Callingstations auf NL5

    • SnowrollerX
      SnowrollerX
      Global
      Dabei seit: 20.01.2010 Beiträge: 559
      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (5 handed)

      Known players:
      BB:
      $7.96
      MP3:
      $5.00
      CO:
      $7.40
      BU (Hero):
      $6.24
      SB:
      $11.92


      Preflop: Hero is BU with K, K.
      2 folds, Hero raises to $0.20, SB folds, BB calls $0.15.

      Flop: ($0.42) 3, 2, 5 (2 players)
      BB checks, Hero bets $0.40, BB calls $0.40.

      Turn: ($1.22) 7 (2 players)
      BB checks, Hero bets $1.15, BB calls $1.15.

      River: ($3.52) J (2 players)
      BB checks, Hero bets $3.00, BB calls $3.00.

      Final Pot: $9.52.
      Results follow:

      Hero shows a pair of kings(K K).
      BB shows a pair of twos(A 2).

      Hero wins with a pair of kings(K K).

      ...................................

      Hand converted with online PokerStrategy.com hand converter:

      Hand abspielen

      $0.02/$0.05 No-Limit Hold'em (6 handed)

      Known players:
      MP3:
      $5.07
      CO:
      $5.10
      BU:
      $7.47
      SB (Hero):
      $10.13
      BB:
      $5.00
      MP2:
      $11.90


      Preflop: Hero is SB with T, T.
      4 folds, Hero raises to $0.20, BB calls $0.15.

      Flop: ($0.4) A, 4, 2 (2 players)
      Hero bets $0.20, BB calls $0.20.

      Turn: ($0.8) 7 (2 players)
      Hero bets $0.50, BB raises to $1.15, Hero calls $0.65.

      River: ($3.1) T (2 players)
      Hero checks, BB bets $3.10, Hero calls $3.10.

      Final Pot: $9.3.
      Results follow:

      BB shows a pair of threes(3 3).
      Hero shows three of a kind, tens(T T).

      Hero wins with three of a kind, tens(T T).

      ..........................................


      Ich war hier schon ein wenig am steamen und habe einfach mal auf SD gespielt. WEnn ich allerdings diese Hände vom Gegner sehe, dann frage ich mich doch was hier falsch läuft.

      Wenn ich solche Situationen sehe dann weiß ich ja das ich in einem Teil der Fälle wo ich auf Villians bet folde obwohl ich eine recht passable Hand halte gegen eine absolute scheiß hand folde.

      Wie entdecke ich nun das Villain so eine absolute Kacke spielt? Tiltet mich ungeil^^
  • 5 Antworten
    • Kalzino
      Kalzino
      Bronze
      Dabei seit: 10.09.2008 Beiträge: 449
      Wenn villain immer called bettest du durch wenn du was hast und lässt es sonst sein. Bei Gegenwehr kann man mit ner sehr starken Hand rechnen und bluffen sollte man sowieso nicht. Natürlich verliert man auch ab und an mal, aber da bei solchen Gegnern pot control wunderbar möglich ist, stellen die kleineren Verluste kein Problem da.
      Wenn du Villain dann noch in Position spielst, vermeidest du auch schwierige Entscheidungen am River.
    • TheDoener
      TheDoener
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2010 Beiträge: 51
      Wo ist eigtl. in der zweiten Hand die Calling-Station? Villain reppt halt den Flush und barrelt zweimal. Ob das jetzt gut oder schlecht gespielt ist, sei mal dahingestellt. Ich würde nicht denken, dass er hier seine Dreier valuebettet. Ich nehme auch an, wenn Du hier in den Flush läufst, ist die Analyse in der Art "wie konnte ich den River nur callen, der Flush war doch so offensichtlich"

      Hand 1 is doch klasse, dass es solche Leute gibt - sollte Dich nicht tilten, sondern freuen, da kommt das Geld her :) Note schreiben und in Zukunft gnadenlos fit or fold und durchbetten, sobald Du was hast.
    • SnowrollerX
      SnowrollerX
      Global
      Dabei seit: 20.01.2010 Beiträge: 559
      Original von TheDoener
      Wo ist eigtl. in der zweiten Hand die Calling-Station? Villain reppt halt den Flush und barrelt zweimal. Ob das jetzt gut oder schlecht gespielt ist, sei mal dahingestellt. Ich würde nicht denken, dass er hier seine Dreier valuebettet. Ich nehme auch an, wenn Du hier in den Flush läufst, ist die Analyse in der Art "wie konnte ich den River nur callen, der Flush war doch so offensichtlich"

      Hand 1 is doch klasse, dass es solche Leute gibt - sollte Dich nicht tilten, sondern freuen, da kommt das Geld her :) Note schreiben und in Zukunft gnadenlos fit or fold und durchbetten, sobald Du was hast.
      Vielen dank das du Bezug auf meine Frage genommen hast.
    • TheDoener
      TheDoener
      Bronze
      Dabei seit: 05.04.2010 Beiträge: 51
      Hab ich doch - "Note schreiben". Du hast in der Hand ne Calling Station entdeckt und kannst es in Zukunft nutzen. In der zweiten Hand kannst Du ebenfalls für den Villain aufschreiben, dass er in solchen Situationen zweimal Bluff-bettet. Anderen Weg wird es nicht geben, dazu halt bedingt noch Stats.
    • Ghostmaster
      Ghostmaster
      Global
      Dabei seit: 24.05.2006 Beiträge: 39.937
      Hand 1 mit dem Overpair ist ja gut gespielt gegen eine passive Station.

      Hand 2 ist halt schon ma Turn massiv überspielt.

      1. ein Teil der gegnerischen Flopcallingrange kommt an und den Gegner von einem Ass barreln zu wollen ist grundsätzlich keine sinnvolle Idee.

      2. der Turnraise repräsentiert eindeutig eine starke Made Hand. Du schlägst halt wirklich nur so Bluffs wie er hier zeigt und er müsste mit extrem hoher Frequenz hier pure bluffraisen (z.b. wie hier Made Hands in Bluffs verwandeln), damit dein Bluffcatchversuch sinnvoll wird. Das ist allerdings in den meisten Fällen ein C/F am Turn.