Draw am flop

    • Bauer86
      Bauer86
      Bronze
      Dabei seit: 08.12.2006 Beiträge: 709
      Grabbed by Holdem Manager
      Limit Hi-Lo Omaha $3(BB) Replayer
      SB ($40.50)
      BB ($73.50)
      UTG ($38.50)
      UTG+1 ($114)
      Hero ($655)
      BTN ($150)

      Dealt to Hero 5:diamond: 4:diamond: 2:heart: T:heart:

      fold, fold, Hero raises to $6, fold, SB calls $4.50, BB calls $3

      FLOP ($18) 7:club: 4:heart: 3:heart:

      SB checks, BB bets $3, Hero raises to $6, SB calls $6, BB calls $3

      TURN ($36) 7:club: 4:heart: 3:heart: K:club:

      SB checks, BB checks, Hero checks

      RIVER ($36) 7:club: 4:heart: 3:heart: K:club: 4:club:

      SB bets $6, BB calls $6, Hero calls $6


      Preflop muss man das nicht raisen, aber ich finde die Hand ganz ok und im BB sitzt nen 71 VPIP Fisch.
      Flop is ganz ok. FD + OESD + 3rd nut low.
      Der 71 VPIP Fisch donkt. Keine Ahnung mit was er das macht.
      Jetzt ist halt die Frage: Raise oder call?
      Normalerweise callt man seine draws 3way ja nur, weil man sich mit einem raise nur isoliert gegen bessere draws und made hands und man öfters nur auf nen split drawt.

      In dem Fall habe ich mich aber dazu entschieden den draw zu raisen. Grund: Der FD is nicht so stark. Das raise is so als 2way bet gedacht. Zum einen um etwas bessere FD's zum folden zu bringen wie nen J oder Q high FD, der ohne gutes low auf nem Lowboard vom halbwegs solidem Spieler im SB entsorgt werden muss. Er müsste hier ohne low auch nen A high Fd folden. Gelingt uns das, dann erhöht sich unsere Equity deutlich.
      Zum anderen bekommen wir Information, falls der Sb callt und/oder falls der BB 3bet spieplt.
      Und drittens bekommen wir ab und zu ne free card.
      Und so kommts dann auch. der turn blankt, bringt eig. nur nen backdoor FD. ich nehm mir, gerade nach dem coldcall der 2bets am flop vom SB die freecard.
      Und nun bekommen wir trips. Und der SB spielt an. Ich hatte keine so rechte Idee was die leute hier alles so halten sollen, also hab ichs mal gecallt.


      Meine Fragen: Raise am Flop ok oder doch besser nur call?
      Call oder fold river?
  • 1 Antwort
    • SpaceMarine
      SpaceMarine
      Bronze
      Dabei seit: 11.02.2007 Beiträge: 884
      Finde ich pre schon einen raise. Du hast oft position und kannst die Hand dann gegen den Fish gut weiterspielen.

      Die Leute donken hier oft sowas wie FD+low. Pair+low, straight.

      Ich habe das gefühl, das BB am ehesten auf dem FD sein könnte, nicht unbedingt der SB, wenn er ein fish ist kann er aber alles haben - da kommts dann auf deinen read an :f_confused: . Allerdings wird durch die bet deutlich, dass BB auf jedenfall irgendetwas hat.

      Ich finde den Flopraise aber ok, denn du hast wie schon erwähnt freecard möglichkeiten (wobei ich mir grade frage wogegen du die auf dem board haben willst) und bekommst so ein besseres Bild von den Ranges.

      Nachdem SB hier coldcallt, checkt und den river leaded hat er imo am ehesten ein low (oder set) und der BB hat auch etwas was deine trips oder ein low beat hat.

      Gegen bet und call am River fold ichs hier..