Staatenzugehörigkeit der Spieler mit einbeziehen?

    • Hauboldus
      Hauboldus
      Bronze
      Dabei seit: 10.07.2006 Beiträge: 47
      Ich habe festgestellt das Spieler aus den Skandinavischen Staaten meist aggressive und oft bluffende Spieler sind. z.b. Dänemark, Schweden. Im Gegensatz dazu sind die meissten Spieler aus Deutschland doch was vorhersehbar, da die meisten über Pokerstrategy spielen und man ihre anhand ihrer Spielweise doch sehr präzise vorhersagen kann wie die leute spielen. Ich finde auch das die meisten maniacs aus dem asiatischen raum kommen. Seht ihr das auch so? Habt ihr noch mehr beobachtungen gemacht. Postet leute, würde mich mal interessieren. Und euch vielleicht auch :D
  • 10 Antworten
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.166
      Generell kategorisieren kann und sollte man sie nicht. Gibt auch genügend deutsche LPA, CS, etc. Aber stimmt schon, wenn ein TAG am Tisch sitzt kommt er überwiegend aus GER. Mich interessieren die Länder eigentlich gar nicht, solange ich Stats habe. Bei unkown guck ich zwar mal wo derjenige herkommt. Wirkt sich aber eigentlich nicht großartig auf mein Spiel aus.
    • Marvl
      Marvl
      Bronze
      Dabei seit: 12.03.2005 Beiträge: 3.556
      Original von Hauboldus Im Gegensatz dazu sind die meissten Spieler aus Deutschland doch was vorhersehbar, da die meisten über Pokerstrategy spielen und man ihre anhand ihrer Spielweise doch sehr präzise vorhersagen kann wie die leute spielen.
      Das kann ich einfach nicht glauben. Wenn ich den Mauszeiger über einen Volldonk bewege, wird da in wohl mindestens 50% aller Fälle "Germany" angezeigt. Keine Ahnung, wieviel davon ps.de sind. Der schlechte Ruf der deutschen Spieler kommt jedenfalls nicht von ungefähr. Wie soll man eine absolut hirntote Spielweise präzise vorhersagen können?
    • kauZeyh
      kauZeyh
      Bronze
      Dabei seit: 18.03.2005 Beiträge: 181
      Canada > all .. ich denke die meisten fische, die bei pp spielen kommen wohl aus canada, gefolgt von Ger.. bei ger leuten gibts meistens nur 2 varianten. Tags und fishe. das kriegt man schnell mit womit mans zu tun hat.
    • Hugh57
      Hugh57
      Bronze
      Dabei seit: 05.07.2005 Beiträge: 10.620
      Also ich schaue es mir eigentlich immer an. Was mir auffälllt es kommen viele Tags auch aus Russland. Bei den dt. ist es halt immer ein 50/50 Ding wie angesprochen. Es gibt massig dt. Fische. Ich denke es gibt genug die denken, ok bin bei ps.de und nun bin ich ein TAG. Ich habe hier aus dem Forum auch schon zig Spieler gesehen, die einfach nur schlecht sind. Ansonsten halt gerne gesehen Canadier,Briten und Skandis. Morgens um 5-6 Uhr finde ich die Australier auch sehr nett, viele Fische dabei. Wobei man halt auch aufpassen muss, man kann natürlich nicht pauschal sagen, uh Canadier = Fisch. Dort gibt es genug gute Spieler. Aber ich persönlich spiele nie gerne mit vielen dt. am Tisch, aber ka, warum. Wahrscheinlich weil ich meistens die Tags rausfische. :D
    • dwdb
      dwdb
      Black
      Dabei seit: 11.02.2006 Beiträge: 2.748
      Ich achte eigentlich nur bei den Shortys drauf, bei den anderen guck ich eher Interessehalber drauf. Wobei ich iwie das Problem hab, dass recht häufig PP das nicht hinbekommt mir die Länder anzuzeigen. :/
    • liverdracon
      liverdracon
      Bronze
      Dabei seit: 17.02.2006 Beiträge: 7.792
      Mir gefallen die Tulpentaucher und die Franzosen sehr gut. Die amchen gerne moves ala " ich habe zwar nix, aber der andere hat bestimmt noch weniger, push!!!!!" Die Deutschen kann man auch so easy rausbluffen, grade weil bei mir nicht Germany dortsteht. Da werden die bluffs eher respektiert.
    • Krach-Bumm-Ente
      Krach-Bumm-Ente
      Black
      Dabei seit: 01.05.2006 Beiträge: 10.405
      .se .fi .nu = aggro
      .ca = passiv
      .ger = tag oder cs
    • DaWyatt
      DaWyatt
      Bronze
      Dabei seit: 10.04.2006 Beiträge: 3.434
      der Großteil meiner Maniac-Buddys kommt aus Australien...

      Ansonsten... jo aus Raisinavien ist ein Großteil Aggro-Spieler unterwegs, aber es gibt auch LPAs und TAGs von dort... man kanns halt net bestimmen.

      Russen sind sehr viele TAGs unterwegs.
    • Brockie
      Brockie
      Bronze
      Dabei seit: 16.01.2005 Beiträge: 4.059
      australier canadier briten auf pp
    • Quentin73
      Quentin73
      Bronze
      Dabei seit: 23.09.2005 Beiträge: 17.166
      mir sind die Franzosen am liebsten, da hab ich noch nie nen guten Spieler gesehen. OK; gibt auch nicht so viele auf PP. Aber wenn dann isses zu 99% ein Riesenkarpfen.