US marktabschottung Berichterstattung

    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      Könnt ihr bitte aufhören über irgendso ein typen im froschkostüm auf stars dauernd berichte zuverfassen und anfangen die ereignisse auf 2+2 über das im threadtitel benannte thema aufzuarbeiten und sachlich darzustellen. da sind teilweise jetzt nicht die einfachsten englischen texte dabei und nicht jeder hat zeit sich das alles aufmerksam durchzulesen um alles zuverstehen.

      ihr müsst euch mal entscheiden?! ""professionelle"" pokerschule oder kindergarten Oo

      jetzt kommt nicht mit wir arbeiten daran. andere seiten berichten seit tagen darüber.
  • 50 Antworten
    • Xantos
      Xantos
      Bronze
      Dabei seit: 07.09.2005 Beiträge: 8.763
      Hey xkinghighx,

      dieses Thema erfordert auch Zeit von Korn - der leider auf Geschäftsreise ist, weshalb sich das etwas verzögert.

      Wir wollen hier nicht nur Auszüge aus Bill-Proposals oder andere Quellen zitieren, ohne uns eingehender damit zu beschäftigen und die momentane Situation voll zu verstehen. Dass das in diesem Fall in der Tat dazu führt, dass wir nicht superschnell sind: Richtig.

      Gruß,
      Lutz
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      wir erwarten keine tiefgehende perfekt richtige analyse der situation sondern einfach nur kurze updates was der stand der dinge ist. das eine news dann vielleicht nach wenigen stunden überholt ist ist ja nicht schlimm. es muss ja auch keine news sein. ein thread wo ihr mitpostet und eben cliffs gebt soweit wie ihr die sachlage verstanden habt wäre vollkommen ok.
    • Microgamer
      Microgamer
      Global
      Dabei seit: 13.07.2008 Beiträge: 6.366
      Versteh das auch nicht so ganz. Es werden hier oft news geposted wenn irgendein Pro was auf ebay versteigert, aber wirklich wichtige Neuigkeiten werden auch nach Tagen noch ignoriert.
      Versteht mich nicht falsch, ich erwarte hier keine Hintergrundinfos oder news im Stundentakt, aber nach so einer "langen" Zeit sollte man doch wenigstens eine kleine news bringen können.

      Hier herrscht leider wirklich noch großer Nachholbedarf. :f_cry:
    • Scooop
      Scooop
      Bronze
      Dabei seit: 26.03.2009 Beiträge: 22.773
      Panikmache hilft auch keinem weiter.

      Eben weil es (scheinbar!) ein Sachverhalt von erheblichen Dimensionen und Konsequenzen für Poker als Ganzes ist sollte man nur tatsächliche Fakten dazu posten anstatt Spekulationen und/oder Infos aus Statements deren Herkunft nicht überprüft ist.

      Zudem interessiert doch jeden was das genau für ihn selbst bedeutet oder bedeuten könnte und wenn das (noch) nicht klar ist macht es sehr viel Sinn zu warten und erst dann was zu sagen, wenn man eben was Substanzielles zu sagen hat.

      Ich erinnere als Negativbeispiel an diese absolut lächerlichen Terrorwarnungen in Deutschland, bei denen selbst offizielle Stellen überhaupt keine Indizien für ne konkrete Gefährdungslage an einem bestimmten Ort haben, sondern nur die allgemeine Lage als gefährlicher eingeschätzt wird (wieso weiß eigentlich auch keiner weil's geheim ist), überall bewaffnete Leute stehen und ein ganzes Land in Schockstarre gerät obwohl überhaupt nichts los ist (und wenn doch was los wäre hätte obv kein einziger der Polizisten was dagegen machen können).

      Von daher bin ich auch ein großer Freund davon abzuwarten, die Lage genau zu sondieren und sich dann zu melden, wenn man wirklich was beizutragen hat, ansonsten schlägt man mehr Porzellan kaputt als man retten will.
    • davaro
      davaro
      Bronze
      Dabei seit: 25.12.2006 Beiträge: 8.333
      Original von Xantos
      Hey xkinghighx,

      dieses Thema erfordert auch Zeit von Korn - der leider auf Geschäftsreise ist, weshalb sich das etwas verzögert.

      Wir wollen hier nicht nur Auszüge aus Bill-Proposals oder andere Quellen zitieren, ohne uns eingehender damit zu beschäftigen und die momentane Situation voll zu verstehen. Dass das in diesem Fall in der Tat dazu führt, dass wir nicht superschnell sind: Richtig.

      Gruß,
      Lutz
      Naja selbst so ein Statement von dir hätte doch schon gereicht.
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Also ehrlich gesagt habe ich dafür auch wenig Verständnis. Natürlich ist es wesentlich einfacher irgendwelche Pressemeldungen aufzuarbeiten, die irgendwelche belanglosen Ebay-Versteigerungen betrifft. Die muss man nur übersetzen, das war es.

      Aber dieses Thema hat selbstverständlich erhebliche Tragweite und muss mit Vorsicht behandelt werden. Dennoch sind kurze Updates mit dem aktuellen Stand der Dinge nicht zu viel verlangt. Grundsätzlich frage ich mich was ist so schwer daran eine News zu bringen das so etwas ansteht? Das sind Fakten, keine Spekulationen. Dann bringt man Updates über die Entwickelung, das muss doch nichts Endgültiges sein. Andere Seiten bekommen das auch hin.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      xantos hat ja sogar ein statement in besagtem thread abgegeben. tenor "is doch nicht so schlimm wenn 30% des marktes wegfallen". :rolleyes:
      glaub also nicht, dass wir hier allzuviel zu erwarten haben ;)

      meine letzte info is das hier: http://www.lasvegassun.com/blogs/policy-racket/2010/dec/08/harry-reid-online-poker-legalization-falls-agenda/ . scheint also vorerst alles beim alten zu bleiben.
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      ja, aber genau das ist doch die Problematik, die meisten spieler haben von der us-marktabschottungs-nachricht noch nichts gehört und von daher finde ich eine news wie "<insert Panikmeldung> - Wir informieren uns und sagen euch dann bescheid" mehr als unsinnig. Die leute, die gern sich schon vor den Fakten informieren, haben ja einen thread und 2+2 für die gerüchteküchte

      und 2tens, dürfen die Amis doch sowieso nicht mehr online poker spielen, also ich habe schon lange kein ami mehr an meinen tischen gehabt.


      ACHTUNG: IST NUR MEINE MEINUNG, KEIN!!!! STATEMENT VON PS.DE
    • xkinghighx
      xkinghighx
      Gold
      Dabei seit: 25.10.2007 Beiträge: 4.439
      was?
      ich hab 80% amis an meine tischen.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      Original von Kavalor
      und 2tens, dürfen die Amis doch sowieso nicht mehr online poker spielen, also ich habe schon lange kein ami mehr an meinen tischen gehabt.
      ?(
    • Kavalor
      Kavalor
      Gold
      Dabei seit: 07.09.2006 Beiträge: 17.648
      also auf IPoker habe ich (wenigstens nach der location angeabe) keine Amis
      auf grund von Unlawful Internet Gaming Enforcement Act (or UIGEA), weil die ja nichts einzahlen dürfen.

      Aber da sieht man wieder. halbwissen und so
    • Ohjay
      Ohjay
      Bronze
      Dabei seit: 09.09.2007 Beiträge: 5.797
      Original von richum
      Also ehrlich gesagt habe ich dafür auch wenig Verständnis. Natürlich ist es wesentlich einfacher irgendwelche Pressemeldungen aufzuarbeiten, die irgendwelche belanglosen Ebay-Versteigerungen betrifft. Die muss man nur übersetzen, das war es.

      Aber dieses Thema hat selbstverständlich erhebliche Tragweite und muss mit Vorsicht behandelt werden. Dennoch sind kurze Updates mit dem aktuellen Stand der Dinge nicht zu viel verlangt. Grundsätzlich frage ich mich was ist so schwer daran eine News zu bringen das so etwas ansteht? Das sind Fakten, keine Spekulationen. Dann bringt man Updates über die Entwickelung, das muss doch nichts Endgültiges sein. Andere Seiten bekommen das auch hin.
      Ich bin vollkommen Deiner Meinung!
    • richum
      richum
      Bronze
      Dabei seit: 29.03.2010 Beiträge: 2.169
      Also wenn ich dem Kontra-Tenor hier folge, wird in Zukunft immer erst berichtet wenn etwas passiert ist. Bleiben wir also mal bei Scooops Beispiel. Also in Zukunft nicht mehr.

      "Mögliche Terroranschläge in Deutschland geplant. Regierung hat Hinweise auf fünf Attentäter."

      sondern in Zukunft nur noch:

      "Terroranschlag in XYZ. Regierung hatte Hinweise über Attentäter. - Warum wurden wir nicht gewarnt?"

      Das ist doch keine Panikmache sondern Information. Als das EuGh das Deutsche Glücksspiel-Monopol gekippt hat wurde hier doch auch eine News gebracht, mit Spekulationen über die mögliche Auswirkung in Deutschland. Wo ist da die Panikmache? Das war auch nicht nur zwingend positiv zu sehen.
    • rootsanarchy
      rootsanarchy
      Black
      Dabei seit: 10.01.2008 Beiträge: 6.843
      ja lol, euroseiten und so. sind bei ipoker überhaupt amis zugelassen? also wenn man xantos überhaupt irgendwas glauben kann, dann am ehesten zahlen. und wenn er sagt, dass die amis 30% des marktes ausmachen, dann wird das schon stimmen. und auf ptr kann man nachlesen, dass das fish/reg verhältnis nirgendwo besser is als bei den amis. fallen die also von heute auf morgen weg, wird die dynamik auf stars und tilt regelrecht einbrechen, was viele regs auch auf die euroseiten treiben wird, die somit dann ebenfalls trockener werden. aber lies am besten einfach besagten thread, bevor ich ihn hier komplett rezitier^^

      /edit: kavalor is gemeint
    • Egozocker
      Egozocker
      Bronze
      Dabei seit: 26.08.2006 Beiträge: 7.019
      Original von Kavalor
      also auf IPoker habe ich (wenigstens nach der location angeabe) keine Amis
      auf grund von Unlawful Internet Gaming Enforcement Act (or UIGEA), weil die ja nichts einzahlen dürfen.

      Aber da sieht man wieder. halbwissen und so
      oder bei party: keine amis = kein traffic
    • aeneus
      aeneus
      Silber
      Dabei seit: 09.06.2008 Beiträge: 621
      Pokerstrategy ist einfach keine News-Seite, da gibt es bessere Adressen. Pokerstrategy sollte mMn Pokerschule bleiben, ich vermisse die News nicht, sondern informiere mich woanders.
    • DuneBuggy
      DuneBuggy
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 1.254
      Oh man Kavalor, auf Ipoker kann jeder bei Location eingeben, was er will. Manch einer hat da Timbuktu stehen oder Paradise... Davon abgesehen ist das aber tatsächlich eine NON-US-Seite.

      Wenn man schon keine offizielle News machen will, dann sollte doch wohl ein Thread im Forum möglich sein, wo einer oder 2 eurer fähigen Berichterstatter anstatt über vollkommen unwichtige Liveturniere oder Spekulationen über Isildurs Bankroll einfach die Entwicklung im 2+2 Thread oder gerne auch von den dort genannten Twitter, FB usw. Seiten zusammenfasst. Kann doch nicht so schwer sein! Das Thema interessiert hier die meisten vermutlich mehr als mit welchem crazy Move ein Team Ps.de-Member bei der EPT Chisinau sich wieder aus dem Turnier verabschiedet hat und warum der Move trotzdem sensationell gut war.
      Der 2+2 Thread hatte gestern abend schon über 400 Seiten, ich hab da jetzt nicht wieder hingeguckt. Ist aber wohl ziemlich offensichtlich, dass es dem Durchschnitts-Rakesklaven hier nicht möglich ist, das noch zeitgleich neben seiner Haupt"arbeit" zu verfolgen.
    • JSFan
      JSFan
      Black
      Dabei seit: 30.01.2005 Beiträge: 1.438
      wir werden es alle frueh genug erfahren, wenn das Gesetz durch ist,

      man kann das nicht beeinflussen, ich persoenlich spiele nur auf Euroseiten, direkten Einfluss hats da nicht

      und von wegen Location, Timbuktu hab ich noch nicht gesehen, meine Gegner kommen normal aus Valuetown, war auch schonmal einer vom Mond dabei
    • DuneBuggy
      DuneBuggy
      Black
      Dabei seit: 29.01.2007 Beiträge: 1.254
      Ich find's witzlos, wenn Leute, die es nicht interessiert, meinen allen anderen vorschreiben zu müssen, dass es sie auch nicht zu interessieren hat. (sorry, falls ich deinen Post da falsch gedeutet hab, aber so klingt das für mich)
      Mich interessieren die EPT-Liveticker auch null, aber da da einige Leute in den Threads posten, scheint es ja eine Zielgruppe dafür zu geben, also kann man das machen.

      Das Thema hier interessiert offensichtlich einige (und das aus gutem Grund) und auch wenn wir tatsächlich nichts machen können, möchte ich und mit mir anscheinend noch paar andere über die Entwicklungen auf dem Laufenden gehalten werden. Und für Pokerstrategy wäre die Berichterstattung hier deutlich billiger als bei einer EPT z.B. - wo der Berichterstatter ja live vor Ort sein muss. Hier muss nur einer (und es gibt ja ein paar, die das draufhaben) rangesetzt werden, der von zu Hause aus die ganzen englischen Seiten durcharbeitet und die 2% interessanten Informationen dann auf deutsch hier ins Forum stellt.