Limit 2-7 TD Lowball Hand

    • Sim87
      Sim87
      Black
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 8.692
      Full Tilt Poker $1/$2 Limit 2-7 Triple Draw Lowball - 6 players -

      Pre Draw: (1.4 SB) Hero is UTG with J :diamond: 7 :heart: 6 :club: 5 :club: 2 :diamond:
      Hero raises, MP 3-bets, CO folds, BTN folds, SB folds, BB folds, Hero calls

      First Draw: (7.4 SB) (2 players)
      Hero draws 1, MP draws 1
      Hand: J :heart: 7 :heart: 6 :club: 5 :club: 2 :diamond:
      Hero checks, MP bets, Hero raises, MP calls

      Second Draw: (5.7 BB) (2 players)
      Hero stands pat, MP draws 1
      Hand: J :heart: 7 :heart: 6 :club: 5 :club: 2 :diamond:
      Hero bets, MP calls

      Third Draw: (7.7 BB) (2 players)
      Hero stands pat, MP draws 1
      Hand: J :heart: 7 :heart: 6 :club: 5 :club: 2 :diamond:
      Hero checks, MP bets, Hero calls

      Final Pot: 9.7 BB

      Spiel erst seit heute dieses Game und das warn so meine Gedanken:
      1) Preflop sollte std sein von UTG?
      2) Meine Idee war, dass wenn er 1x drawt und pre 3betted, er wohl meistens ne hand wie 2345X, 2456X oder sowas hat, jedenfalls realtiv nutmäßg auf ein Low drawt
      3) ich denke, er wird vs meine perceived Range am Turn auch ein 2345T drawen, da er imo nie was schlechteres als ein 8xxxx Low bei mir erwartet
      4) daher dachte ich dass meine relative hand strenght = 8xxxx low is, oder wenigstens 9xxxx low
      5) ich dachte dann weiter, dass ich halt mit Jx dann lieber valuebette am 2cnd Draw und ihn charge und am 3rd dann bluffcatchen könnte vs seine missed Lowdraws (das kann allerdings Oddstechnisch totaler Blödsinn sein, das weiß ich nicht :D )

      Eventuell isses wohl auch besser das Jack-Low zu drawen in dem Spot, kA, oder einfach irgendwo zu c/f^^
      wie gesagt, heut das erste Mal gespielt, wäre aber dankbar wenn sich jemand meinen Fishthoughts da mal annimmt
  • 6 Antworten
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      PF ist normalerweise capbar, man kann aber auch Argumente für call finden.

      Dann 1st draw ist schlecht, du hast einen sehr guten Draw, bist gegen einen 7er draw equitymäßig weit hinten über die nächsten beiden Draws mit deinem Jack und solltest einfach c/c drawen.

      Aber wie du selbst sagst, er denkt du hast ne 8 oder gute 9. Er bettet trotzdem den River. Was denkst du was er hat? ^^
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      predraw muss man nicht cappen, wenn du weißt er 3bettet nur 1Carddraws und Pathands.

      du gewinnst einfach nix wenn du den J sofort pattest, auch wenn deine perceived range 8xxxx und besser ist.
      er hat selbst auf dem letzten draw noch fast 50% gegen deinen J und kann dich zusätzlich freezen.

      also einfach am ersten draw c/c spielen und J wegschmeißen
    • Sim87
      Sim87
      Black
      Dabei seit: 29.10.2006 Beiträge: 8.692
      Original von ChrisA3

      Aber wie du selbst sagst, er denkt du hast ne 8 oder gute 9. Er bettet trotzdem den River. Was denkst du was er hat? ^^
      dachte er blufft da oft mit nem missed low, alles mit K+ oder pairs^^
      aber ist wohl als bluffcatcher wirklich zu schlecht

      ty ansonsten auch an lance, gibts sowas wie pokerstove für 27 draw poker?
    • Lance
      Lance
      Black
      Dabei seit: 24.09.2005 Beiträge: 3.268
      Original von Sim87
      ty ansonsten auch an lance, gibts sowas wie pokerstove für 27 draw poker?
      troutulator kann sowas.
      glaub auf twodimes kannste auch equity nachschaun
    • ChrisA3
      ChrisA3
      Bronze
      Dabei seit: 25.08.2005 Beiträge: 6.481
      Original von Sim87
      Original von ChrisA3

      Aber wie du selbst sagst, er denkt du hast ne 8 oder gute 9. Er bettet trotzdem den River. Was denkst du was er hat? ^^
      dachte er blufft da oft mit nem missed low, alles mit K+ oder pairs^^
      aber ist wohl als bluffcatcher wirklich zu schlecht

      ty ansonsten auch an lance, gibts sowas wie pokerstove für 27 draw poker?
      Der Bluff würde Sinn machen wenn der mal funktionieren würde. Aber deine Line ist ja mehr als obvious, raise, c/r/pat,bet/pat, check. In seinen Augen hast du eine 8 die nicht mehr valuebetten kann. Aber die wird eigentlich immer c/c am River gespielt.

      Ist halt so ein leveling-spot, standard ist dass der River immer c/c gespielt wird mit ner 8 in dem Spot. Also blufft keiner, weil eh jeder c/c spielt. Standarddynamik ist echt: "Keiner blufft aber jeder spielt c/c nur für den Fall dass der gegner doch blufft". Der Call ist im vakuum oft schlecht, aber notwendig um nicht mega-exploitbar zu sein.

      Ordentliches OOP Riverplay müsste imo noch c/r mit dem top und bottom deiner Range beinhalten, also 9xxxx und 7xxxx und mit einem gewissen Prozentsatz deiner 87er bspw müsstest du c/f spielen.

      Aber von irgendwelchen GTO Ideen mal ab, in dem Spot gegen einen Reg ist es glaub ich gut die ersten Male c/f zu spielen und sobald du 1-2 mal wirklich gefoldet hast (oft checkt er ja back) wieder auf 100% c/c umzuschwenken. Dann hast du selber die Dynamik erschaffen die deine Rivercalls profitabel macht.

      [das ganze geht jetzt davon aus dass du echt ne 8 hast, nicht den J]

      Falls irgendwer mal Bock hat sich hier daran zu setzen hier eine GTO Riverline rauszufinden, bspw für einen 8bb Riverpot würd ich mich da mit einbringen.
    • Lausbub7
      Lausbub7
      Bronze
      Dabei seit: 28.11.2008 Beiträge: 2.397
      du hast btw einen überdurchschnittlich starken 1cd.