MTT - Skill vs Idiot-luck

    • underdog75
      underdog75
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 1.568
      Nach ein paar guten Cashes im letzten Monat stehe ich nun vor der Situation, dass ich seit einer Woche definitiv keine Chance habe, auch nur in die Nähe der Geldränge zu kommen.

      Ich spiele MTT und Multi-SNGs zwischen 10 und 50 Dollar.

      Es läuft immer alles nach den gleichen Schema.
      Bin ich aktiv mit guten Händen, trifft ein schlechter Call immer den Flop.
      Treffe ich ausnahmsweise mal nen Flop, kommt natürlich am River der Draw an, zu dem mein Gegner trotz schlechter Pott-Odds gecallt hat.
      Treffe ich ein Set, trifft mein Gegner den Gutshot.
      Bin ich dann schließlich short, laufe ich mit meinem push in eine Hand und kann natürlich nicht aussucken.

      Mal abgesehen davon, dass ich ziemlich gefrustet bin, habe ich mittlerweile fast keine Lust mehr, weil ich mich völlig hilflos und machtlos gegen den Zufallsgenerator fühle, der mich einfach nicht gewinnen lässt.

      Es wäre hilfreich, wenn man auch mal von den Coaches Artikel und Videos sehen würde, in denen es um dieses Thema geht. Aber es gibt immer nur Videos, in denen es "normal" läuft.

      Es stört mich normalerweise nicht, mal ausgesuckt zu werden, oder in stärkere Hände zu laufen.
      Aber das Gefühl, dass FullTilt beschlossen hat, dass ich sowieso keine Hand gewinnen werde, auch, wenn ich noch so gut spiele, das nervt mich gewaltig.

      Bin dankbar für Tips und Erfahrungsberichte.

  • 17 Antworten
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hey underdog75,

      wenn Du Hilfe benötigst, wird Dir hier nach bestem Wissen und Gewissen geholfen. Sei so gut und schau Dir dazu die neuen Richtlinien in der Sorgenhotline an. Uns fehlen einfach Informationen, um Dir wirklich weiterhelfen zu können. Wenn Du jedoch einfach nur ein wenig Frust ablassen wolltest, verschiebe ich den Thread auch gern ins Forum "Frustabbau".


      Gruß,
      michimanni
    • underdog75
      underdog75
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 1.568
      Ich dachte, mein Wunsch nach Erfahrungsberichten von Coaches, bzw. auch mal ein Video, in dem es gar nicht läuft, sei ein konkreter Wunsch.
    • Fox999
      Fox999
      Bronze
      Dabei seit: 04.04.2007 Beiträge: 48
      Hey underdog...also ich hab echt schon einige sng vids gesehen bei denen z.B. Unam am laufenden Band ausgesuckt wurde. Und dein Graph sieht doch echt noch ok aus...ich meine soooo ein gewaltiger down ist dasw ja auch nicht....vor allem du hattest ja kurz vorher riesen up...bei mir läufts auch so nach dem Motto....erst ne weile langsam ansteigende Gewinne....dannn auf einmal großes up...und dann halbwegs großes down...Also zieh den Kopf aus dem..... und konzentrier dich darauf ob dein Spiel gut ist
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      Ähm no offense aber dein Graph ist doch klar im Plus....

      Also ich spiel selber viele MTT und kann Dir sagen, dass solche Phase völlig normal sind uND immer wenn Du denkst das Du den schlimmsten down den Du je hattest überwunden hast kommt in der Zukunft ein schlimmerer ;)

      Wer sich auf MTT einlässt muss in der lage sein (mindset!!!) diese downs zu ertragen und vor allem solche Gedanken wie FTP lässt mich nicht gewinnen also wirklich das ist :f_frown: -denken.

      In MTT wirst Du immer auch sehr vom Glück abhänig sein. Wenn Du z.B. in deinen höchsten BI am FT AA gesuckt bekommst kannst Dir ja mal überlegen wieviel FTs Du in dem BI brauchst um selbst in so einer Situation die Aces zu sucken.

      Ich hatte z.B in 2009 eine 3000 Games langen BE-Phase...

      Also am mindset arbeiten und die Varianz über Samplesize "rausgrinden" oder eine Varianzärmere Variante suchen.

      Best luck and hf

      EDIT:

      Du kennst bestimmt die Boku Challeng....schau dir mal Bokus Graphen genau an und er hat da "nur" Mt-SNG mit wiederum "nur" 45-Mann Feldern gespielt...

      Graph:

      http://4.bp.blogspot.com/_jUKa-wd2Cg0/Sb0rMBk49sI/AAAAAAAAAB8/FWiMxYGHFSs/s1600-h/9314.png
    • Daluuuks
      Daluuuks
      Bronze
      Dabei seit: 12.11.2008 Beiträge: 1.754
      absolut keine Samplesize für Mtts
      Shaun Deeb hat in seinem ersten Monat 30k Mtts gespielt die ersten 1k komplett nichts gerissen.
      Und niemand bezweifelt dass er einer der besten ist ;)

      keep on
      das wird schon :s_cool:
    • underdog75
      underdog75
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 1.568
      Vieles von dem, was ihr sagt ist mir klar und macht mir nix aus.

      Einzig und allein diese blöde Gefühl (bzw. das gefühlte Wissen), dass wirklich jede Hand, in der ich nen Call bekomme, verloren wird, macht mir zu schaffen.

      Dieses Gefühl, dass es eigentlich ziemlich egal ist, was der Gegner hällt, weil er sowieso hittet.

      Und wenn ich dann nachsehe, haben diese Honks alle einen ROI von minus 50 bis minus 80.
    • underdog75
      underdog75
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 1.568
      Kleiner Nachtrag zur Veranschaulichung.
      Letzte Hand grade am Final Table an der Bubble.
      Leider unkonvertiert.



      xxx edit by michimanni
      Es gibt nicht unübersichtlicheres als eine unkonvertiere Hand. Die wichtigen Informationen müssen mühsam rekonstruiert werden und sorgen für unnötigen Arbeitsaufwand. Du kannst verschiedene Handkonverter benutzen, um die Hände hier im Forum vernünftig darstellen zu können, wie z.B. diese hier:

      FlopTurnRiver Handconverter
    • mergelina
      mergelina
      Bronze
      Dabei seit: 28.03.2008 Beiträge: 2.653
      du solltest dich mal selbst fragen, worüber du dich eingetlich berschwerst.

      ganz offenbar fällst du im spiel die richtigen entscheidungen, das dokumentiert auch dein graph.
      Sicherlich weisst du, dass die hände, die du als favorite zum showdown bringst, keine 100% equity haben, daher sind "suckouts" kein pech sonderneine mathematische gegebenheit. So unumstösslich sie auf lange dauer ist, so ist dein wissen darüber ja eben dein vorteil. Die Tatsache, dass diese hände unprofitabel gecallt werden sind die ursache für dein gewinn, deine schöne kurve. Dass dabei kurzfristig serien, anhäufungen entstehen (wenn du zu oft gewinnst, fällt dir das gar nicht auf-du nimmst es als selbstverständlich, schliesslich hast du die bessere gewinnchance) spielt dir eigentlich nur in die karten, denn der fisch erhält so einen eindruck, richtig zu handeln, gut zu spielen, es doch drauf zu haben. An solche serien wird er sich immer erinnern, es motviert ihn weiterzuspielen.
      Wenn du mal nach 200k händen kuckst, gleichen sich die tatsächlichen ausgänge also die Praxis bis maximal +/- 2% an die Theorie an, je mehr du spielst, desto exacter stimmen die werte überein.

      Du hast also kein spielerisches problem, zumindest nach allem was du schilderst und die entscheidungen tatsächlich korrkt sind.

      Du hast ein reines Kopfproblem mit dem Umgang des Spiels an sich. Dafür kann es unterschiedlcihe ansätze geben. Womöglich ist der bezug zum geld zu stark.

      ich kann dir zu deinem derzeitigen entwicklungsstand nur wärmstens "das poker-mindset" empfehlen.

      viel glück und spiel weiter dein A-game und lass die fische ruhig ein paar mal aussucken. MTT ist ohnehin ein geduldsspiel. Ewig passiert nix und plötzlich schepperts 2-3mal hintereinander.

      p.s.
      Ich hätt noch ein "poker-mindset" da, könntest für 10€ + versandkosten haben, vorab auf pokerstarskonto. Ich würds dir dann als maxibrief (2,50€ ohne versandnachweis und versicherung oder als Einschreiben für 4,00€ schicken).
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      Original von underdog75
      Vieles von dem, was ihr sagt ist mir klar und macht mir nix aus.

      Einzig und allein diese blöde Gefühl (bzw. das gefühlte Wissen), dass wirklich jede Hand, in der ich nen Call bekomme, verloren wird, macht mir zu schaffen.

      Dieses Gefühl, dass es eigentlich ziemlich egal ist, was der Gegner hällt, weil er sowieso hittet.

      Und wenn ich dann nachsehe, haben diese Honks alle einen ROI von minus 50 bis minus 80.
      Ich kenne das gut, ABER genau das ist mit gutem mindset gemeint!!

      Ich bin ja jetzt nicht der größte Freund von Paxis seinem Blog aber schu dir mal seinen eintrag zum händeln eines downs an. Er beschreibt dort, dass Du dich aktiv freuen sollst wenn du z.b. es auf dem Flop mit 70/30 reinbekommst (also genau in diesem moment) und nicht denken hoffentlich hält es und sozusagen dann lachend ausgesuckt werden...

      Noch was zu der Hand die Du postest, die Hand ist so early da macht mir das inzwischen gar nichts mehr aus (passiert ja fast in jeder Session mind. 1 mal). Ich wurde am WE an der FT Bubble im 20k GTD 11$ Turbo an der Ft Bubble mit QQ<66 pre allin gebusted nur in solchen Spots greift mich das noch an, allerdings auch schon viel weniger als früher. Passiert halt jedes fünfte mal.....

      Edit: merlinga post trifft die situation sehr gut :s_thumbsup:
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.126
      http://coachblog.pokerstrategy.com/Downswing_und_wie_gehe_ich_damit_um_Teil_1_von_3

      = )
    • luckskaiworker
      luckskaiworker
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 2.955
      glaub mir, die varianz wird sich auch von der anderen seite zeigen ;)



      oder glaubst du bei den 2 dicken cashes in deinem graphen warst du nie lucky?
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      Original von Paxis
      http://coachblog.pokerstrategy.com/Downswing_und_wie_gehe_ich_damit_um_Teil_1_von_3

      = )
      LOL n1 suchst du eigentl. deinen Namen?
      €: Oder dachtest Du OP ist eine Frau :coolface:
    • luckskaiworker
      luckskaiworker
      Bronze
      Dabei seit: 14.06.2008 Beiträge: 2.955
      also ich würd den paxis ja auch nehmen, so isses ja nich...
    • AGGROFORST
      AGGROFORST
      Bronze
      Dabei seit: 26.04.2008 Beiträge: 3.805
      obv wegen den dollers :D
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Hallo underdog75,

      Original von underdog75
      Ich dachte, mein Wunsch nach Erfahrungsberichten von Coaches, bzw. auch mal ein Video, in dem es gar nicht läuft, sei ein konkreter Wunsch.
      Offenbar hast Du Dir den Link in meinem Post leider nicht angeschaut - schade.

      In der Sorgenhotline: Poker sollte auf die eine oder andere Art und Weise am eigenen Spiel gearbeitet werden. Ich verstehe Deinen Beitrag dahingehend, dass Du das nicht möchtest, denn Du postest keinerlei Informationen zu Deinem Spiel.
      Du hast den Wunsch nach einer bestimmten Art von Erfahrungsbericht bzw. Video. Diese wirst Du aber nur entweder in den Blogs oder in der Videosektion finden.
      Du bist zudem frustriert, weil es sehr schlecht läuft. Dafür habe ich absolut Verständnis. Das passende Forum dafür ist aber das Subforum Frustabbau.

      Da der Thread noch am ehesten in das Subforum Frustabbau gehört, habe ich ihn dorthin verschoben.

      Nix für ungut, underdog75, ich hoffe natürlich für Dich, dass Du fündig wirst und es vor allem zukünftig wieder besser für Dich läuft. Ein wenig Ordnung muss aber sein, bitte habe dafür Verständnis :)


      Gruß,
      michimanni
    • underdog75
      underdog75
      Bronze
      Dabei seit: 22.05.2006 Beiträge: 1.568
      @mergelina

      Es ist ja nicht so, dass ich das nicht alles weiß.

      Ich glaube, ich hätte auch kein Problem, wenn ich derbe suckouts kassiere, aber wenigstens das eine oder andere Mal nen Flop treffen, nen Pot gewinnen, oder in nennenswerte Geldräge käme.

      Dieses "Egal, was ich halte oder mache, ich buste 30 bmal hintereinander unglücklich" ist das blöde und nervige.
      Und da stimmt dann (natürlich keine samplesize) über mehrere Tage die erlebte Mathematik nicht.

      Aber ich sollte wohl aufhören zu jammern und die Honks ihr kurzfristiges Glück genießen lassen.
    • Paxis
      Paxis
      Coach
      Coach
      Dabei seit: 01.11.2006 Beiträge: 37.126
      Original von AGGROFORST
      Original von Paxis
      http://coachblog.pokerstrategy.com/Downswing_und_wie_gehe_ich_damit_um_Teil_1_von_3

      = )
      LOL n1 suchst du eigentl. deinen Namen?
      €: Oder dachtest Du OP ist eine Frau :coolface:
      ich suche meinen nick = )