Raise mit Overcards @ BB?

    • Dorian008
      Dorian008
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 362
      Ich hab das jetzt schon öfter bemerkt und heute in einer 2 1/2 stündigen session mitgezählt. Wenn ich als Big Blind Overcards wie AK, AQ usw. bekomm und vor mir callen bei einem FR tisch sagen wir mal 3-5 spieler nur den BigBlind macht es dann Sinn noch zu raisen, denn vor allem in den MircoLimits (ich spiele 0.25/0.50) geht da jeder die erhöhung mit, obwohl normalerweise so ein raise vom BigBlind doch eine gewisse Stärke zeigt und wenn man dann im flop nichts getroffen hat is das doch verlorenes Geld. Hab das heute mitgezählt von 7 mal ging kein einziges mal einer bei meiner erhöhung raus, nur einmal hat einer 3-bet gemacht mit (wie sich nacher herausstellte) AA obwohl er vorher nur den BB gecallt hat. Von daher meine Frage ob eine Erhöhung in den MircoLimits mit Overcards als BigBlind bei einem unraised Pot sinnvoll is? Edit: Ich gehe jetzt von keinen Monsterhänden wie AA, KK, QQ, (JJ, TT) aus
  • 8 Antworten
    • DrKaputnik
      DrKaputnik
      Bronze
      Dabei seit: 12.02.2006 Beiträge: 3.584
      Du hast mit den Händen, mit denen du aus dem BB raist durchschnittlich einen Equity-vorteil gegenüber den anderen Spielern! Deswegen musst du for Value raisen wenn du triffst gewinnst du ja einen viel größeren Pot. Korrigiert mich wenn ich schwachsinn erzähle :)
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Nene wir haben gegen 3/4/5 Spieler nen Equityvorteil, wen wir halbwegs normale Limpingranges annehmen.
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      Original von DrKaputnik Du hast mit den Händen, mit denen du aus dem BB raist durchschnittlich einen Equity-vorteil gegenüber den anderen Spielern! Deswegen musst du for Value raisen wenn du triffst gewinnst du ja einen viel größeren Pot. Korrigiert mich wenn ich schwachsinn erzähle :)
      Vollkommen richtig.
    • toxi1
      toxi1
      Bronze
      Dabei seit: 26.12.2006 Beiträge: 2.213
      den flop kannst folden gegen 4-5 spieler... gegn 1-2 bluffen nach OC Artikel!
    • Dorian008
      Dorian008
      Bronze
      Dabei seit: 07.02.2007 Beiträge: 362
      Original von toxi1 den flop kannst folden gegen 4-5 spieler... gegn 1-2 bluffen nach OC Artikel!
      Naja, darauf kommts ja an, ich geh hier jetzt immer davon aus, dass ich 5-6 Spieler hab die den BB gecallt haben und ich hab Big Offsuit Broadways, zumal ich doch sofort folden kann wenn da am flop nichts brauchbares kommt.
    • HokusP
      HokusP
      Bronze
      Dabei seit: 14.02.2007 Beiträge: 30
      In Winning Low Limit Hold'em wird genau diese Situation beschrieben. Ein bloßer Call preflop kann gegen viele Gegner durchaus sinnvoll sein: - Wenn du den Flop verfehlst, wirst du gegen viele Gegner meistens hinten liegen und kannst check/fold spielen. - Wenn du den Flop triffst kannst du check/raise spielen.
    • Rrrest
      Rrrest
      Bronze
      Dabei seit: 27.03.2006 Beiträge: 19
      Hab WLLH nicht gelesen, vielleicht wird es ja tiefer gehend begründet... Aber jeder Artikel, den ich bisher gelesen habe sagt mir, dass ich den Equity Vorteil meiner Hand schon PreFlop optimal ausnutzen soll. Bekommst du den Limp-Raise vor den Hut, dann ist es in den meisten Fällen, so habe ich es erfahren, ein Monster und du hast ne prima Zusatz Info.
    • beni
      beni
      Black
      Dabei seit: 17.10.2006 Beiträge: 11.684
      Original von HokusP In Winning Low Limit Hold'em wird genau diese Situation beschrieben. Ein bloßer Call preflop kann gegen viele Gegner durchaus sinnvoll sein: - Wenn du den Flop verfehlst, wirst du gegen viele Gegner meistens hinten liegen und kannst check/fold spielen. - Wenn du den Flop triffst kannst du check/raise spielen.
      Die Preflopsektion in WLLH soll man ignorieren. Da gibt es im strategie-guide wesentlich besseres Material. Aber mal ein kurzes Beispiel. Angenommen 4 Spieler sind in die Hand eingestiegen und man hat ne Hand mit einer 25% Equity. (Durchschnittsequity bei 5 Spielern beträgt 20%) Raised man nun "gehören einem" 25% von 10 SB, also 2,5SB checked man nur "gehören" einem 25% von 5SB, also 1,25SB Man gewinnt durch diesen raise also direkt 0,25SB Hat man einen größeren Equityvorteil gewinnt man noch mehr.