Gesellschaftsspiel gesucht

    • Deepmind
      Deepmind
      Bronze
      Dabei seit: 03.09.2005 Beiträge: 191
      Hey,

      suche für nen Spielabend für 7 Leute (4 Männer,3 Frauen) ein paar gute Gesellschaftsspiele/Brettspiele/Kartenspiele.

      Sollte natürlich eher ein lustiges Spiel sein - am besten wäre natürlich ne Fun/Drinking Combo.

      Mir ist von früher noch Activity im Sinn....

      Danke !
  • 22 Antworten
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.017
      Original von Deepmind
      Hey,

      suche für nen Spielabend für 7 Leute (4 Männer,3 Frauen) ein paar gute Gesellschaftsspiele/Brettspiele/Kartenspiele.

      Sollte natürlich eher ein lustiges Spiel sein - am besten wäre natürlich ne Fun/Drinking Combo.

      Mir ist von früher noch Activity im Sinn....

      Danke !
      7 Leute ist schwierig. neben den Klassikern (Activity, Tabu usw.) fällt mir noch Linq ein.
    • Jakomo
      Jakomo
      Bronze
      Dabei seit: 04.03.2006 Beiträge: 1.498
      Flaschendrehen!

      PS: Inhalt der Flasche vorher austrinken. So hast du alles was du willst: Trinken, Spass und Spiel. Nix zu Danken.
    • WuaghhhhXMA
      WuaghhhhXMA
      Bronze
      Dabei seit: 02.09.2008 Beiträge: 1.284
      Linq ist toll: man muss seinen Partner anhand von Assoziationen zum Begriff, den beide audf der Karte haben finden

      Cranium ist ebenfalls klasse: Activity mit anderer Aufgaben, sprich Kneten, Summen etc.

      Sind auch beide zu 7. spielbar, wenn auch Cranium mit ner geraden Anzahl besser ist ;)


      Wo wir grad beim Thema sind: ich suche ein Gesellschaftsspiel, was ich vor kurzem gespielt habe, mir aber der Name entfallen ist:
      Jede (von den maximal 6?) Person hatte 5(?) Karten mit total phantasiereichen Bildern (wirklich geniale Bilder) drauf auf der Hand. Eine Person war dran und denkt sich eine tolle Geschichte/eine Assoziation/ein Spruch/Gedicht zu einem ihrer Bilder aus und traegt dieses vor. Dann wird die Karte verdeckt in die Mitte gelegt zusammen mit je einer Karte jedes Spielers, die am ehesten zur Geschichte/... passt.
      Diese werden dann gemischt und aufgedeckt und jeder Spieler muss nun schaetzen, welche Karte die beschriebene Karte war.
      Wenn jedoch alle oder kein Spieler die Karte erraten, kriegt der "Beschreiber" keine Punkte. Sonst jeder, der es erraten hat x Punkte und der "Beschreiber" y*Anzahl der Spieler, die richtig geraten haben. Dann zieht jeder eine neue Karte und der naechste ist "Beschreiber".

      Weiss jemand, wie dieses Spiel heisst?
    • FiftyBlume
      FiftyBlume
      Bronze
      Dabei seit: 06.06.2010 Beiträge: 8.580
      7 Leute können auch supergut "Werwolf" spielen;

      http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Werw%C3%B6lfe_von_D%C3%BCsterwald

      Das macht echt Spaß:)
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.017
      Original von FiftyBlume
      7 Leute können auch supergut "Werwolf" spielen;

      http://de.wikipedia.org/wiki/Die_Werw%C3%B6lfe_von_D%C3%BCsterwald

      Das macht echt Spaß:)
      stimmt. je nach zusammensetzung der gruppe ein hervorragendes spiel
    • CashBoomBang
      CashBoomBang
      Bronze
      Dabei seit: 20.09.2008 Beiträge: 3.436


      Ganz lustig...wenn zudem ein wenig was getrunken wird ;-)
    • michimanni
      michimanni
      Bronze
      Dabei seit: 02.08.2006 Beiträge: 65.192
      Original von CashBoomBang


      Ganz lustig...wenn zudem ein wenig was getrunken wird ;-)
      #2

      Kann ich bestätigen :)
    • StefanNRW
      StefanNRW
      Bronze
      Dabei seit: 15.08.2007 Beiträge: 1.082
      LINQ ist, wie hier schon geschrieben wurde, schön. Gehört aber mehr zu den ruhigen Spielen.

      Wobei Tabu oder Activity für die gesellige lustige Runde schöner sind, find ich. Gut da rein passt auch Tick Tack Bumm. (bin grad zu faul ne Beschreibung zu schreiben, aber lässt sich ja schnell finden. Wenn ihr Spaß an Sprachspielen habt und schadenfroh sein könnt, ists aber auf jeden Fall das richtige...)

      Wenn es was eher kreatives sein soll und alle geduldig genug sind, ist auch Nobody is perfect ein ganz nettes Spiel.
    • Tripper83
      Tripper83
      Bronze
      Dabei seit: 08.01.2008 Beiträge: 4.364
      Ich kann Privacy empfehlen:
      http://www.amazon.de/Amigo-Spiele-08320-Privacy-2/dp/B0014ZWAMG/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1291914490&sr=8-1

      Da geht es um intime Fragen, die jeder anonym beantworten muss. Sehr lustig und sehr aufschlussreich. Trinkaction kann man wie bei fast jedem Spiel leicht einbauen.
    • Bluejanis
      Bluejanis
      Bronze
      Dabei seit: 05.03.2007 Beiträge: 2.991
      Teufelskreis / Circle of Death / Circle of Fire
      super lustiges Trinkspiel und ist auch sehr variable, man braucht nur nen poker-kartenspiel und für jeden was leckeres alkoholisiertes und ein zusätzliches glas
    • SamiAllagui22
      SamiAllagui22
      Bronze
      Dabei seit: 15.05.2010 Beiträge: 1.465
      is auch ganz gut:

      ziemlich so wie würfelpoker
    • Bliss86
      Bliss86
      Bronze
      Dabei seit: 03.08.2006 Beiträge: 5.562

      http://www.boardgamegeek.com/boardgame/242/junta

      http://www.boardgamegeek.com/boardgame/68448/7-wonders
    • MickLarson
      MickLarson
      Black
      Dabei seit: 17.07.2006 Beiträge: 529
      obv Strippoker
    • JaBBaWackEeeZ
      JaBBaWackEeeZ
      Bronze
      Dabei seit: 06.07.2010 Beiträge: 1.397
    • Simianer
      Simianer
      Bronze
      Dabei seit: 22.06.2010 Beiträge: 151
      Was in keiner Gesellschaftsspielesammlung fehlen darf ist immer noch Die Siedler von Catan. Inkl. Erweiterungen sollte das auch für 7 Leute spielbar sein.

      Hatte schon einige sehr lustige Abende durch dieses Spiel.
    • cheetah83
      cheetah83
      Bronze
      Dabei seit: 27.02.2007 Beiträge: 2.791
      Original von WuaghhhhXMA
      Linq ist toll: man muss seinen Partner anhand von Assoziationen zum Begriff, den beide audf der Karte haben finden

      Cranium ist ebenfalls klasse: Activity mit anderer Aufgaben, sprich Kneten, Summen etc.

      Sind auch beide zu 7. spielbar, wenn auch Cranium mit ner geraden Anzahl besser ist ;)


      Wo wir grad beim Thema sind: ich suche ein Gesellschaftsspiel, was ich vor kurzem gespielt habe, mir aber der Name entfallen ist:
      Jede (von den maximal 6?) Person hatte 5(?) Karten mit total phantasiereichen Bildern (wirklich geniale Bilder) drauf auf der Hand. Eine Person war dran und denkt sich eine tolle Geschichte/eine Assoziation/ein Spruch/Gedicht zu einem ihrer Bilder aus und traegt dieses vor. Dann wird die Karte verdeckt in die Mitte gelegt zusammen mit je einer Karte jedes Spielers, die am ehesten zur Geschichte/... passt.
      Diese werden dann gemischt und aufgedeckt und jeder Spieler muss nun schaetzen, welche Karte die beschriebene Karte war.
      Wenn jedoch alle oder kein Spieler die Karte erraten, kriegt der "Beschreiber" keine Punkte. Sonst jeder, der es erraten hat x Punkte und der "Beschreiber" y*Anzahl der Spieler, die richtig geraten haben. Dann zieht jeder eine neue Karte und der naechste ist "Beschreiber".

      Weiss jemand, wie dieses Spiel heisst?
      klingt nach dem spiel des jahres: Dixit
      ist das echt so gut? klingt für mich ziemlich langweilig
    • ZarvonBar
      ZarvonBar
      Moderator
      Moderator
      Dabei seit: 21.03.2006 Beiträge: 33.550
      Original von cheetah83
      Original von WuaghhhhXMA
      Linq ist toll: man muss seinen Partner anhand von Assoziationen zum Begriff, den beide audf der Karte haben finden

      Cranium ist ebenfalls klasse: Activity mit anderer Aufgaben, sprich Kneten, Summen etc.

      Sind auch beide zu 7. spielbar, wenn auch Cranium mit ner geraden Anzahl besser ist ;)


      Wo wir grad beim Thema sind: ich suche ein Gesellschaftsspiel, was ich vor kurzem gespielt habe, mir aber der Name entfallen ist:
      Jede (von den maximal 6?) Person hatte 5(?) Karten mit total phantasiereichen Bildern (wirklich geniale Bilder) drauf auf der Hand. Eine Person war dran und denkt sich eine tolle Geschichte/eine Assoziation/ein Spruch/Gedicht zu einem ihrer Bilder aus und traegt dieses vor. Dann wird die Karte verdeckt in die Mitte gelegt zusammen mit je einer Karte jedes Spielers, die am ehesten zur Geschichte/... passt.
      Diese werden dann gemischt und aufgedeckt und jeder Spieler muss nun schaetzen, welche Karte die beschriebene Karte war.
      Wenn jedoch alle oder kein Spieler die Karte erraten, kriegt der "Beschreiber" keine Punkte. Sonst jeder, der es erraten hat x Punkte und der "Beschreiber" y*Anzahl der Spieler, die richtig geraten haben. Dann zieht jeder eine neue Karte und der naechste ist "Beschreiber".

      Weiss jemand, wie dieses Spiel heisst?
      klingt nach dem spiel des jahres: Dixit
      ist das echt so gut? klingt für mich ziemlich langweilig
      Würde mich auch interessieren. Das Spielprinzip hat mich stark an "Äpfel zu Äpfel" erinnert, was kein schlechtes Spiel ist, aber auf keinen Fall SdJ-Material.
    • func87
      func87
      Bronze
      Dabei seit: 15.04.2006 Beiträge: 2.764
    • dudelidude
      dudelidude
      Bronze
      Dabei seit: 30.03.2010 Beiträge: 3.757
      Original von func87
      obv nuts
    • 1
    • 2