitern, also z.B. sehr viel von CO und BU pushen, später dann immer mehr.
    • fLaScHeNpFaNd
      fLaScHeNpFaNd
      Bronze
      Dabei seit: 07.06.2010 Beiträge: 103
      Original von littleBstrategy
      Technisch:

      Ich war überrascht wie geschwind die 2,40 $ auf Ipoker ablaufen, 3 minuten und ich glaub 20/50/100/200/400/800,

      gegen klassisch (turbo 3min) 20,40,80,120,160,200,240...

      .. sprich es wird einfach mehr gefoldet, teilweise funktioniert das in den main-Zeiten, schiessen sich die leute schlussendlich raus, bzw. steal mal mit push bzw. minraise... *achtung eh klar*

      4 Player, steal any ace @ smallblind, if bigblind played 2 from 4 last hands

      ..maximum extrahieren lernen..

      AA.. Raise -> Call

      AA.. Call -> Reraise -> AI

      AA.. Call -> badflop -> Raise, Reraise -> ?

      AA.. minraise -> Call, KQ7, 12bb lucker bets into you.. read AK, AQ.. you look into AK.. river 4 turn 3 win .

      Ich würd mir den Spielverlauf ansehen und hin und wieder stark countern. 4 von 5 gereadeten Situationen erscheinen bei mir als richtig -> sprich kleine Pairs gegen AK Reraise-Blockbet etc, und das wird generell ziemlich hart loose angespielt. Hinundwieder erwischt man runden wo es einfach nur ein Call:Fold:P lay ist.. auch sehr profitabel... KQs aus später position und etc.. viel hängt auch vom Table Image ab. -> siehe Werte

      Gesamtspielverhältnis

      Play:Win sollte ca. 2:1, .. dann wirst sicher einen positiven Verlauf haben. Sprich jedes 2te in Places, bzw, sollte die Verteilung Minimum 2ter2ter3ter,9ter,9ter,9ter sein, sonst kommst ja nie ins Geld.

      Cards played, auch mal ein AK wegwerfen das du nicht getroffen hast, und dir nichts draus machen. Vielleicht spielst du auch in der frühen tunierphase einfach zu hoch an. K.A. müsste man sich anschauen.

      Werte:

      Um persönliche SNG VPIP - Werte würde ich mir mal keine sorgen machen, schwanken ziemlich.. [myVPIP=geschätzt EarlyMiddleLatePhase] 12%25%40%... letzten Spiel ziemlich auf VPIP9[early], dann wieder auf VPIP30[early].


      Allerdings baut man sich durch seine tightness schon ziemlich Respekt auf, denn man nachher bei position Steals verwenden kann.. naja.. kommt dann auf die Partie an. Tighte werte lassen auch ein Call, Raise, Fold zu.. mit loosen Werten wirst du wenige Leute aus der Hand bekommen, wobei.. die Call,Raise, -> fold sicher 2:3 sind.. -> ich red mal von vpip 18% und ner mittelstarken Hand.

      Ab VPIP 40 werden sie ziemlich loose... wobei ein paar Callingstations, ---> *magic* es echt durchgehend auf 60% schaffen und gewinnen -> *manmüssendievielereadshaben*

      Samplesize:

      Immerhin schätzungsweise durchschnittlich 45 Hände [60-80 Hände pro winninggame (vielleicht auch mal mehr.. je nachdem wie das Headsup verläuft -> siehe Headsup] im Turbo mode. Sollts spieltechnisch anspruchsvoller sein, mal die 6 min / Level games probieren,- dauern nicht soviel länger und es ist sogar eine Spur einfacher.

      Fische tillten bei 12bb :) *immer* :) )

      Fish KQ [1000] in late position, Hero JJ

      Fish Raise, Hero Reraise AI ->

      Fish call = False

      Fish fold = False

      Why does Fish Raise ? -> KQ [lateposition] Call.. ? minRaise ?

      Headsup:

      Achja, um überhaupt bei SNG - Geld zu machen, Lerne HEADSUP.

      Jedes 2te winninggame ist auf Vorteile im Headsup zurückzuführen. Gegen echt tighten Spieler auf dem Level ist im Headsup aufeinmal alles wieder offen.. und, 1,80 - 2,70 oder 4,50... ist ja nicht so wichtig =??????

      ]]***Independent-Chip-Model-Trainer***[]

      Gelernte aggresivität zahlt sich auf FTP aus. Sortier dazu noch die Fische aus und passt.

      grüße

      little
      Guter Beitrag!!!