[NL] NL25->NL50->NL100? (FR) TILT, verpiss dich

    • Saalinger
      Saalinger
      Einsteiger
      Dabei seit: 11.12.2010 Beiträge: 13
      Saale,
      hab mich gerade eben dazu entschieden mein Pokerleben ein bischen hier niederzuschreiben, warum, wieso, bzw. was die Ziele sind will ich später kurz erläutern. Zunächst kurz was zu mir:)

      Ich bin 20 Jahre alt, habe Im Oktober mein Studium angefangen, und jo, meine Poker- "karriere" begann letzten Januar als mich ein Kumpel dazu verleitete die hier angebotenen 50dollar for free mal mitzunehmen:)

      Hab dann auf party angefangen auf NL4, kam relativ schnell auf NL10 und habe dann grad mit NL25 angefangen. Ende März war mein Zivildienst zu Ende und ich startete dann 2Monate in ein Auslandspraktikum, da kann man sich denken, hab ich nicht allzuviel gepokert, höchstens abends ein bischen, mehr zum zeitvertreib 8tabling NL 10 aufm minilaptop (augenkrebs vorprogrammiert).

      Kurz zurück in Deutschland bin ich danach für 3Monate nach Australien gegangen, außer dem ein oder anderen Ausflug ins Crown Casino Melbourne (einmal Quads gefloppt,nice) habe ich dort auch wegen fehlender Möglichkeit gar nicht gepokert(gab auch besseres zu tun). Jetzt seit oktober wieder zurück zuhause wollt ich das ganze mal wieder bischen in Angriff nehmen, hab auf party wieder angefangen, hab NL25 solid geschlagen und auf NL50 sahs auf die ersten Hände dann auch ganz gut aus. Wollte dann jedoch von party wechseln auf FullTilt. Ich hab die Kohle von party ausgecasht, und hab bei FullTilt mit 600Dollar angefangen.

      Hab blauäugig auf der neuen Software mit der kleinen Bankroll einfach NL50 weitergespielt und bin natürlich gleich auf die Fresse geflogen, zusätzlich zu ein paar Megatiltigen NL200HU Sessions kam ich so nicht wirklich weiter. Habe mich als meine bankroll irgendwann bei 500$ war wieder dazuentschlossen "strategiegemäß" NL25 zu grinden, lief auch echt super, mit 9BB/100 bis die Bankroll auf ca. 1k war, da hab ich wieder NL 50 geshottet und es ging bis jetzt ganz gut ab.

      http://img89.imageshack.us/i/nl25graph.jpg/

      Und hier fängt auch das ganze Problem an dass ich (auch durch diesen Blog) bsichen in den Griff bekommen kann. Die Beträge werden schon bischen größer, sodass man nicht wie bei NL4 noch einfach über die Bad Beats lachen kann. Ich runne derbst unter EV und jeder weitere Bad Beat bringt mich regelmäßig auf Tilt, was mich ungefähr nochmal soviel kostet wie der eigentliche Bad Beat ansich. Meine NL200 Headsup Aktionen konnte ich zum Glück abstellen aber sonst muss ich da ordentlich dran arbeiten.
      Als "kleiner" Beweis der dazugehörige Graph

      http://img225.imageshack.us/f/nl50equity.jpg/

      http://img225.imageshack.us/f/nl50equity.jpg/

      (an der Stelle kleine Frage, was ich falsch mache beim Bild reinstellen? Hyperlink obendran funktioniert ja, dankeschön)

      Die Sache daran ist, dass ich ohne die Tilts locker ewig im Plus wär und mich über die winrate nicht beschweren könnte, wenn ich mir im Nachhinein die Hände immer nochmal so ankucke könnt ich durchdrehen was da für Tiltaktionen dabei sind.

      Ich bin davon überzeugt, dass, solang ich halbwegs konzentriert mein A-Game spiele NL50 auf FullTilt im Griff habe (einfach viel zu krass zu sehen wie manche Amis da ihr Geld verschenken)

      Da möchte ich auch direkt anschließend meine Ziele formulieren:
      1. ans BRM halten,d.h. 25BI zum aufsteigen, bei 20Buyins steig ich wieder ab
      2. Tilt "abstellen"
      3. einfach an die folgenden Regeln halten

      Regeln:)
      1. Bad Beats zum Frustabbau einfach hier reinposten
      2. Tilt und dumme Hände auch hier posten
      3. auf die einzelnen Sessions hier eingehen
      4. konzentriertes 8-10tabling statt überlappendes wild klickendes 16tabling:)

      Da die Nachbereitung meiner Sessions sich doch eher in Grenzen hielt bisher hoffe ich dass mich die Sache hier etwas mehr motiviert, nochmal verschiedene (auch wenns oft vll peinliche und dumme sind) Situationen hier zu beleuchten.

      So, dann fang ich auch gleichmal an mit ner Session.

      Startbankroll:1160$
      aktuelle Bankroll: 1160$
  • 3 Antworten
    • Saalinger
      Saalinger
      Einsteiger
      Dabei seit: 11.12.2010 Beiträge: 13
      So, 1.Session gespielt

      920hands
      EV: 17$
      winnings: -8$

      paar interessante hände waren dabei:)

      ääähm, kann mir vll auch jemand verraten wie ich die Hände hier gescheit konvertieren kann, habs jetzt von Hand bischen versucht, aber das geht an die Nerven und sieht nicht wirklich optimal aus (hab den Holdem Manager)

      zur Hand. preflop raise ich standard, bekomm 1 caller, dann raist einer...
      Hab ihn für den SB gehalten, deswegen der coldcall, hätte ich gesehen dass er am Button sitzt wäre ich raus.

      MP2 war ein fisch, Button bis jetzt unknown. Am Flop entscheid ich mich dann fürs checkraise, einfach aufgrund fehlender Möglichkeiten. check/call kann ich oop nicht machen, anspielen kommt aufs gleiche raus, nur dass ich kein geld von bluffs bekomme, und check/fold wäre mir zu weak.

      MP2 gebe ich alles mögliche und traue ihm auch gut zu dass mit irgendnem draw, TT,JJ zu callen, natürlich kann er auch ein Set haben oder schon die straight. dem Button gebe ich die Standardrange von JJ+, AK würde er wohl behind checken, gegen JJ+ habe ich 49% equity, mit dem Deadmoney und der Möglichkeit dass MP2 noch einsteigt klarer Push imo

      Dealt to Hero(UTG) [K :diamond: A :diamond:]
      Hero raises to $2
      MP1 calls $2
      3 fold
      BU raises to $7
      2fold
      krenk2062 folds
      Hero calls $5
      MP2 calls $5
      *** FLOP *** [9 :diamond: 5 :diamond: 8 :heart:]
      Hero checks
      MP2 checks
      BU bets $18.25
      Hero raises to $43, and is all in
      MP2 folds
      BU calls $24, and is all in
      *** TURN *** [9d:diamond: 5 :diamond: 8 :heart:] [8 :diamond:]
      *** RIVER *** [9 :diamond: 5 :diamond: 8 :heart: 8 :diamond:] [5 :club:]


      2.
      Zunächst zum openlimper, er spielt 43/10 auf die ersten 50 hände und openlimped/called jede 2.hand.
      Der andere limper ist ein Reg. preflop entscheide ich mich fürs Raise, da ich die Hand möglichst alleine gegen den Fisch spielen will, der Regg wird denke ich oft genug folden (wenn nicht ist auch nicht schlimm). Den Flop wollte ich in der Situation nicht contibetten, da ich ihn nur mit ner Q bzw. paar anderen pockets callen sehe am flop. Den Turn bette ich dann klein for value, da ich er die Queen wohl anspielen würde. Callen soll er mich mit 44-77 und keine Ahnung, mehr gibts eigentlich gar nicht was callen könnte. Der River ist natürlich ein Traum, genauso seine Riverdonkbet. Ich kann ihm hierfür gar keine Range zuordnen, ich habe dann lange über meine raisesize überlegt, habe mich dann wegen seinen Fishy Tendenzen für ne overbet entschieden, da er vll ne Q doch einfach callt oder sich allgemein kaum Gedanken macht über meine betsize. auf sein Shove natürlich auch easycall am Ende und ein Lächeln kann ich mir dann beim Showdown auch nicht verkneifen


      Dealt to Hero(BU) [8 :diamond: 8 :club:]
      1fold
      MP1 calls $0.50
      2folds
      CO calls $0.50
      Hero raises to $3
      1fold
      MP1 calls $2.50
      CO folds
      *** FLOP *** [3 :diamond: Q :club: 7 :heart:]
      MP1 checks
      Hero checks
      *** TURN *** [3 :diamond: Q :club: 7 :heart:] [3 :spade:]
      MP1 checks
      Hero bets $3.50
      MP1 calls $3.50
      *** RIVER *** [3 :diamond: Q :club: 7 :heart: 3 :spade:] [8 :heart:]

      MP1 $6
      Hero raises to $25
      MP1 raises to $48, and is all in
      Hero calls $22.50, and is all in

      *** SHOW DOWN ***
      MP1 shows [3h As] three of a kind, Threes
      Hero shows [8d 8c] a full house, Eights full of Threes
      Hero wins the pot ($106.25) with a full house, Eights full of Threes


      3.Zunächst wieder,was ich vom Gegner weiß:
      Habe 700 Hände von ihm, er sieht ziemlich nach Reg aus (16/12)
      hatte fold to Conti nur 42% und nen Raise Contibet-Wert von 30%
      AF ist 3,5

      Preflop ist klar. Postflop hätte ich vll etwas höher contibetten können bei dem drawy board. Nach seinem Raise hab ich mir seine stats angekuckt und war der festen Überzeugung dass er hier neben den Sets auch OESD's+FD's in seiner Range hat, deswegen wollte ich, auch um schwierige Entscheidungen an Turn+River zu vermeiden die Hand am Flop beenden. Hier wären paar Meinungen ganz schön, ob das für viele vll ein Default-Fold ist oder ihr irgendne andere Line habt:)


      Dealt to Hero (Mp2) [Q :spade: Q :diamond:]
      3fold
      Hero raises to $2
      MP3 calls $2
      4fold

      *** FLOP *** [T :spade: 2 :heart: J :spade:]

      Hero bets $3.50
      MP3 raises to $9.50
      Hero raises to $22.50
      MP3 raises to $48, and is all in
      Hero calls $25.50
      Mp3 shows [J :diamond: J :club:]
      Hero shows [Q :spade: Q :diamond:]
      *** TURN *** [T :spade: 2 :heart: J :spade:] [3 :diamond:]
      *** RIVER *** [T :spade: 2 :heart: J :spade: 3 :diamond:] [A :heart:]


      Da das manuell Händekonvertieren ziemlich suckt und ich draufhoffe bald ne bessere Lösung zu haben, schreib ich wie ich es mir vorgeschrieben hab die Suckouts hier einfach so noch hin:)

      Hatte KK und UTG raist, ich reraise und er geht drüber.... Ich hatte wie immer das ungute Gefühl, dass er Aces hält und habe (wie in 9 von 10 Fällen ) Recht behalten. Ich werde jetzt gleichmal nachschauen wie oft ich mit KK preflop AllIn war für 100BB und wie oft ich davon in Asse gerannt bin, ich hatte in letzter Zeit schon dauernd das Gefühl, dass so mancher Gegner eigentlich nur Asse halten kann, hab den fold aber dennoch nicht fertig gebracht.

      Die einzige Suckouthand in der Session war ich gegen den Midstack am Turn AllIn mit overpair KK gegen overpair JJ und am River kam der J, Standard:)
    • Saalinger
      Saalinger
      Einsteiger
      Dabei seit: 11.12.2010 Beiträge: 13
      hmm, hab noch paar Hände drangehängt, gegen nen Megafisch TPTK gegen Flushdraw am Flop reingestellt->verloren

      und gegen andern megafisch AdKd auf AsQd5d board reingestellt, er zeigt mir QT und am Turn kommt die T und mein Flush nicht...^^

      dann noch Blind vs Blind preflop All In mit AK gegen AA

      bin grad bischen angepisst
      ergebnis heute:
      EV:-40$
      winnings:-135$

      damit bin ich jetzt die letzten 6k hands 7stacks unter EV-.-

      aaaber ich reg mich ja nicht auf:)

      http://img692.imageshack.us/i/last6khands.jpg/
    • Saalinger
      Saalinger
      Einsteiger
      Dabei seit: 11.12.2010 Beiträge: 13
      So, eben ne kleine Session gespielt
      847 Hände
      Winnings:83,20$
      EV: 72$ (YEHAAA, Ev , I beat you!...just today)

      lief ganz gut, bin auch recht zufrieden mit meinem Spiel

      Das hier war die letzte Hand der Session, nochmal ein schöner Abschluss:D

      Aus UTG openraise ich 88 und bekomm ein caller, Gegner ist leider unknown, am Flop hitte ich mein Set und bette 4/5 PS for Protection und bekomm seinen Call, ich geb ihm hier viele Drawing hands, die er alle gecallt haben kann, vor allem SC's, vll ein overpair TT,JJ, dass er nicht gegen UTG 3 betten wollte, Suited Aces mit dem Flushdraw vll.
      Am Turn dann der J verändert nicht viel, macht 7T und TQ ne straight. er minraist mich dann, da hab ich kurz geschluckt und mich dann für den Push entschieden.
      Ich gebe ihm für sein raise natürlich die anderen Sets, 99, 55, JJ, 89s vll, AJs, die Straight (67) hätte er wohl am Flop schon geraist, aufjedenfall kann ich mein Set da nichtmehr loslassen, denke ist auch ganz solid so

      MP3: Player8 ( $46.45 USD ) - VPIP: 43, PFR: 29, 3B: 0, AF: 1.0, Hands: 7

      ** Dealing down cards **
      Dealt to Hero (UTG) [ 8 :spade: 8 :diamond: ]
      Hero raises [$2.00 USD]
      3fold
      Player8 calls [$2.00 USD]
      4fold
      ** Dealing Flop ** [ 5 :diamond: , 9 :diamond: , 8 :club: ]
      Hero bets [$4.00 USD]
      Player8 calls [$4.00 USD]
      ** Dealing Turn ** [ J :club: ]
      Hero bets [$10.50 USD]
      Player8 raises [$23.50 USD]
      Hero raises [$57.60 USD]
      Player8 calls [$16.95 USD]
      Hero shows [8 :spade: , 8 :diamond: ]
      Player8 shows [9 :heart: , J :heart: ]
      ** Dealing River ** [ Q :club: ]


      So, die Hand fand ich auch ganz interessant:
      MP1, auf die ersten 20 Hände sehr fishy openminraist, das kann von Grütze bis AA so ziemlich alles sein, vor mir dann noch 1caller und ein raiser.
      Hab mir kurz den CAll überlegt um den fish mit drinzubehalten, aber 4handed am Flop wäre dann doch reiner Selbstmord, hab dann Standrad auf 2,5-3faches geraist und hab sowohl den Fisch(MP1) als auch den vermeintlichen Reg als coldcaller bekommen.
      Am Flop hab ich dann mein overpair und beide checken zu mir. hab mich dann für die gut halfpotsizebet entschieden, da ich auf schlechtere Pockets bei meinen villains gesetzt habe, TT,QQ könnt ich mir einen call vorstellen.
      Auf einen Push hätte ich die Hand nach der preflopaction auch nie weglegen können. Sind wahrscheinlich oft tricky Aces in deren Range, aber das wäre sehr wage das anzunehmen:)


      MP3: Player1 ( $50.00 USD ) - VPIP: 18, PFR: 14, 3B: 7, AF: 1.9, Hands: 640
      CO: Hero ( $50.00 USD )
      MP1: Player8 ( $39.10 USD ) - VPIP: 71, PFR: 24, 3B: 20, AF: 1.0, Hands: 21
      MP2: Player9 ( $50.70 USD ) - VPIP: 36, PFR: 5, 3B: 0, AF: 2.7, Hands: 22

      ** Dealing down cards **
      Dealt to Hero [ K :diamond: K :spade: ]
      2fold
      Player8 raises [$1.00 USD]
      Player9 calls [$1.00 USD]
      Player1 raises [$4.00 USD]
      Hero raises [$11.00 USD]
      3fold
      Player8 calls [$10.00 USD]
      Player9 folds
      Player1 calls [$7.00 USD]
      ** Dealing Flop ** [ 3 :spade: , J :spade: , 6 :club: ](Potsize 34,75$)
      Player8 checks
      Player1 checks
      Hero bets [$18.00 USD]
      Player8 folds
      Player1 folds
      Hero wins $18.00 USD
      Hero wins $33.05 USD from main pot


      So, dann als dritte und vorerst letzte Hand von der Session ne missplayed Hand von mir, irgendwie hats die Stats nicht mitkopiert, drum paar Fakten zum openraiser.
      Er spielt 13/10 hat aber nen Attempt to Steal vom Button von 73% (1k hands samplesize).
      Dazu hat er nen recht geringen WTSD von 21 und einen fold to 3bet von 67%

      Habe die pocket 5er preflop instinktiv gecallt, im Nachhinein gefällt mir dann eine 3bet+conti auf geeignetem board viel besser, da er so ziemlich alles (spätestens am flop) folden wird
      Naja, wies so kommt steigt der BB noch ein, was gar nix heißen muss und wir bekommen ein paired board. As played habe ich mich da für ein checkraise entschieden, da in seiner Buttonrange quasi jeder Crap vertreten ist und er einfach zu gefühlt 90% folden muss, nach dem Check vom BB bin ich auch nicht davon ausgegangen dass er hier ein Monster hält. Leider bekomm ich vom BU den Call und am Turn kommt der K, auf den ich blind weiterballer.
      Nach dem preflopfehler gefällt mir das checkraise am flop immer noch recht gut, jedoch muss ich ihm für den Call eifnach Credig geben, ne 9 ist sehr oft in seiner Range(da einfach alles in seiner Button-openraiseRange ist), oder er hat halt ein overpair schon die ganze Zeit gehabt.

      Naja, wenigstens hab ich am River nicht noch meinen Reststack verdonkt


      BB: Player2 ( $64.10 USD )
      BU: Player8 ( $68.30 USD )
      Seat 9: Hero ( $50.00 USD )
      Hero posts small blind [$0.25 USD].
      Player2 posts big blind [$0.50 USD].
      ** Dealing down cards **
      Dealt to Hero(SB) [ 5 :diamond: 5 :club: ]
      5fold
      Player8 raises [$1.50 USD]
      Hero calls [$1.25 USD]
      Player2 calls [$1.00 USD]
      ** Dealing Flop ** [ 9 :club: , 9 :heart: , 6 :heart: ]
      Hero checks
      Player2 checks
      Player8 bets [$2.00 USD]
      Hero raises [$7.00 USD]
      Player2 folds
      Player8 calls [$5.00 USD]
      ** Dealing Turn ** [ K :spade: ]
      Hero bets [$12.50 USD]
      Player8 calls [$12.50 USD]
      ** Dealing River ** [ T :diamond: ]
      Hero checks
      Player8 bets [$29.00 USD]
      Hero folds


      Irgendwelche Wünsche, Anregungen, Meinungen zu den geposteten hands wären nice:)