media connects gmbh. bilder bei google geklaut!

    • niker19
      niker19
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 2.918
      moin
      habe vor kurzen für ne auktion bei ebay bilder bei google geklaut.

      mach ich eigentlich immer so :D

      nun kam aber gestern ne mail von der media connects gmbh. ich dacht zuerst was das den für ne verarsche. naja haben das hier gesc hireben:

      Wir geben Ihnen nun bis Mittwoch den 08.12.2010 - 22:00 Uhr Zeit, sich zu diesem Fall zu äußern. Wir sehen uns gezwungen, diesen Fall an unseren Auftraggeber zu übergeben, hierbei können auf Sie Kosten in Höhe von 50.00€ - 1.000€ pro Grafik kommen, bitte beachten Sie, dass die Media-Connects im Rahmen Ihrer Tätigkeit keine Rechnungen an den Internet-Pirat stellt, sondern diese an den Auftraggeber übergibt. Zahlungsvereinigung
      Mehr über unsere Unsere Dienstleistungen erfahren Sie auch auf unserer Homepage. Eine Stellungsnahme zu diesem Vorfall kann sich stets positiv auswirken, diese geben wir an unseren Auftraggeber weiter. / Beachten Sie auch, dass es im Falle eine nicht geleistete Zahlungsvereinigung zu einem Mahnverfahren kommen kann.

      Desweiteren fordern wir Sie im Namen unseres Auftraggebers auf, die Bilder aus Ihren Angebot zu lesen, sofortig, spätestens bis zum 15.12.10, ansonsten sehen wir uns gezwungen diese kostenpflichtig entfernen zu lassen, die Kosten trägt in diesem Fall der Verursacher.
      Weiterhin werden Sie mit diesem Schreiben aufgefordert, eine Unterlassungserklärung für unseren Auftraggeber (Grafik-Consults) zu verfassen, Informationen finden Sie an dieser Stelle

      Unser Supportteam steht Ihnen gerne jederzeit zur Verfügung.
      Unsere Internet Piraten Abteilung erreichen Sie hier.

      was denkt kann man die ernst nehemn?
      schick ich den einfach die unterlassungserklärung und gut is oder was kommt da auf mich zu?
  • 25 Antworten
    • MostZockerx
      MostZockerx
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 1.696
      InternetPirat? Lol das liest sich sehr unserioes. Noch dazu "Schreiben" und Unterlassungserklaerung per Email?!
      Haste mal in einschlaeigigen Foren gesucht.
      Interessiert mich auch die Sache.
    • knusperzwieback
      knusperzwieback
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 1.909
      Nehme schon lange für ebay keine Bilder mehr aus dem Netz, weil eben so was wie oben recht teuer werden kann.

      Digicam hat heute wohl jeder, oder zumindest ein Handy. Also nächstes mal lieber selbst nen Bild machen, wegen Copyright und so.

      Ich würde wohl zum Anwalt gehen um zu schauen das ich günstig aus der Sache raus komme.
    • Araklion
      Araklion
      Bronze
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 4.605
      Original von niker19
      die Bilder aus Ihren Angebot zu lesen
      Schreib zurück "Habe die Bilder wie gewünscht durchgelesen, was jetzt?"
    • Prxxxe
      Prxxxe
      Bronze
      Dabei seit: 22.01.2008 Beiträge: 8.363
      scheint echt unseriös zu sein...es wird auch kein Auftraggeber genannt
      Außerdem ist die Äußerungsfrist sehr kurz gehalten, wohl um dich unter druck zu setzen
    • paraB
      paraB
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 981
      Nimm Stellung und sei ehrlich. Wenn mer weiß das man es verbockt bzw. nen Bild "geklaut" hat, was gibt es da groß zu überlegen? Kann ansonsten teuer werden.

      Klar gibt es auch bei denen die Abzocker, die bestimmte Bilder oben in der Google Suche plazieren und dann gezielt Kopierer suchen - nur die sind eben im Recht, die haben dich ja nirgendwo rein geritten sonder du hast den Mist gebaut...
    • MostZockerx
      MostZockerx
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2008 Beiträge: 1.696
      Original von paraB
      Nimm Stellung und sei ehrlich. Wenn mer weiß das man es verbockt bzw. nen Bild "geklaut" hat, was gibt es da groß zu überlegen? Kann ansonsten teuer werden.

      Klar gibt es auch bei denen die Abzocker, die bestimmte Bilder oben in der Google Suche plazieren und dann gezielt Kopierer suchen - nur die sind eben im Recht, die haben dich ja nirgendwo rein geritten sonder du hast den Mist gebaut...
      hat Marions Kochbuch nicht vor Gericht verloren?
    • paraB
      paraB
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 981
      Ich gehe davon aus, das OP von ner Unternehmens- oder Shopseite das Bild für seine Auktion hat, somit sollte der Rest klar sein...
    • Aillas
      Aillas
      Bronze
      Dabei seit: 29.08.2006 Beiträge: 415
      wirkt auf mich sehr unseriös.

      wie schon gesagt, werden solche sachen normalerweise als brief verschickt, die antwortfrist ist extrem kurz, der auftraggeber wird nicht genannt und satzbau und grammatik sind so, dass es kaum ein deutscher geschrieben haben kann.
      mir scheint, dich will irgendjemand aus tadschikistan abziehen.
    • Achalesas
      Achalesas
      Bronze
      Dabei seit: 08.04.2008 Beiträge: 1.354
      Klingt mir ganz stark nach Abzocke.
      Ich würde deine Frage am besten hier stellen : http://www.recht.de/phpbb/
      ( Ich hoffe ich darf diesen Link hier posten ( sonst sorry ))
      Dort wird man dir sehr schnell sagen können ob das überhaupt echt sein kann.
      Mfg
    • paraB
      paraB
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 981
      Muss mich revidieren sind ABZOCKER ohne jegliche Grundlage:

      http://www.google.de/search?hl=de&client=firefox-a&rls=org.mozilla%3Ade%3Aofficial&channel=s&q=%22media+connects+gmbh%22&btnG=Suche&aq=f&aqi=&aql=&oq=&gs_rfai=

      Hatte mit ner FA wo wir u.A. über Ebay verkauft haben eben genug Ärger wegen Bildern, die waren nichtmal geklaut sondern so wie vom Hersteller fotografiert (Blickwinkel etc.). War im Endeffekt mega-teuer, deswegen...
    • oneil
      oneil
      Bronze
      Dabei seit: 06.08.2005 Beiträge: 1.506
      was war das denn für ein bild ? und von wo ?
    • jayvanbommel
      jayvanbommel
      Bronze
      Dabei seit: 30.11.2006 Beiträge: 238
      http://mygully.com/thread/372-werle-media-und-abmahnbriefe-2167889-4/
    • knusperzwieback
      knusperzwieback
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2009 Beiträge: 1.909
      Original von paraB
      Hatte mit ner FA wo wir u.A. über Ebay verkauft haben eben genug Ärger wegen Bildern, die waren nichtmal geklaut sondern so wie vom Hersteller fotografiert (Blickwinkel etc.). War im Endeffekt mega-teuer, deswegen...
      Wie bitte? Du hast mal Strafe zahlen müssen, weil du Bilder gemacht hast die ähnliche dem der Herstellerbilder waren?

      Is doch wohl hoffentlich nen Scherz.

      Wenn ich z.B. nen TV verkaufen möchte mach ich nen Bild von. Wahrscheinlich von vorne.
      Dann kann ein Hersteller kommen und Geld von mir wollen weil er in seinem Prospekt auch den TV von vorne abgedruckt hat?

      Erklär mal was da war, bitte.
    • royal678
      royal678
      Bronze
      Dabei seit: 29.09.2008 Beiträge: 1.166
      Original von knusperzwieback
      Original von paraB
      Hatte mit ner FA wo wir u.A. über Ebay verkauft haben eben genug Ärger wegen Bildern, die waren nichtmal geklaut sondern so wie vom Hersteller fotografiert (Blickwinkel etc.). War im Endeffekt mega-teuer, deswegen...
      Wie bitte? Du hast mal Strafe zahlen müssen, weil du Bilder gemacht hast die ähnliche dem der Herstellerbilder waren?

      Is doch wohl hoffentlich nen Scherz.

      Wenn ich z.B. nen TV verkaufen möchte mach ich nen Bild von. Wahrscheinlich von vorne.
      Dann kann ein Hersteller kommen und Geld von mir wollen weil er in seinem Prospekt auch den TV von vorne abgedruckt hat?

      Erklär mal was da war, bitte.
      #2
    • Hadi
      Hadi
      Bronze
      Dabei seit: 09.08.2009 Beiträge: 12.303
      Das ist doch 100% google translate und die haben einem Schüler noch paar Euro geboten um drüber zu lesen. "Internet Piracy" - "Internet Piraten"...

      Würde da ehrlich gesagt nichts drauf geben.
    • paraB
      paraB
      Bronze
      Dabei seit: 14.04.2008 Beiträge: 981
      Original von knusperzwieback
      Wie bitte? Du hast mal Strafe zahlen müssen, weil du Bilder gemacht hast die ähnliche dem der Herstellerbilder waren?

      Is doch wohl hoffentlich nen Scherz.

      Wenn ich z.B. nen TV verkaufen möchte mach ich nen Bild von. Wahrscheinlich von vorne.
      Dann kann ein Hersteller kommen und Geld von mir wollen weil er in seinem Prospekt auch den TV von vorne abgedruckt hat?

      Erklär mal was da war, bitte.
      War bei nem Onlineshop (die meisten Vids sind von da: http://www.youtube.com/user/paraB79) , wir haben unsere Retouren etc. bei Ebay verkauft (als Shop, nicht privat). Da wir kein zertifizierter Händler einer "höherpreisigen Soundanlagen-Marke" waren, sprich deutlich unter dem Preis zertifizierter Händler angeboten haben, hatten die uns auf dem "Kicker".
      Bei Ebay bekamen wir dann glei 2 mal Probs:

      Erst Probleme wegen Textpassagen bei Ebay von den deren Prodktbeschreibung (wie soll mer Soundsysteme eben anders umschreiben?!)
      -> Unterlassungsbescheid Nr1 Copyright Text

      Dann haben wir eigene Bilder, die denen des Herstellers sehr ähnlich sahen bei Ebay genutzt
      -> Unterlassungsbescheid Nr2 Copyright Bild

      Alles in allem teuer für nen kleinen Shop
    • deep_patzer
      deep_patzer
      Bronze
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 5.456
      von dennen scheinst nicht nur du Post bekommen zu haben :D

      habe mal einen Ausschnitt aus einem anderen Forum über quasie den gleichen inhalt kopiert:

      Tach habe die Steuernr überprüfen lassen die gehört einer anderen Firma habe da mit telefoniert. Die Dame setzt sich mit der Polizei in verbindung und stellt Strafanzeige.

      Denke das sagt alles =)
    • niker19
      niker19
      Bronze
      Dabei seit: 28.12.2006 Beiträge: 2.918
      zu geil haben ja heut anscheind an mehrere leute schon was geschickt :D

      http://board.gulli.com/thread/1620108-content-solutionsmedia-conectswerle-mediaabmahnungen-etc/2/

      naja dann werd ich wohl da nichts mehr hinschicken.
    • vandaalen
      vandaalen
      Bronze
      Dabei seit: 06.03.2008 Beiträge: 5.348
      Original von paraB
      Original von knusperzwieback
      Wie bitte? Du hast mal Strafe zahlen müssen, weil du Bilder gemacht hast die ähnliche dem der Herstellerbilder waren?

      Is doch wohl hoffentlich nen Scherz.

      Wenn ich z.B. nen TV verkaufen möchte mach ich nen Bild von. Wahrscheinlich von vorne.
      Dann kann ein Hersteller kommen und Geld von mir wollen weil er in seinem Prospekt auch den TV von vorne abgedruckt hat?

      Erklär mal was da war, bitte.
      War bei nem Onlineshop (die meisten Vids sind von da: http://www.youtube.com/user/paraB79) , wir haben unsere Retouren etc. bei Ebay verkauft (als Shop, nicht privat). Da wir kein zertifizierter Händler einer "höherpreisigen Soundanlagen-Marke" waren, sprich deutlich unter dem Preis zertifizierter Händler angeboten haben, hatten die uns auf dem "Kicker".
      Bei Ebay bekamen wir dann glei 2 mal Probs:

      Erst Probleme wegen Textpassagen bei Ebay von den deren Prodktbeschreibung (wie soll mer Soundsysteme eben anders umschreiben?!)
      -> Unterlassungsbescheid Nr1 Copyright Text

      Dann haben wir eigene Bilder, die denen des Herstellers sehr ähnlich sahen bei Ebay genutzt
      -> Unterlassungsbescheid Nr2 Copyright Bild

      Alles in allem teuer für nen kleinen Shop
      Also das würde mich mal wirklich näher interessieren, was da nen Jurist zu sagt, bzw. das begründet. Habt Ihr damals nen Anwalt konsultiert?
    • 1
    • 2